Trusted und Binance Launch Service, erstes ICO-Angebot mit Binance Chain - NullTX

Ad-Midbar
Ad-Midbar
Ad-Midbar
Ad-Midbar

TrustEd ICO

May, 2019 - Adelaide, Australien - TrustEd, ein australisches Start-up, das sich zum Ziel gesetzt hat, die Überprüfung akademischer Daten über die Blockchain transparent zu machen, und Binance, der weltweit größte Kryptowährungsaustausch und Entwickler proprietärer Blockchain Binance-Kette, haben eine Vereinbarung zum Start von TrustED on Binance Chain getroffen.

Die weltweit größte Kryptowährungsbörse Binance hat kürzlich das Hauptnetz für Binance Chain gestartet, ein Blockchain-Softwaresystem, das ursprünglich von Binance und seiner Entwicklergemeinschaft entwickelt wurde. Transaktionen, die in der innovativen Binance-Kette stattfinden, können mit einer Sperrzeit von einer Sekunde in nahezu jedem Fall bestätigt werden. Binance Chain soll ein revolutionäres Sprungbrett sein, um die Massen mit Kryptowährungen und Blockchain-Technologie zu versorgen.

TrustED, ein Startup aus Adelaide, Australien, wurde in gegründet 2017 mit dem Ziel, akademische Einrichtungen wie Universitäten und Handelsschulen an Bord zu haben. TrustED bietet Pädagogen die Technologie und Schulungen, um akademische Zeugnisse wie Diplome und Zertifikate mithilfe der Blockchain-Technologie zu speichern, auszustellen und zu überprüfen. Die Blockchain-Technologie bietet Unveränderlichkeit und Beständigkeit von Daten. Daher ist das Speichern und Ausgeben von akademischen Ausweisen mithilfe der Technologie ein großer Vorteil bei den Bemühungen, Ausweise zu digitalisieren und die Erstellung und Ausgabe von betrügerischen und gefälschten Dokumenten zu verhindern.

TrustED war ursprünglich bereit, die Ethereum-Blockchain für seinen Anwendungsfall zu nutzen. Mit der Einführung von Binance Chain ist TrustED jedoch erfreut, die Vereinbarung mit Binance als eines der ersten Startups bekannt zu geben, die Binance Chain einsetzen.

Kosta Batzavalis, Trusted CEO, kommentierte die Bedeutung der Partnerschaft mit folgenden Worten:

„Eines der ersten Projekte in Binance Chain zu sein, ist nicht nur eine Ehre, sondern auch ein wichtiger Schritt für das TrustED-Projekt. Dank der Binance-Technologie kann TrustED SLAs und Sicherheitsanforderungen erfüllen, die für eine blockchain-basierte akademische Lösung für Unternehmen erforderlich sind. Klasse."

TrustED wird zu den allerersten Tokens gehören, die auf Binance Chain eingeführt werden. Ted Lin, Chief Growth Officer bei Binance, erklärte:

„Mit Binance Chain und der Einführung des Binance DEX können Tausende von Kryptotoken und Unternehmen die Technologie effizient und effektiv einsetzen. Wir freuen uns, dass TrustED eines der ersten Startups ist, das Binance Chain einsetzt, und freuen uns auf das Wachstum, das die Kryptowährung weiter in den Mainstream bringen wird. “

Neben der Nutzung von Binance Chain und der entsprechenden Unterstützung für die Einrichtung der TrustED-Anwendung plant TrustED, in naher Zukunft ein öffentliches Token-Angebot durchzuführen, um beim weiteren Fundraising und beim Aufbau von Communities zu helfen. TrustED ist das erste Initial Token Offering, das mit der nativen Binance Chain durchgeführt wird BEP2-Token-Standard.

Über TrustEd

TrustED wurde in 2017 in Adelaide, Australien, entwickelt und digitalisiert akademische Referenzen durch innovative Blockchain-Technologie. TrustED revolutioniert die Art und Weise, wie wir unsere akademischen Referenzen erhalten, teilen und verifizieren. TrustED arbeitet mit California's zusammen NetObjex eine Komplettlösung zu erstellen, mit der akademische Institutionen akademische Zeugnisse speichern und ausstellen können, Studenten ihre akademischen Zeugnisse digital aufbewahren und weitergeben können und Arbeitgeber und andere überprüfende Dritte akademische Zeugnisse sofort überprüfen können.

Kontakt für die Medien

Ansprechpartner: Kosta Batzavalis

Kontakt E-Mail: [Email protected]

Telefon: +61 415943299

TrustED ist die Quelle dieses Inhalts. Virtuelle Währung ist kein gesetzliches Zahlungsmittel, wird nicht von der Regierung unterstützt und Konten und Wertsalden unterliegen nicht dem Verbraucherschutz. Kryptowährungen und Token sind extrem volatil. Es gibt keine Garantie für einen stabilen Wert oder einen Wert überhaupt. Token-Verkäufe sind nur für Personen mit einer hohen Risikotoleranz geeignet. Nehmen Sie an einem Token-Event nur mit dem teil, was Sie sich leisten können, um zu verlieren.

Diese Pressemitteilung dient nur zu Informationszwecken. Die Informationen stellen keine Anlageberatung oder ein Angebot zur Anlage dar.

Offenlegung: Dies ist eine gesponserte Pressemitteilung

Nachrichtenquelle

Ad-unten
Ad-unten
Ad-unten
Ad-unten

KEINE KOMMENTARE