In einem symmetrischen Dreieck eingeschlossen, sehen Sie einen Bruch oberhalb von $ 12k

Ad-Midbar
Ad-Midbar
Ad-Midbar
Ad-Midbar

  • Bitcoin sieht auf dem Stunden-Chart ein potenzielles symmetrisches Dreieck.
  • Ein Aufwärtstrend ist wahrscheinlich, der Schlusskurs am Samstag ist ausschlaggebend.

Bitcoin (BTC / USD), die am häufigsten gehandelte Kryptowährung, erweitert ihren unsteten Trend im Handel am Samstag, da es nicht gelungen ist, die wichtigen Widerstände in der Nähe der 11,950-Region im Overnight-Handel zu beseitigen. Die Handelsspanne der Nr. 1-Münze hat sich in den letzten Tagen verringert, was darauf hindeutet, dass das Tauziehen zwischen Bullen und Bären bald ein Ende haben könnte. Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung werden die Kurse in der Nähe von 11,870 getestet, was sich auf einen dringend benötigten Ausbruch vorbereitet. Die Münze verzeichnete in den letzten 24-Stunden marginale Gewinne bei einer Marktkapitalisierung von etwa 211 Mrd. USD.

In Bezug auf den BTC-Preisausblick ist auf kurze Sicht ein Tagesschluss über der 12000-Marke von entscheidender Bedeutung, da dies ein symmetrisches Dreiecksmuster bei den Stunden-Sticks und eine Fortsetzung der anhaltenden Erholung von den nahe 11,460-Niveaus bestätigt. Ein anhaltender Durchbruch der 12,000-Levels lässt die August 6 aufblitzenth Hoch von 12,325 auf dem Radar der Bullen. Der Kaufdruck dürfte über den letzten steigen, wobei ein Test von 12,630 (Pattern Target) unvermeidlich ist.

Sollten die Kurse unter dem Zusammenfluss von 50, 100 stündlichem Simple Moving Average (HMA) und der aufsteigenden Trendlinienunterstützung bei 11,790 / 80-Niveaus liegen, wird eine symmetrische Dreiecksaufteilung mit einer Unterstützungsgruppe zwischen 11,450-11,400 - wobei die horizontale Trendlinie und die nach oben abfallende 200-HMA zusammenfallen.

BTC / USD 1-Stunden-Chart

Zu beobachtende BTC / USD-Niveaus

Nachrichtenquelle

Ad-unten
Ad-unten
Ad-unten
Ad-unten

KEINE KOMMENTARE