Das teuerste CryptoKitty der Welt verkauft für 600 ETH ($ 170,000)

Ad-Midbar
Ad-Midbar
Ad-Midbar
Ad-Midbar


Das 896,775th CryptoKitty verkauft für 600 ETH

Bild mit freundlicher Genehmigung von Axiom Zen

Selbst unter einem baissierenden Markt scheinen einige Nutzer ihre hart verdienten Krypto-Fonds weiterhin in beliebte DApps und intelligente Verträge investieren zu wollen. Wie CNET berichtet, wurde das 896,775th CryptoKitty mit dem Namen Dragon gerade zum Zeitpunkt des Verkaufs für 600 Ethereum (ETH) oder den Gegenwert von $ 172,000 verkauft.

Auf den ersten Blick scheint Dragon nicht besonders zu sein, denn das digitale Kätzchen hat "nur" braune Augen, einen skalierten Schwanz und keine auffälligen Merkmale, die in der Elite der CryptoKitty-Welt üblich sind. Sie ist auch eine neunte Generation in der digitalen Kitty-Welt, was zu betonen ist, da Generationen mit höheren Zahlen oft unattraktive Anschaffungen für CryptoKitty-Sammler darstellen.

Und die Beschreibung von Dragon auf der CryptoKitties-Website scheint die Attraktivität des Kaufs nicht zu erhöhen. Die Beschreibung von Dragon lautet:

Grüße. Ich bin Drache. Ich habe Rebecca Black gebissen, als ich jünger war, aber diese Zeiten sind vorbei. Ob Sie es glauben oder nicht, das Ausspionieren der Nachbarn ist wirklich berauschend. Sie sollten es einige Zeit versuchen. Lass uns auf ICQ verbinden.

Unter Berücksichtigung dieser Eigenschaften fragten einige, warum der Käufer sich entschieden hat, diese scheinbar alltägliche digitale Kreation zu kaufen.

War es ein dickfingriger Fehler? Hat er / sie / sie die falsche Katze gekauft? Ist das eine Form der Blockchain-fähigen Geldwäsche? Gibt es etwas, was wir nicht über die Eigenschaften der Katze wissen?

Ungeachtet dessen kaufte Rabono am Dienstagabend die ERC-721-Katze für die oben genannte Summe von 600 ETH und machte Dragon zum teuersten Kitty, der jemals im DApp-basierten Spiel verkauft wurde. Dieser Titel wurde zuvor vom Gründer Cat #18 (Gen 0) gehalten, der zum Höhepunkt der CryptoKitties-Manie im Dezember für 253 ETH ($ 110,000 zum Zeitpunkt des Verkaufs) verkauft wurde.

CNET-Reporter befragten Axiom Zen, die Organisation hinter dem CryptoKitties-Projekt, über den Kauf. Zur Überraschung einiger stellte Axiom jedoch fest, dass die Unternehmensrichtlinien es den Vertretern untersagen, interessante Käufe öffentlich zu kommentieren.

Die Vertreter des Unternehmens wiesen jedoch darauf hin, dass es eine Vielzahl von Gründen geben könnte, aus denen Rabono sich für den Kauf von #896,775 entschieden hat, und fügte hinzu: „Vielleicht gab es eine persönliche Beziehung zwischen dem Käufer und der Katze oder dem Verkäufer… wirklichEs hat mir gefallen, wie das CryptoKitty aussah. "

Um der erstaunlichen $ 170,000-Figur ein wenig Kontext zu geben, ist der Medianwert eines CryptoKitty $ 9, während der bezahlte Durchschnittspreis $ 60 ist, was den oben erwähnten Kauf von Dragon wie einen wunden Daumen herausstreckt, um es gelinde auszudrücken.

Abgesehen von verrückten Käufen, hoffen viele, dass das CryptoKitties-Spiel in den nächsten Monaten eine Belebung erfahren wird, da, wie bereits von Ethereum World News berichtet wurde, DApps auf breiter Front zusammenbrachen und die Anzahl der aktiven Nutzer insgesamt um 56% zurückging über 96% allein für das CryptoKitties-Spiel. Wird Rabanos Ankauf von Dragon also die nächste CryptoKitties-Manie auslösen? Für jetzt scheint es, dass nur die Zeit sagen wird.

Foto von Zakaria Zayane auf Unsplash
Mädchen in einer Jacke

Laden…



Quelle Link

Ad-unten
Ad-unten
Ad-unten
Ad-unten

KEINE KOMMENTARE