Forscher entwickeln Blockchain-Protokoll, um gefälschte Arzneimittelverkäufe zu verhindern - Tech Xplore

Ad-Midbar
Ad-Midbar
Ad-Midbar
Ad-Midbar

Block Kette
Kredit: Öffentliche Domäne CC0

Der Forscher der Portland State University, Nirupama Bulusu, will verhindern, dass gefälschte Arzneimittel den Markt überschwemmen. Bulusu hat kürzlich ein Blockchain-Protokoll veröffentlicht, das genau dies tun kann.

Bulusu, Professor für Informatik am Maseeh College für Ingenieurwissenschaften und Informatik, veröffentlichte zusammen mit dem Informatikdoktoranden der PSU, Naif Alzahrani, in der Zeitschrift "Ein neues Produkt zur Bekämpfung von Fälschungen unter Verwendung eines wirklich dezentralisierten dynamischen Konsensusprotokolls" Parallelität und Berechnung: Übung und Erfahrung.

Ihr Ansatz beruht auf Blockchain, um Transaktionen auf eine neue, sicherere Weise aufzuzeichnen, die dazu beitragen würde, gefälschte Arzneimittel durch Produktprüfung und Dezentralisierung einzudämmen.

Blockchain speichert Transaktionsdatensätze für jeden Schritt des Weges und erstellt eine Informationskette. Nur Benutzer mit einem bestimmten Schlüssel können die gespeicherten Informationen hinzufügen oder ändern. Das PSU-Protokoll ermöglicht es Verkäufern, Produkte zu verfolgen und zu überprüfen, ohne auf zentralisierte Systeme angewiesen zu sein, die anfällig für Angriffe sind.

Bulusu sagte, sie wolle das Protokoll erstellen, weil die gefälschte Pharmakrise den am stärksten gefährdeten internationalen Bevölkerungen schadet.

"Wir wollten uns etwas einfallen lassen, das narrensicher ist", sagte sie.

Sie haben das Protokoll mit digitalen Produkt-Tags verbunden, die die Seriennummer, das Ablaufdatum und den Namen des Produkts enthalten.

Die meisten gefälschten Fälschungssysteme sind derzeit zentralisiert, was es Menschen und Maschinen erleichtert, gefälschte Waren abzugeben.

"Dieses Protokoll könnte möglicherweise illegale Versorgungsnetze stören und deaktivieren", sagte Bulusu.

Ihr Protokoll könnte theoretisch auf jede große oder kleine Lieferkette angewendet werden.

Nischenunternehmen, die sich beispielsweise wegen Markenverletzungen Sorgen machen, könnten von dem Protokoll profitieren. Bulusu sagte, Geschäftsinhaber könnten sogar ihre Produkthistorie überprüfen und Elemente Schritt für Schritt auf ihrem Handy verfolgen.

Das ist ein Vorteil von Blockchain. Sie fügte hinzu, dass die Informationen schwerer zu fälschen und zu modifizieren sind, was die Echtheitsprüfung erleichtert.


Neues Blockchain-Protokoll könnte die Beschaffung von Regierung und Unternehmen verbessern


Weitere Informationen:
Naif Alzahrani et al., Ein neues Produkt zur Bekämpfung von Fälschungen mit einem wirklich dezentralisierten dynamischen Konsensprotokoll. Parallelität und Berechnung: Übung und Erfahrung (2019). DOI: 10.1002 / cpe.5232

Bildquelle
Portland State University

Zitat:
Forscher entwickeln Blockchain-Protokoll zur Verhinderung gefälschter Arzneimittelverkäufe (2019, April 15)
15 April 2019 abgerufen
von https://techxplore.com/news/2019-04-blockchain-protocol-counterfeit-pharmaceutical-sales.html

Dieses Dokument ist urheberrechtlich geschützt. Abgesehen von einem fairen Handel zum Zwecke des privaten Studiums oder der Forschung, nein
Teil darf ohne schriftliche Genehmigung vervielfältigt werden. Der Inhalt wird nur zu Informationszwecken bereitgestellt.

Nachrichtenquelle

Ad-unten
Ad-unten
Ad-unten
Ad-unten

KEINE KOMMENTARE