Tether verursacht "größte Blase in der Menschheitsgeschichte" Klage gegen Bitfinex

Ad-Midbar
Ad-Midbar
Ad-Midbar
Ad-Midbar

Tether verursacht "größte Blase in der Menschheitsgeschichte" Klage gegen Bitfinex

Ein verbreiteter Angriff auf Tether im Krypto-Ökosystem ist, dass die Stablecoin nicht wirklich 1: 1 durch den US-Dollar gedeckt ist. Wir werden vielleicht bald erfahren, ob diese Bedenken erheblich sind, da die Angelegenheit jetzt vor Gericht geht. Eine neue Klage gegen die Betreiber von USDT wirft ihnen vor, die größte Blase in der Geschichte der Menschheit zu schaffen und Schäden von weit über einer Billion Dollar zu verursachen.

Lesen Sie auch: Bankenriese HSBC entlädt 10,000 Weitere Mitarbeiter

Tether wegen Betrugs und Marktmanipulation angeklagt

Am Sonntag wurde eine Sammelklage gegen die Betreiber von Tether und der Bitfinex-Börse beim US-Bezirksgericht für den südlichen Bezirk von New York eingereicht. Die Klage wirft den Gruppen vor, ein ausgeklügeltes System zu betreiben, um Investoren zu betrügen, Märkte zu manipulieren und illegale Einnahmen zu verschleiern. Es kam nur einen Tag, nachdem die beiden Unternehmen die Nutzer über eine bevorstehende rechtliche Handlung informiert hatten, die sie als einen unverschämten Versuch der Geldbeschaffung darzustellen versuchten.

Tether verursacht "größte Blase in der Menschheitsgeschichte" Klage gegen Bitfinex

Der Beschwerde zufolge vermischten Bitfinex und Tether ihre Corporate Identities und Kundengelder, während sie ihre umfassende Zusammenarbeit verschleierten. Und sie haben die Anleger belogen, dass die Anzahl der USDT-Jetons, die im Umlauf sind, immer der Höhe des Dollarbetrags auf den Bankkonten der Unternehmen entspricht. Dies gab ihnen angeblich die Möglichkeit, die Marktnachfrage nach Kryptowährungen zu fälschen, indem sie einfach mehr USDT druckten und damit Münzen kauften.

„Tether hat außerordentliche Beträge an nicht gedeckten USDT ausgegeben, um die Preise für Kryptowährungen zu manipulieren. Da der Markt der Lüge glaubte, dass ein USDT einem US-Dollar entsprach, waren Bitfinex und Tether in der Lage und manipulierten den Markt in einem beispiellosen Ausmaß, um von den von ihnen geschaffenen Boom-and-Bust-Zyklen zu profitieren. “

Tether verursacht "größte Blase in der Menschheitsgeschichte" Klage gegen Bitfinex
Die Klage behauptet, Tether habe "die größte Blase in der Geschichte der Menschheit" geschaffen.

Mehr als 1.4 Billionen an Schaden

Der Einfluss, den die Klage auf den Kryptomarkt ausübt, ist unglaublich. Es heißt, dass Tether von 2017 zu 2018 2.8 Milliarden USDT druckte und damit die Bitfinex-Börse überflutete, was die Nachfrage nach Kryptowährungen künstlich erhöhte und zu einem Anstieg der Preise führte. In der Beschwerde zitierte Ökonomen schätzen, dass bis zu der Hälfte des damaligen Wachstums auf dem Kryptowährungsmarkt auf dieses Manipulationsschema zurückzuführen ist.

„Als der Markt für Kryptowährungen einen Höhepunkt erreichte, verursachte die Massenemission von USDT durch Tether die größte Blase in der Geschichte der Menschheit. Als es platzte, verschwanden in weniger als einem Monat über 450 Milliarden US-Dollar. “

Tether verursacht "größte Blase in der Menschheitsgeschichte" Klage gegen Bitfinex

Den Anschuldigungen zufolge wirkt sich der Absturz nach dem Platzen der USDT-infundierten Blase weiterhin auf den Markt für Kryptowährungen aus, da die Preise niedriger ausfielen, als dies ohne die Marktmanipulation der Fall gewesen wäre. Und Tether und Bitfinex sollen die Öffentlichkeit auch angesichts der laufenden Ermittlungen des New Yorker Generalstaatsanwalts, der CFTC und des Justizministeriums weiterhin betrügen. In Bezug auf die mögliche Entschädigung oder Beilegung, die die Sammelklage anstrebt, geben die Anwälte an, dass die Berechnung des Schadens zum gegenwärtigen Zeitpunkt verfrüht ist, dass sie jedoch die Marke von 1.4 Billionen US-Dollar überschreiten könnten.

Was halten Sie von den in dieser Klage gegen Tether und Bitfinex erhobenen Ansprüchen? Teilen Sie Ihre Gedanken in den Kommentaren unten.


Bilder mit freundlicher Genehmigung von Shutterstock.


Überprüfen und verfolgen Sie Bitcoin-Bargeldtransaktionen mit dem BCH Block Explorer, dem weltweit besten seiner Art. Bleiben Sie auch auf dem Laufenden mit Ihren Beständen, BCH und anderen Münzen in unseren Marktcharts bei Bitcoin.com Markets, einem weiteren originalen und kostenlosen Service von Bitcoin.com.

Avi Mizrahi

Avi Mizrahi ist ein Ökonom und Unternehmer, der seit 2013 als Journalist über Bitcoin berichtet. Er hat auf zahlreichen Finanzkonferenzen auf der ganzen Welt von London bis Hongkong über das Versprechen der Kryptowährung und Blockchain-Technologie gesprochen.

Nachrichtenquelle

Ad-unten
Ad-unten
Ad-unten
Ad-unten

KEINE KOMMENTARE