Slush Pool Operator Braiins auf Rollout Upgrades eingestellt

Ad-Midbar
Ad-Midbar
Ad-Midbar
Ad-Midbar

Slush Pool Operator Braiins auf Rollout Upgrades eingestellt

Braiins, ein in Prag ansässiger Cryptocurrency-Mining-Pool-Betreiber, führt eine Umbenennung seines Unternehmens durch und bringt alle seine Produkte unter einem Dach zusammen.

Updates kommen

Braiins ist das Unternehmen hinter Slush Pool, dem ursprünglichen Cryptocurrency-Mining-Pool mit einer Hash-Rate von 5.32 Eh / s auf seiner Website. Nachdem es einige Jahre im Bergbausektor gearbeitet hat, scheint es auf eine Markenumarbeitung eingestellt zu sein, und es werden einige Upgrades für seine beliebten Produkte - Slush Pool und Braiins OS - herausgebracht.

Laut Luboš Buračinský, Creative Director von Braiins, sollten Slush Pool-Kunden mit Upgrades bei den Auszahlungsprozessen und der Aufnahme weiterer Token rechnen.

"Für Slush Pool werden wir einen komplett überarbeiteten Auszahlungsbereich veröffentlichen", sagte er Bitcoin Magazin. „Die neuen Funktionen ermöglichen wesentlich mehr Auszahlungseinstellungen in Bezug auf Häufigkeit, Zielort, Auszahlungsbedingungen usw. Außerdem werden wir Unterstützung für mehr Münzen hinzufügen. Und natürlich erweitern wir das Produkt UX laufend um Verbesserungen. “

Braiins OS wird andererseits eine Funktion enthalten, mit der Benutzer es von einer Speicherkarte auf einem Flash-Speicher installieren können.

Braiins hat Braiins OS in 2008 gestartet. Zu der Zeit war Jan Čapek, der CEO des Unternehmens, von der Notwendigkeit getrieben, eine Open-Source-Alternative zu der für Slush Pool verwendeten Closed-Source-Mining-Firmware zu schaffen. Die ursprüngliche Version war nur für Mining-Geräte gedacht, hat sich aber seitdem weiterentwickelt.

"Retail Miner sollten dies besonders nützlich finden, da einige Hardwarehersteller beschlossen haben, den Zugriff über das [kryptografische Netzwerkprotokoll Secure Shell] dauerhaft einzuschränken", sagte Buračinský.

Čapek lobte die Bemühungen des Unternehmens in den letzten Jahren.

"Wir haben in den letzten sechs Jahren kontinuierlich daran gearbeitet, die Bergbauindustrie neu zu definieren und neue Maßstäbe zu setzen", sagte er. "Slush Pool, Braiins OS und alle zukünftigen Produkte, die wir veröffentlichen, erfordern ein einheitliches und reibungsloses Branding, das der Welt, die sie entwickelt hat, Auskunft gibt."

Braiins hat seit der Übernahme des Bergbau-Pools mehrere Veränderungen erfahren und sein Produktportfolio erheblich erweitert, um den Anforderungen eines ständig wachsenden Kundenstamms gerecht zu werden.

Sein eigen halten

Während eine Reihe von Bergbaugesellschaften aufgrund des jüngsten Kryptowinters geschlossen hat, konnte Braiins den Sturm überstehen und gestärkt hervortreten.

„Wir gehen davon aus, dass ein schlanker Betrieb und ein im Allgemeinen kryptoneutrales lokales Umfeld es uns ein wenig leichter machen“, sagte Buračinský. „Was das Wachstum anbelangt, so kann man mit Recht sagen, dass wir nach der Verbesserung des BTC-Wechselkurses ein gewisses Wachstum verzeichnet haben. Nicht zu vergessen, dass die Benutzerabwanderung typischerweise auch deren Abnahme widerspiegelt. “

In der Tat ist Prag eine der kryptofreundlichsten Städte der Welt. Derzeit gibt es über 150-Standorte, an denen Bitcoin als Zahlungsmittel verwendet werden kann, einschließlich Bars, Hotels und Restaurants. Die tschechische Regierung ist in Bezug auf Kryptowährungsrichtlinien relativ liberal. Die tschechische Zentralbank veröffentlichte sogar ein Dokument in 2017 mit dem Titel „Keine Angst vor Bitcoin“, in dem sie feststellte, dass Krypto keine Bedrohung für das konventionelle Bankwesen darstellt.

Dieser Artikel erschien ursprünglich im Bitcoin Magazine.

Frequenz

Ad-unten
Ad-unten
Ad-unten
Ad-unten

KEINE KOMMENTARE