XRP-Preis könnte auf Basis technischer Signale um mehr als 60% steigen: Analyst

Ad-Midbar
Ad-Midbar
Ad-Midbar
Ad-Midbar

XRP-Preis könnte auf Basis technischer Signale um mehr als 60% steigen: Analyst

Von CCN Markets: Am Juni 6, Autor und Chartist Peter Brandt (@ PeterLBrandt) ging auf Twitter, um seine optimistische Einschätzung der Preisentwicklung von Ripple mitzuteilen. In seinem Tweet erwähnte er zwei Kryptowährungen, die bullische Signale gegen Tether US (USDT) senden: Litecoin und Ripple. Während er die Ziele für Litecoin nicht spezifizierte, betonte er zwei Zielpreise für Ripple, nämlich 0.5688 und 0.6260.

Peter Brandt twittern

Trader Peter Brandt sieht bullische Signale für XRP. | Quelle: Twitter

Peter Brandt ist eine der angesehensten Figuren in der Crypto-Community auf Twitter. Während er auf seiner Website eine bezahlte Gruppe betreibt, teilt er seinen Anhängern einige seiner Erkenntnisse mit. Sein Konto ist seit Februar 2011 aktiv und er hat sich über 281,000-Follower angesammelt.

Das Ripple Ultra Bullish-Szenario

Beim Handeln und Investieren gibt es ein Sprichwort: "Je länger die Basis, desto größer der Raum." Dies bedeutet, dass die bullischen Kursziele umso höher sind, je mehr Zeit ein Vermögenswert für die Akkumulation oder den Aufbau der Basis verbringt. Dies ist darauf zurückzuführen, dass das kluge Geld, das die Basis am unteren Ende aufgebaut hat, die Preise exponentiell pumpen muss, um sicherzustellen, dass die Gewinne maximiert werden, wenn sie anfangen, Positionen zu verteilen oder zu verlieren.

Kräuselungs-Kryptodiagramm

Welligkeit, die aus einem absteigenden Dreiecksmuster auf dem Tageschart ausbricht Quelle: TradingView

In Ripples Fall dauerte die Anhäufung innerhalb des großen absteigenden Dreiecks 237 Tage. Das sind fast acht Monate Handelszeit.

Aus diesem Grund stieg Ripple von einem Open von 14 zu einem Close von 0.32385 in die Höhe, als der Markt am Mai 0.409 aus dem Muster ausbrach. Der Ausbruch wurde durch ungeheure Lautstärke vorangetrieben. Auf dem XRP / USDT-Chart ist das am 14 vom Mai registrierte Volumen das zweitgrößte des Paares auf Binance. Mit Käufern, die in Scharen zurückkehrten, hielt die Ripple-Rallye bis Mai 16 an, als die Kryptowährung auf 0.479 anstieg.

XRP blitzte nach dem Ausbruch mehrere bullische Signale auf

In der technischen Analyse ist ein absteigendes Dreiecksmuster häufig mit einer rückläufigen Preisbewegung verbunden. Regeln, die in anderen Assets funktionieren, gelten jedoch in Krypto nicht oft. Ein typisches Beispiel ist das absteigende Dreieck von Ripple. Der Wert von Ripple hätte aufgrund dieses rückläufigen Musters schwanken können, aber genau das Gegenteil war der Fall.

Welligkeitspreis-Zieldiagramm

Wellige Bullen, die nach dem Ausbruch stark aussehen Quelle: TradingView

Das Ziel eines absteigenden Dreiecksausbruchs sind häufig die Höhen des Musters. In Ripples Fall ist das 0.626 - wie Peter Brandt vorausgesagt hat.

Diese Einschätzung könnte aus mehreren Gründen stichhaltig sein.

Zunächst sehen wir, wie Ripple auf dem Tages-Chart eine große Bullenflagge druckt. Dies ist ein Anhaltemuster, das darauf hindeutet, dass der Markt nach der Konsolidierung seinen Aufstieg wieder aufnehmen könnte. Darüber hinaus haben wir gerade ein goldenes Kreuz zwischen dem gleitenden Durchschnitt (MA) des 100-Tages und dem MA des 200-Tages gesehen.

Schließlich bringt die zinsbullische Frequenzweiche alle unsere drei MAs in eine ideale Ausrichtung. Der 50-Tag MA liegt über dem 100-Tag MA und der 100-Tag MA liegt über dem 200-Tag MA. Dieser Aufbau sagt uns, dass die Welligkeit kurz-, mittel- und langfristig bullisch ist.

Haftungsausschluss: Die in dem Artikel zum Ausdruck gebrachten Ansichten sind ausschließlich die des Autors und stellen nicht die Ansichten von CCN Markets dar und sollten diesen auch nicht zugeordnet werden.



Frequenz

Ad-unten
Ad-unten
Ad-unten
Ad-unten

KEINE KOMMENTARE