Warum sich die Deutsche Bank von der Wall Street zurückzieht

Ad-Midbar
Ad-Midbar
Ad-Midbar
Ad-Midbar

Warum sich die Deutsche Bank von der Wall Street zurückzieht

Warum sich die Deutsche Bank von der Wall Street zurückzieht - CNNMoney Switzerland

Die Deutsche Bank wird 18,000-Arbeitsplätze abbauen und ihre Investmentbank im Rahmen einer kostspieligen Überholung, die einen Rückzug aus der Wall Street darstellt, drastisch verkleinern. Anna Stewart von CNN spricht über die Gründe für die Umstrukturierung.

CNN-Bild

Olivia Chang

Schweiz: reich und immer reicher

Das persönliche Vermögen in der Schweiz dürfte in diesem Jahr durchschnittlich um 3 Prozent wachsen, sagt Anna Zakrzewski, Geschäftsführerin der Boston Consulting Group. Dies setzt voraus, dass die Märkte keinen Sturzflug erleiden wie am Ende von 2018, als ein großer Teil des Weltvermögens in wenigen Wochen ausgelöscht wurde.
CNN-Bild

Olivia Chang

Macht den Märkten!

Eugen Perger, Senior Analyst bei Research Partners, sieht starken Rückenwind für Schweizer Stromproduzenten wie die BKW, Romande Energie und Alpiq. Seiner Ansicht nach sollten größere Produzenten auf dem aktuellen Preisniveau rentabel sein. Angesichts der Tatsache, dass ungünstige Absicherungsgeschäfte nächstes Jahr auslaufen, sind bessere Ergebnisse zu erwarten.
CNN-Bild

Hannah Wise

Seien Sie nett zum Chief Digital Officer - er könnte Ihr nächster CEO sein

Der Chief Digital Officer (CDO) ist einer der neueren Titel in der C-Suite - und einer der am wenigsten verstandenen. Christian Wohlgensinger von der Unternehmensberatung Egon Zehnder erklärt, warum eine globale Umfrage unter CDOs ergab, dass die Transformation von Unternehmen viel schwieriger war als erwartet.
CNN-Bild

Hannah Wise

Visionapartments CEO und Gründer bleiben in Europa

Laut Anja Graf, CEO und Gründerin von Visionapartments, ist lokales Wissen der Schlüssel für profitables Wachstum in Immobilien. Dies ist ein Grund, warum sie sich trotz starker Wachstumssignale in dieser Region nicht als Expanderin nach Asien sieht.
CNN-Bild

Hannah Wise

Digitalisierung: Localsearch bietet KMU Zugang zu Amazon

Über 90 Prozent der Schweizer KMUs haben keine Website, die für den mobilen Einsatz und Suchmaschinen angepasst ist, sagt Stefano Santinelli, CEO von Swisscom-eigenen localsearch, der einigen als Herausgeber des großen, umfangreichen Telefonbuchs am besten bekannt ist. Heute ist die Haupteinnahmequelle des Unternehmens die Unterstützung dieser kleinen Unternehmen beim Aufbau einer besseren Online-Präsenz, einschließlich des Zugangs zu E-Commerce-Giganten wie Amazon.
CNN-Bild

Hannah Wise

Swisscanto: Europa braucht eine große Bank, um mit der Wall Street mithalten zu können

Anfang dieses Monats ernannten europäische Beamte Christine Lagarde zur nächsten EZB-Präsidentin. Ihre Unterstützung für eine stärkere europäische Fiskalintegration könnte den Weg für mehr Fusionen in der überfüllten Bankenbranche ebnen, sagt Daniel Björk von Swisscanto.

CNN-Bild

Hannah Wise

Natixis: Zinssenkung oder nicht, die US-Wirtschaft steht vor einer Abkühlung

Der S & P 500 erreichte am Mittwoch zum ersten Mal die 3,000-Marke, nachdem der Vorsitzende der US-Notenbank, Jerome Powell, vor dem Kongress eine bevorstehende Zinssenkung vorgeschlagen hatte. Für Esty Dwek, Senior Investment Strategist bei Natixis Investment Managers, betonte Powell jedoch nicht die Risiken und Unsicherheiten, die vor ihm liegen. Ihrer Ansicht nach befindet sich die US-Wirtschaft nicht in einer Rezession, sondern in einer Verlangsamung, und Risiken wie eine Schließung der Regierung wurden von den Märkten nicht eingepreist.
CNN-Bild

Hannah Wise

Ökonom zum E-Franken: „Mach es auf Schweizer Art“

Die Schweizer Börse SIX hat die Schweizerische Nationalbank gebeten, eine mit Schweizer Franken gesicherte digitale Münze herauszugeben. Für Markus Will, Senior Economist an der Universität St. Gallen, ist eine nationale Kryptowährung angesichts der Bedrohung durch die Facebook-Waage sinnvoll.
CNN-Bild
CNN-Bild

Hannah Wise

Der Ausblick der Analysten für Adecco kühlt sich aufgrund des schleppenden europäischen Wachstums ab

Die Adecco-Aktie gab um mehr als 5 Prozent nach, nachdem Goldman Sachs die Aktie aufgrund des schwächeren erwarteten Wachstums in Europa, seinem größten Markt, herabgestuft hatte. Peter Romanzina, Head of Brokerage bei der Vontobel Investment Bank, erwartet für die Personalvermittlungsfirma in Europa, wo sie ein großes Engagement im Industriesektor aufweist, ebenfalls geringere Umsätze.
CNN-Bild

Hannah Wise

Die Nachfrage nach Versicherungen gegen Online-Diffamierung wächst

AXA hat sich an den Schweizer Onlinedienst Silenccio gewandt, um seine 1.2-Millionen-Kunden vor Kommentaren in sozialen Medien zu schützen, die seinem Ruf schaden könnten. Dominique Kasper, AXA-Chef für Schaden- und Unfallversicherung in der Schweiz, geht davon aus, dass bis zu 200,000-Kunden in den nächsten fünf bis sieben Jahren auch eine Cyber-Versicherung abschließen werden.
CNN-Bild

Olivia Chang

Zurich Insurance: Der Klimawandel ist ein Billionen-Dollar-Risiko - und eine Chance

Der Klimawandel birgt erhebliche Risiken für die Wirtschaft, und laut Alison Martin, Group Chief Risk Officer der Zurich Insurance, brauchen wir eine weitere „industrielle Revolution“, um den Wandel zu ermöglichen. Wenn es darum geht, Risiken zu identifizieren, seien europäische Unternehmen ihren Kollegen in den USA voraus
CNN-Bild

Olivia Chang

Warum sich die Deutsche Bank von der Wall Street zurückzieht

Die Deutsche Bank wird 18,000-Arbeitsplätze abbauen und ihre Investmentbank im Rahmen einer kostspieligen Überholung, die einen Rückzug aus der Wall Street darstellt, drastisch verkleinern. Anna Stewart von CNN spricht über die Gründe für die Umstrukturierung.
CNN-Bild

CNNMoney Schweiz

Die meisten Aktienkursdaten wurden von BATS zur Verfügung gestellt. Marktindizes werden in Echtzeit angezeigt, mit Ausnahme des DJIA, der sich um zwei Minuten verzögert. Alle Zeiten sind ET. Haftungsausschluss. Morgenstern: © 2019 Morningstar, Inc. Alle Rechte vorbehalten. Factset: FactSet Research Systems Inc. 2019. Alle Rechte vorbehalten. Chicago Mercantile Association: Bestimmte Marktdaten sind Eigentum der Chicago Mercantile Exchange Inc. und ihrer Lizenzgeber. Alle Rechte vorbehalten. Dow Jones: Die Markenindizes von Dow Jones sind proprietär und werden von DJI Opco, einer Tochtergesellschaft von S & P Dow Jones Indices LLC, berechnet, vertrieben und vermarktet. Sie wurden zur Verwendung durch S & P Opco, LLC und CNN lizenziert. Standard & Poor's und S & P sind eingetragene Marken von Standard & Poor's Financial Services LLC. Dow Jones ist eine eingetragene Marke von Dow Jones Trademark Holdings LLC. Alle Inhalte der Dow Jones-Markenindizes © S & P Dow Jones Indices LLC 2019 und / oder ihre verbundenen Unternehmen.

© 2019 CNN Money Switzerland SA. Alle Rechte vorbehalten.Impressum unter denen dieser Service für Sie erbracht wird.

Datenschutzrichtlinie

Diese Website verwendet Cookies

Diese Cookies sind erforderlich, damit die Funktionen der Website www.cnnmoney.ch ordnungsgemäß funktionieren. Andere Cookies werden verwendet, um die Website zu personalisieren.
Sie können sie akzeptieren oder ablehnen, indem Sie auf die entsprechende Schaltfläche klicken.
Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung, den Nutzungsbedingungen

Bitte aktivieren Sie JavaScript für ein besseres Erlebnis.

Frequenz

Ad-unten
Ad-unten
Ad-unten
Ad-unten

KEINE KOMMENTARE