Warnung! Bitcoin könnte mit überhitzten Indikatoren auf $ 9,000 steigen

Ad-Midbar
Ad-Midbar
Ad-Midbar
Ad-Midbar

Der parabolische Aufstieg von Bitcoin scheint nicht aufzuhalten. In letzter Zeit wurde jede Korrektur als Gelegenheit gesehen, kräftig auf Kursverluste zu setzen. Diese Woche ist die Kryptowährung Nummer eins um bis zu 15 Prozent gestiegen und es sieht so aus, als würden Bullen nach dem 2019-Hoch von $ 13,868.44 schießen.

Die Atmosphäre ist so optimistisch, dass sich CryptoTwitter allmählich euphorisch anfühlt. Ein Kryptowährungshändler und Investor, der seinen Namen trägt Josh Rager haben ein Bild eines majestätischen Bullen mit der Überschrift „$ 13k $ BTC“ geteilt, um die Stärke des Aufwärtstrends zu veranschaulichen.

Während Bullen feiern, zeigt eine Untersuchung von Bitcoin sowohl im kurzfristigen als auch im langfristigen Zeitrahmen, dass Bullen die Puste ausgeht. Die Indikatoren scheinen überhitzt zu sein, was einen Rückgang auf 9,000 sehr wahrscheinlich macht.

Bitcoin blinkt klassische bullische Erschöpfungssignale auf dem Wochenchart

Die erste Kryptowährung stieg von den 4,000-Niveaus im März auf nahe 2019 im letzten Monat. Das ist ein astronomischer Aufstieg von rund 14,000 Prozent in drei Monaten. Der steile Anstieg kam mit sehr wenig Korrektur. Ohne ein signifikantes Retracement ist die langfristige Gesundheit des Aufwärtstrends gefährdet.

Dieses Risiko könnte in den nächsten Tagen zum Tragen kommen, da der Markt Anzeichen einer zinsbullischen Erschöpfung aufweist. Erstens steigt der Preis für Bitcoin weiter an, während das Volumen in den letzten zwei Wochen deutlich zurückgegangen ist. Diese Divergenz zeigt uns, dass die Nachfrage nachlässt und die Verkäufer ihre Zeit einschränken, bevor sie ihre Positionen verlieren.

Bitcoin-Kryptodiagramm
Bitcoin-Wochenchart sieht überfordert aus | Quelle: TradingView

Darüber hinaus zeigt der wöchentliche RSI an, dass die Kryptowährung massiv überkauft ist. Es nähert sich der RSI-Resistenz von 90. Dies ist ein Level, das noch nie durchbrochen wurde. Mit anderen Worten, Bitcoin ist nach dem Antippen dieses RSI-Widerstands immer zurückgekehrt.

Kurzfristiger Zeitrahmen sieht noch schlimmer aus

Das Tages-Chart von Bitcoin zeigt ein hässlicheres Bild. Zusätzlich zum sinkenden Volumen hat der tägliche RSI ein Triple-Top-Muster gedruckt. Diese rückläufige Struktur ist mit einer großen rückläufigen Divergenz verbunden. Der Preis mag weiter steigen, aber die Dynamik lässt zusehends nach.

Bitcoin-Diagramm, Bitcoin
Das Bitcoin-Tages-Chart scheint auf ein deutliches Retracement vorbereitet zu sein Quelle: TradingView

Außerdem haben die täglichen Kerzen in den letzten zwei Tagen Dochte auf ihren Körpern. Dies ist ein Hinweis darauf, dass Verkäufer auftauchen.

Da die Nachfrage und die Dynamik Anzeichen einer Schwäche aufweisen, wird es nicht lange dauern, bis weitere Verkäufer darauf aufmerksam werden. In diesem Fall wird Bitcoin wahrscheinlich auf $ 9,000 korrigiert.

Bottom Line

Es ist wahrscheinlich, dass die Marktteilnehmer an ihren Positionen festhalten, da sie mehr Aufwärtspotenzial erwarten. Dies erklärt, warum der Preis trotz des schwachen Volumens weiter steigt.

Wenn Sie jedoch das 2019-Hoch von $ 13,868.44 nicht überschreiten oder gar nicht erreichen, wird wahrscheinlich ein Wasserfallereignis ausgelöst. Verkäufer würden erkennen, dass die Spitze in ist und sie würden Positionen in Eile entleeren. In diesem Fall handelt Bitcoin möglicherweise um ein 9,000-Niveau.

Klicken Sie hier für eine Echtzeit-Bitcoin-Preistabelle.

Haftungsausschluss: Dieser Artikel dient ausschließlich Informationszwecken und ist nicht als Anlageberatung zu verstehen.



Nachrichtenquelle

Ad-unten
Ad-unten
Ad-unten
Ad-unten

KEINE KOMMENTARE