Stellar Lumens (XLM) erhöht 55%, um den Widerstand zu bestehen, übertrifft Bitcoin

Ad-Midbar
Ad-Midbar
Ad-Midbar
Ad-Midbar

  • 55.6-Prozent für die Rallye Stellar Lumens (XLM)
  • Das Netzwerk ist auf May-15 zwei Stunden lang ausgefallen

Die Validierungsknoten von Stellar „vertrauen“ den SDF-Knoten. Aus diesem Grund ist ein Fehler aufgetreten, und das System konnte bei May-15 zwei Stunden lang keinen Konsens erzielen. Derzeit steht XLM unter Druck, ist aber am letzten Tag um 18.8 Prozent gestiegen.

Stellar Lumens (XLM) Preisanalyse

Grundlage

Nach den Worten von Yorke Rhodes fühlt sich die Entwicklung rund um die Blockchain wie eine Rückkehr zu 1995 an. Damals hatte das Internet für den Durchschnittsverbraucher wenig Interesse. Schneller Vorlauf, 19 Jahre später, und Web-1 sind unverzichtbar. In diesem dezentralen Web, in dem die Kommunikation nahtlos verläuft, kann jeder Herausgeber sein.

Jetzt ist die Blockchain an der Reihe, und während die Welt sich auf „Investitionen“ vorbereitet, legt Stellar die Infrastruktur fest. Die einheimische Währung XLM erfüllt die gleichen Funktionen wie XRP, eine umstrittene Münze, die Schwierigkeiten hat, die Zentralisierung und das Sicherheitsetikett zu beseitigen. Es ist jedoch XLM, das unter dem Radar des Investors steht.

Abgesehen von einflussreichen Partnern bei IBM lässt Coinbase die Nachfrage nach dem Vermögenswert steigen. Gleichzeitig hat XLM nach der Notierung an der amerikanischen Börse den „Coinbase-Effekt“ in Schwung gebracht.

Trotzdem ist XLM heute nach einem Einfrieren des Netzwerks für einige Stunden zusammengebrochen. Für zwei Stunden auf May-15 konnte die Plattform keinen Konsens erreichen, was bedeutet, dass keine Transaktionen validiert wurden, weil ein Redditor sagte: „Die meisten Prüfer im Netzwerk, wenn nicht alle, vertrauen SDF-Knoten. Das bedeutet, dass SDF-Validierer benötigt werden, damit das Netzwerk einen Konsens erreichtIn seiner Erklärung sagte Jed McCaleb, Mitbegründer von Stellar:

„In den letzten Monaten haben wir uns bemüht, die Menschen dazu zu bringen, sich nicht auf die SDF-Knoten zu verlassen. Ab etwa einem Monat könnten die SDF-Knoten sicher ausfallen und das Netzwerk würde weiter bestehen. Dies bedeutet jedoch auch, dass das Netzwerk angehalten werden kann, selbst wenn die SDF-Knoten noch ausgeführt werden. Leider ist genau das passiert. “

Kerzenständer-Arrangement

Stellar Lumen XLM

Stellar (XLM) schmilzt mit einer Stiftleiste und einer Nullstütze. Trotzdem ist es in den letzten 18.8-Stunden um 24-Prozent gestiegen und um massive 55.6-Prozent gegenüber dem Schlusskurs der letzten Woche. Dahinter befindet sich eine riesige Bullenbar, die den Einstieg der Käufer markiert und über ein Widerstandsniveau von 5-Monaten bei 13-Cent stößt.

Aufgrund des gestrigen Ereignisses und des Volumens hinter der Breakout-Bar sollte jeder Tiefpunkt eine Kaufgelegenheit mit dem ersten Ziel bei 18-Cent sein. Dies ist ein erneuter Test der Q2 2018-Tiefs. Bei einem Anstieg über 20-Cent könnte es jedoch zu einer Rallye von XLM auf 30-Cent kommen.

Auf der anderen Seite, sollte die heutige Überbewertung zu einem Ausverkauf unter 11-Cent und 8-Cent mit hoher Beteiligung führen, wäre unser optimistischer Ausblick null.

Technischer Indikator

Aus der Grafik geht hervor, dass die Preise hauptsächlich mit Caps bei 13-Cent und Floors bei 8-Cent lagen. Nach dem 15th-Riegel im Mai - 5 Mio. gegenüber 1 Mio. - sollten alle Käufer von Riegelzement über 13 Mio. ein gleich hohes Volumen aufweisen, das über 5 Mio. liegt.

Diagramm mit freundlicher Genehmigung von Trading View. 

Nachrichtenquelle

Ad-unten
Ad-unten
Ad-unten
Ad-unten

KEINE KOMMENTARE