Warum Bitcoin bis zum Ende von 100,000 $ 2021 in den Schatten stellen könnte

Ad-Midbar
Ad-Midbar
Ad-Midbar
Ad-Midbar

Die Bitcoin (BTC-USD) -Preise sind in diesem Jahr bisher um 220% gestiegen, und die Gewinne könnten noch lange nicht zu Ende sein.

Anthony Pompliano, Morgan Creek Digital Assets Partner, sagte Yahoo Finance gegenüber "The Ticker", dass in den nächsten zwei Jahren aufgrund des Angebots, des institutionellen Interesses und der globalen Instabilität viel Platz für Bitcoin zur Verfügung stehe.

"Ich denke, bis zum Ende von 2021 werden wir sehen, dass es $ 100,000 in den Schatten stellt", sagte Pompliano. „Das Wichtigste an Bitcoin ist, dass es sich um einen festen Versorgungswert handelt und daher die Wirtschaftlichkeit von Angebot und Nachfrage gilt. Wenn die Nachfrage steigt, steigt der Preis. “

Bitcoin hat in diesem Jahr ein massives Comeback verzeichnet, nachdem es mehr als 70% von seinem Hoch bei 2018 abgesetzt hatte, um das schlechteste Jahr seit Bestehen zu verzeichnen. Ein Großteil der jüngsten Begeisterung wurde durch den Eintritt von Facebook (FB) in den Kryptomarkt geschürt. Der Social-Media-Riese kündigte seine eigene digitale Medaille Waage an, die Hoffnungen auf Akzeptanz durch den Mainstream weckt.

„Für die digitale Währung ist es insofern sehr optimistisch, als der wichtigste Teil der Ankündigung nicht die Waage ist, sondern die Calibra, das digitale Portemonnaie, das Facebook Berichten zufolge Hunderten von Millionen Menschen, wenn nicht Milliarden von Menschen, geben wird ", Sagte Pompliano. „Ich denke, diese Brieftasche wird irgendwann Bitcoin, Ethereum (ETC-USD), Wertpapiere mit Token und sogar Daten unterstützen. Sie können sich also vorstellen, dass Ihre Krankenakten in dieser Brieftasche mit Token versehen und aufbewahrt werden. Ich denke, es ist ein wirklich wichtiger Moment, in dem wir Hunderten von Millionen Menschen die Möglichkeit geben, Kryptowährungen zu verwalten. “

Ab Dienstag wurde Bitcoin bei mehr als $ 12,500 gehandelt. In Bezug auf die nächste Schlüsselstufe für Bitcoin sagt Pompliano, dass es sich um $ 20,000 handelt. Er warnt jedoch davor, diese Schwelle über Nacht zu erreichen.

„$ 20,000 ist groß. Es wird ein neues Allzeithoch erreichen, wenn es das durchbricht ... Ich denke, es wird die Leute wirklich reizen ... Aber ich glaube nicht, dass wir von $ 12,000, wo wir heute sind, zu $ ​​50,000 oder $ 100,000 wechseln werden. Ich denke, es wird 6 bis 24 Monate dauern. “

Seana Smith ist der Anker für The Ticker.

WEITERLESEN:

Folgen Sie Yahoo Finance auf Twitter, Facebook, Instagram, Flipboard, SmartNews, LinkedIn,Youtube, und reddit.



Nachrichtenquelle

Ad-unten
Ad-unten
Ad-unten
Ad-unten

KEINE KOMMENTARE