Der britische Versicherer Legal & General wählt Amazon für das erste Blockchain-Geschäft mit Renten aus - Investing.com

Ad-Midbar
Ad-Midbar
Ad-Midbar
Ad-Midbar

© Reuters. DATEIFOTO: Teilnehmer der jährlichen Cloud-Computing-Konferenz von Amazon.com Inc. sehen sich das Amazon Web Services-Logo in Las Vegas an

LONDON (Reuters) - Der britische Versicherer Legal & General hat sich mit Amazon (NASDAQ :) zusammengetan, um das erste Blockchain-System für Unternehmensrentengeschäfte zu etablieren.

Der Versicherer kündigte an, ein von Amazon Web Services (AWS) eingeführtes verwaltetes Blockchain-System zur Abwicklung von Massenrenten zu verwenden, bei dem Legal & General die leistungsorientierten Systeme oder die Endgehaltsrentensysteme der Unternehmen übernimmt.

Blockchain passt zu „dem langfristigen Charakter des Rentengeschäfts, da Daten und Transaktionen während der Laufzeit dieser Verträge, die sich über 50-Jahre erstrecken können, dauerhaft und sicher signiert, aufgezeichnet und aufbewahrt werden können“, sagte Thomas Olunloyo, CEO von Legal & General Reinsurance sagte.

Blockchain wurde ursprünglich vor 10 Jahren als Basis für die Kryptowährung Bitcoin konzipiert. Es handelt sich um eine gemeinsam genutzte Datenbank, die Transaktionen sicher verarbeiten und abwickeln kann, ohne dass Überprüfungen durch Dritte erforderlich sind.

Banken und andere Finanzunternehmen haben Millionen von Dollar in Blockchain-Systeme investiert, um die Kosten und die Komplexität schwerfälliger Back- und Mid-Office-Prozesse zu senken.

Bisher wurden jedoch nur wenige Projekte in unterschiedlichem Umfang umgesetzt, da Fragen zu Regulierung, Zuverlässigkeit und Kosten bestehen.

L & G lanciert die Blockchain-Plattform für das Massenrentengeschäft nur außerhalb seiner Kernmärkte Großbritannien und USA. Ein Sprecher von L & G sagte jedoch, dass die Plattform in Zukunft auf diese beiden Märkte ausgeweitet werden könnte.

Rahul Pathak, General Manager für Amazon Managed Blockchain bei AWS, sagte, der Deal bedeutete, dass sich L & G auf den Aufbau neuer Geschäfte konzentrieren könne, anstatt sich mit den Herausforderungen des Aufrechterhaltens eines Blockchain-Netzwerks zu befassen.

Haftungsausschluss: Fusion Media Ich möchte Sie daran erinnern, dass die auf dieser Website enthaltenen Daten nicht unbedingt in Echtzeit oder korrekt sind. Alle CFDs (Aktien, Indizes, Futures) und Forex-Preise werden nicht von Börsen, sondern von Market Makern bereitgestellt, und daher sind die Preise möglicherweise nicht genau und können vom tatsächlichen Marktpreis abweichen, was bedeutet, dass die Kurse indikativ und nicht für Handelszwecke geeignet sind. Daher übernimmt Fusion Media keine Verantwortung für Handelsverluste, die Ihnen durch die Verwendung dieser Daten entstehen könnten.

Fusion Media oder jeder, der mit Fusion Media zu tun hat, übernimmt keine Haftung für Verluste oder Schäden, die sich aus dem Vertrauen auf die auf dieser Website enthaltenen Informationen einschließlich Daten, Quotes, Charts und Kauf- / Verkaufssignalen ergeben. Bitte seien Sie umfassend über die Risiken und Kosten informiert, die mit dem Handel auf den Finanzmärkten verbunden sind. Dies ist eine der riskantesten Anlageformen.

Nachrichtenquelle

Ad-unten
Ad-unten
Ad-unten
Ad-unten

KEINE KOMMENTARE