PR: Von Monarch Blockchain eingeführtes dezentrales Krypto-Zahlungssystem - Bitcoin News

Ad-Midbar
Ad-Midbar
Ad-Midbar
Ad-Midbar

Onlinedienstanbieter wie Netflix und Hulu können jetzt Krypto für Mitgliedschaften und Abonnementdienste über eine einfach zu integrierende dezentrale Zahlungslösung akzeptieren

BLOCKCHAIN ​​FUTURIST CONFERENCE - TORONTO - Aug 13, 2019 - Monarch, die dezentrale Brieftasche und Suite von Kryptodiensten, hat das erste dezentrale System für wiederkehrende Zahlungen eingeführt Grenzen blockchain-basierter Transaktionen. Um dieses Problem zu lösen, hat Monarch ein zum Patent angemeldetes, auf Berechtigungen basierendes Smart Contract-System entwickelt, das täglich, wöchentlich, monatlich, jährlich oder auf anderer wiederkehrender Basis eine Brieftasche für den gleichen Betrag an Kryptowährung bezahlt. Dieser intelligente Vertrag ermöglicht es jedem Händler, wiederkehrende Zahlungen zu akzeptieren, und jedem Benutzer, eingebundene Händler mit den unterstützten Kryptowährungen zu bezahlen.

Mit der Monarch-Zahlungslösung können Unternehmen nicht nur wiederkehrende abonnementbasierte Pläne erstellen, sondern auch benutzerdefinierte Zahlungspläne für Produkte und Dienstleistungen. Es gibt viele Anwendungen für diese benutzerdefinierten Zahlungspläne, einschließlich der Erstellung von 3-, 6-, 9- oder 12-Monatsauszahlungsplänen für höhere Ticketpositionen und mehr. Unternehmen haben die volle Kontrolle über die Erstellung des genauen Vertragstyps, der auf ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist, und können ihn ihren Kunden innerhalb weniger Minuten nach der erstmaligen Einrichtung anbieten.

„Monarch glaubt an den freien Markt und gibt den Menschen mehr Kontrolle und Freiheit über ihr finanzielles Leben. Aus diesem Grund wollten wir anlässlich der Einführung der weltweit ersten dezentralen Zahlungsplattform für wiederkehrende Kryptowährungen eine Person ehren, ohne die Bitcoin und Kryptowährung nicht das wären, was sie heute sind: Ross Ulbricht “, sagte Robert Beadles, Präsident von Monarch. "Für weniger als die Kosten eines Latte können die Menschen jetzt mithilfe der wiederkehrenden Zahlungen von MonarchPay Hilfe für Ross im Kampf um sein Leben einsetzen, um unter freeross.org/donate eine Spende an den Free Ross Fund zu leisten."

Coinbase und PumaPay machten Schlagzeilen, indem sie die ersten Kryptowährungsabonnements anboten. beide sind jedoch zentralisiert. Zentralisierte Kryptowährungszahlungssysteme ermöglichen es Benutzern nicht, ihre eigenen privaten Schlüssel und Seeds zu behalten, wodurch ihre persönlichen Daten anfällig und offengelegt werden. Monarchs intelligenter Vertrag für wiederkehrende Krypto-Zahlungen ist vollständig dezentralisiert - ein Novum in der Branche - und ermöglicht es Benutzern, Abonnementservices mit wiederkehrenden Krypto-Zahlungen zu versehen, Produkte und Services über benutzerdefinierte Zahlungspläne zu bezahlen und vieles mehr, während sie gleichzeitig ihre eigenen privaten Schlüssel und Startdaten beibehalten.

So funktioniert es: Händler können sich anmelden, um wiederkehrende Krypto-Zahlungen über https://monarchpay.com/ zu akzeptieren. Auf der Verbraucherseite richten Benutzer ebenfalls ihre Brieftasche mit Smart Contract-Unterstützung ein, um wiederkehrende Zahlungen an die ausgewählten Händler zu senden. Das System ist dezentralisiert, so dass jeder Händler wiederkehrende Zahlungen akzeptieren kann, ohne eine formelle Partnerschaft mit Monarch einzugehen. Darüber hinaus basieren die wiederkehrenden Zahlungen von Monarch auf Ethereum. Der Smart-Vertrag unterstützt derzeit stabile Ethereum-, ERC20-Token wie TUSD und DAI, um die Volatilität zu begrenzen, sowie in Kürze alle ERC20-Token.

"Wir konzentrieren uns weiterhin auf die Bereitstellung von Diensten, die es jedem Händler oder Verbraucher erleichtern, Krypto im Laufe seines Alltags nahtlos einzusetzen", sagte Robert Beadles, Präsident von Monarch. „98-Prozent der Unternehmen sind kleine Unternehmen allein in den USA. Mit diesem einfachen Dienstprogramm können alle Benutzer Krypto heute mit MetaMask für wiederkehrende Dienste verwenden und empfangen. Warum Metamask? Wir wollten dies den Menschen so gut wie möglich zugänglich machen, ohne dass sie daran gewöhnt sind. Wir werden dies in den nächsten Monaten der Monarch-Brieftasche hinzufügen und auch die Dachs-Brieftasche unterstützen. Derzeit kann jeder mit einem Desktop-Computer und MetaMask darauf zugreifen. “

Die Monarch Wallet unterstützt mehr als 3,000-Kryptowährungen mit Funktionen für iOS, Android, Desktop und Mac OS. Seit seiner Einführung in 2018 ist Monarch für mehr als 300,000-Benutzer eine zentrale Anlaufstelle und vereint die besten Blockchain-Dienste unter einer Anwendung für Verbraucher, Händler und Partner. Monarch macht mehrere Anwendungen überflüssig und verbessert die Sicherheit mit einem einzigen Portemonnaie. Es bietet alle Dienste, die zum Kaufen, Verkaufen, Handeln und Verwalten digitaler Assets erforderlich sind.

Das Unternehmen hat kürzlich sein Token Generation Event abgeschlossen und mehr als 2 Mio. USD gesammelt, um die Weiterentwicklung von Monarch Wallet, MonarchPay und einer Reihe weiterer Blockchain-Services zu finanzieren. Das umfangreiche Partnernetzwerk von Monarch umfasst eine kürzlich mit Ambisafe geschlossene Vereinbarung zur Freigabe eines alternativen Handelssystems (Alternative Trading System, ATS), das Investitionen in tokenisierte Unternehmen ermöglicht (Genehmigung von FINRA & SEC ausstehend). Als Überschrift für die Angebote im Monarch / Ambisafe ATS dient ein Pre-IPO-Token für SpaceX. Anfang dieses Jahres ging Monarch eine Partnerschaft mit Celsius ein, um Brieftaschenbenutzern zu ermöglichen, bis zu 8.1 Prozent APR für ihre Krypto zu verdienen.

Monarch wird von Roger Ver, Gründer der Bitcoin Foundation und Executive Chairman von Bitcoin.com, beraten. Eric Ly, Mitbegründer von LinkedIn; David Zimbeck, leitender Entwickler bei BitBay und Schöpfer der ersten intelligenten Verträge; Damon Nam, Gründer von CoinVest, und viele der einflussreichsten Namen in der Blockchain-Branche. Monarch hat eine Broker-Dealer-Lizenz erworben und wartet auf die Zulassung durch SEC und FINRA.

ÜBER MONARCH:
Monarch bietet mobile und Desktop-Apps, eine dezentrale Brieftasche und einen Austausch, einen Portfolio-Tracker und eine universelle KYC-Integration. Monarch unterstützt mehr als 3,000-Kryptowährungen. Qualifizierte Benutzer können Kryptowährung mit einer Bank oder Kreditkarte kaufen, bis zu 8.1% Jahreszins für ausgewählte Kryptowährungsbestände verdienen und zwischen Hot- und Cold-Wallets wechseln, während sie ihre eigenen privaten Schlüssel und Startdaten beibehalten.

Kontakt E-Mail-Adresse
Beadles@monarchtoken.io

Unterstützung Link
https://monarchtoken.io/#download

Tags in dieser Geschichte
Adoption, BCH, BLOCKCHAIN ​​FUTURIST CONFERENCE, Krypto-Zahlungen, Free Ross Fund, Hulu, Monarch, Monarch Blockchain, Monarch Wallet, Netflix, persönliche Daten, Robert Beadles, Roger Ver, Brieftasche, Ross Ulbricht, SLP, Smart Contract, Toronto
Bitcoin.com PR

Bitcoin.com ist Ihre erste Quelle für alles, was mit Bitcoin zu tun hat. Wir können Ihnen helfen, Bitcoins zu kaufen und eine Bitcoin-Brieftasche zu wählen. Sie können auch die neuesten Nachrichten lesen oder sich mit der Community in unserem Bitcoin-Forum austauschen. Bitte beachten Sie, dass dies eine kommerzielle Website ist, auf der Geldbörsen, Börsen und andere mit Bitcoin verbundene Unternehmen aufgeführt sind.

Nachrichtenquelle

Ad-unten
Ad-unten
Ad-unten
Ad-unten

KEINE KOMMENTARE