Die Blockchain-basierte Webtoon-Plattform „TooNFT“ startet im Toomics-Ökosystem – Cryptonews

Ad-Midbar
Ad-Midbar
Ad-Midbar
Ad-Midbar

Haftungsausschluss: Der folgende Text ist eine Pressemitteilung, die nicht von Cryptonews.com verfasst wurde.

Tortola, BVI, 10. Januar 2022, Jeder, der sich mit der Welt der NFTs (nicht fungiblen Token) beschäftigt hat, wird wissen, dass Menschen gerne in Cartoon-Themen-Initiativen investieren. Seien es die immens beliebten hundeorientierten Kryptowährungen wie Dogecoin (DOGE) und Shiba Inu (SHIB) oder vielleicht sogar bekannte NFT-Sammlungen wie The Bored Ape Yacht Club (TBAYC), Fakt ist, was das Investieren angeht Heute spielen Toons weiterhin eine wichtige Rolle. 

Damit ist gesagt, 'ZuNFT', eine Blockchain-orientierte Webtoon-Plattform, hat kürzlich bekannt gegeben, dass sie im Ökosystem von Südkoreas führendem Webtoon-Unternehmen debütiert hat. Toomics. Um beim Aufbau einer vollständig dezentralisierten Webtoon-Plattform zu helfen, sicherte sich das TooNFT-Team über eine private Finanzierungsrunde satte 1.75 Millionen US-Dollar. 

Was ist TooNFT?

TooNFT baut auf dem Toomics-Ökosystem auf, einer der gefragtesten Webtoon-Service-Plattformen mit etwa 50 Millionen aktiven Webnutzern zusätzlich zu mehr als 10 Millionen App-Downloads auf Android und iOS sowie einem robusten gewinnbringenden Geschäft Struktur. Im Wesentlichen kann TooNFT am besten als Blockchain-orientierte Plattform verstanden werden, die bestrebt ist, die Comic- und Webtoon-Branche durch die Schaffung eines intuitiven Ökosystems der nächsten Generation, das auf NFTs basiert, zu revolutionieren.

HG Ventures hatte damit die bereits erwähnte private Finanzierungsrunde angeführt, die von namhaften institutionellen Investoren wie Adaptive Labs, Alphabit, GBIC, Prestige Fund und Mindfulness Capital unterstützt wurde. Unter Einhaltung hoher Standards und dem übergeordneten Ziel einer dezentralisierten Zukunft wurde die TooNFT-Plattform auf dem oben genannten Toomics-Ökosystem gestartet, um das Konzept der nicht fungiblen Token in den Webtoon- und Comic-Sektor einzuführen.

Das Hauptziel von TooNFT ist es daher, das innovative Umfeld zu verbessern, indem ein System bereitgestellt wird, das es Autoren ermöglicht, Investitionen über das P2P-Format (Peer To Peer) zu tätigen, ohne den Vermittlungsprozess zu monopolisieren. Infolgedessen kann TooNFT durch die Generierung einer beträchtlichen Menge an Unterstützung durch Frühphaseninvestoren in Höhe von 1.75 Millionen USD sowohl in ihren privaten als auch in ihren Seed-Runden damit beginnen, seine Webtoon-NFT-Infrastruktur für eine erfolgreiche Integration in die Blockchain-Distributed-Ledger-Technologie zu entwickeln . Darüber hinaus arbeitet sie an sinnvollen Verbesserungen in der Webtoon-Branche, einschließlich, aber nicht beschränkt auf einen einfachen Zugang für zahlreiche Stammbenutzer ohne Einschaltung von Vermittlern sowie einen sicheren und zuverlässigen Service mit transparenten Daten und verschiedenen Absteck- und Reinvestitionsmöglichkeiten. TooNFT nutzt daher Blockchain, um die weltweit erste weltweite dezentrale Webtoon-Plattform für den Massenkonsum zu werden.

Die Bedeutung von Toomics

Toomics begann im Jahr 2015 mit der Beschaffung von bis zu 15 Millionen US-Dollar an Risikokapital, um sein Ziel zu starten, eine Plattform für Webtoons und Comics zu entwickeln. Toomics hat seitdem alle anfänglichen Erwartungen übertroffen und hat bis zu 7 Millionen MAU, eingefärbte Kollaborationen mit AfreecaTV, Tencent, KEB Hana Bank und GMarket, und gilt heute als eine der größten Webtoon-Plattformen der Welt, die verschiedene Auszeichnungen erhalten hat von angesehenen Institutionen. Toomics verfügt daher über eine starke Geschäftstraktion mit bis zu 60 Millionen US-Dollar pro Jahr aus dem zentralisierten Verkauf verschiedener Webtoon-Abonnements auf seiner Plattform.

Laienhaft ausgedrückt, zielt es darauf ab, das Webtoon-Geschäft zu stören, indem ein Blockchain-orientiertes Protokoll verwendet und ein hochentwickeltes und intuitives NFT-Ökosystem entwickelt wird. TooNFT wird daher gut abschneiden, wenn es mit einer so innovativen und erfolgreichen Plattform zusammenarbeitet.

Pressekontakt: -

CEO-Name: Kim Dongil

E–Mail: [E-Mail geschützt]

Telefonnummer: + 82 10 8006 0401

Unternehmen: Globale digitale Inhalte Ltd. 

Adresse: Charles Court, 1st Floor, 189 Main Street, PO Box 4406, Tortola, VG1110, Britische Jungferninseln.

Nachrichtenquelle

Ad-unten
Ad-unten
Ad-unten
Ad-unten

KEINE KOMMENTARE