Ontology (ONT) Preisanalyse und Prognose 2019 - Aufwärtstrend ist abzusehen (Update Mitte Mai)

Ad-Midbar
Ad-Midbar
Ad-Midbar
Ad-Midbar

Mitte Mai Update: Technische Analyse

Die wöchentliche ONTBTC-Grafik zeigt, dass ONT im Wesentlichen alle Gewinne aus den Monaten Februar und März sowie die Gewinne auf dem ersten Platz verbuchte, die horizontale Unterstützungslinie bei 1511 sats umarmte und in den letzten Tagen ein wenig davon abprallte.

Sowohl der CCI als auch der RSI befinden sich immer noch nicht im überverkauften Bereich, sodass ONT tatsächlich ein weiteres Bein nach rechts zur Unterstützungslinie führen könnte, bevor er wieder hochspringt.

https://coinnewstelegraph.com/wp-content/uploads/2019/05/ontology-ont-price-analysis-and-prediction-2019-bullish-reversal-is-in-the-offing-mid-may-update.com

Gemessen an der Aktion auf dem täglichen ONTBTC-Chart hat ONT es jedoch geschafft, das Blatt nach dem gestrigen Doji-Candlestick zu wenden. Wir sahen heute eine schöne Beule, da ONT derzeit um 14% auf Bitcoin gestiegen ist. Es müssen nun alle drei gleitenden Durchschnittskurven zerschlagen werden, die sich darüber befinden. Eine Zusammenfassung aller gleitenden Durchschnitte führt normalerweise zu einem großen Zug.

Der nächste Stopp für ONT ist die 3k-Satoshis-Zone, falls der Ruck nach oben auftritt.

https://coinnewstelegraph.com/wp-content/uploads/2019/05/ontology-ont-price-analysis-and-prediction-2019-bullish-reversal-is-in-the-offing-mid-may-update.com

Ontology Intro

Ontology ist ein neues, hochleistungsfähiges öffentliches Blockchain-basiertes Projekt, das ein verteiltes Identitätssystem, verteilten Datenaustausch, verteilte Datenzusammenarbeit, Protokolle für verteilte Prozeduren, verteilte Communities, verteilte Bestätigungen und verschiedene branchenspezifische Module kombiniert, um eine Infrastruktur für a zu erstellen ketten-, system-, branchen-, anwendungs- und geräteübergreifendes Peer-to-Peer-Trust-Ökosystem.

Eine solche dezentrale, offene und standardisierte Plattform wird für die Implementierung in vielen Branchen geeignet sein und es verschiedenen Unternehmen ermöglichen, eine benutzerfreundliche, interaktive und Blockchain-basierte Umgebung für ihr Unternehmen zu schaffen.

Year in Review

Ontology Network hat eine Zusammenfassung ihrer Aktivitäten zum ersten Jahrestag ihrer Blockchain erstellt. Hier sind einige der Highlights:

Q1 2018

🍬 Januar 8th: Ontology gibt 1,000 ONT Airdrop für alle Newsletter-Abonnenten bekannt

🍬 Januar 31st: Ontology sendet 500 ONT an jeden Teilnehmer der NEO DevCon

8. Februar: Ecosystem White Paper veröffentlicht

9. Februar: Onchain wurde als Teil von Microsoft Accelerator ausgewählt

🍬 März 1st: 0.2 ONT pro 1 NEO wird vom NEO Council an die NEO-Inhaber verteilt

🔧 März 30: Erste Projekte gehen auf GitHub online

Q2 2018

🤝 April: Erste Ankündigung von Risikokapital- und Ökosystempartnern

April 13: Erste Version der Ontology Roadmaps veröffentlicht

🔧 April 17th: Intelligente Vertragsunterstützung für alle VMs abgeschlossen

🔧 April 27th: VBFT-Konsensunterstützung abgeschlossen

🔧 April 27th: Smart Vertrag IDE SmartX ins Leben gerufen

🤝 Mai: Bekanntgabe der Partnerschaften zwischen NAGA, Baimaohui, SlowMist, NEO und COT

🔧 Mai 4th: WASM-Unterstützung abgeschlossen

🔧 Mai 7th: Netzwerkoptimierung abgeschlossen

🔧 Mai 10th: CLI-Befehlssatz und virtuelles Terminal abgeschlossen

🔧 Mai 16th: Berechtigungsverwaltung abgeschlossen

🔧 Mai 16th: Steckbare DB-Unterstützung abgeschlossen

🎥 Mai 17th: Ontology London Treffen

🤝 Juni: Bekanntgabe der Partnerschaften mit Points, CarBlock, Contentos und DAD

🔧 Juni: Die NCC Group hat die Ontology-Codebasis vervollständigt

Juni 8th: Ontology Global Capital wird lanciert

🔧 Juni 12th: Unterstützung für die transaktionsparallele Überprüfung abgeschlossen

🎥 Juni 27th: Ontology MainNet Pre-Launch-Veranstaltung in San Francisco

🎥 Juni 30th: Ontology Tokyo-Treffen

🔧 Juni 30th: Ontology MainNet geht online

Q3 2018

🤝 Juli: Bekanntgabe von CCX-, BDN-, Cocos-, LianAn Technology- und CertiK-Partnerschaften

⚓️ Juli 5: Ankündigung eines CFCA-Vertrauensankers

🔧 Juli 10: Umfassende dApp ONTO gestartet

⚓️ Juli 11: Bekanntgabe des Vertrauensankers von IdentityMind Global

🔧 Juli 21st: Erste Gruppe von Knoten abgeschlossen

🤝 August: Bekanntgabe der Partnerschaften zwischen Adrealm, Spokkz und ALLIVE

🔧 August 8th: Desktop Wallet OWallet wird eingeführt

August 22nd: ONT ID zur W3C DID-Spezifikation hinzugefügt

🎥 August 24th: Ontologie MainNet Event Tokio (Unternehmen)

🎥 August 25th: Ontologie MainNet Event Tokio (öffentlich)

🤝 September: Muzika und TOP Partnerschaften bekannt gegeben

🎥 September: Ontologie-Meetups in Singapur, Jakarta und Taipeh

⚓️ September 27th: 4Stop-Vertrauensanker angekündigt

⚓️ September 28th: SenseTime-Vertrauensanker angekündigt

Q4 2018

🤝 Oktober: Partnerschaften zwischen GenkiCell, Evernym und Sovrin sowie MIXMARVEL bekannt gegeben

🔧 Oktober 5th: Die Unterstützung für Schwellenwertsignaturen ist abgeschlossen

🔧 Oktober 5th: Seitenketten- und Kreuzketten-POC komplett

🔧 Oktober 5th: Kettennetz POC abgeschlossen

🔧 Oktober 8th: Paralleles Ledger-Schreiben abgeschlossen

⚓️ Oktober 8th: Vertrauensanker für Shufti Pro angekündigt

🔧 Oktober 17th: DHT Kademila / Akkord abgeschlossen

🎥 Oktober 30th: Ontologie Treffen in San Francisco

🤝 November: Ubitis- und DVP-Partnerschaften angekündigt

🎥 November 1st: Ontologie Seattle-Treffen

November 8th: Das Ontology Research Institute wird eröffnet

🔧 November 8th: dApp-Entwicklungsframework Punica Suite wird gestartet

Wie werden die Grundlagen eines Krypto-Projekts bewertet?

Wir sollten Krypto-Bewertungen in Betracht ziehen, wie beispielsweise das "gebildete Glücksspiel", einen "Prognosemarkt", auf den wir auf die Chancen von Projekt und Erfolgserfolg setzen. Es gibt einige Erfolgsfaktoren, die wir identifizieren können:

  • Treiber für den Projekterfolg (Nutzertraktion, starkes finanzielles Ergebnis, gutes Treasury-Management, Netzwerkeffekte / Synergien zwischen Nutzern und symbolischen Investoren)

Echte Nutzertraktion ist der wichtigste Erfolgstreiber, das nennen die meisten Inhaber "Adoption". Wenn Menschen bestimmte Krypto-Projekte einsetzen, weil sie es für nützlich halten und es ihnen das Leben leichter macht, ist dies eine Garantie für den Erfolg. Bisher kann kaum ein Krypto-Projekt behaupten, dies getan zu haben.

Ein starker finanzieller Kampf, der es Teams hinter dem Projekt ermöglicht, ihre Visionen zu entwickeln, andere Entwickler dazu anzuregen, sich ihnen anzuschließen und ihr Produkt zu nutzen, ist ebenfalls ein entscheidender Aspekt jedes Projekts. Daran gebunden ist das Treasury-Management - insbesondere für das Projekt, bei dem große ICO-Erträge erzielt wurden. Die Versuchung, all diese Millionen in „Konferenzen und Veranstaltungen“ (lesen Sie die Party auf Yachten und Luxushotels zu lesen) zu vergeuden, war enorm, insbesondere wenn wir bedenken, dass die Gründer von Token-Projekten die meisten No-Names und normale Mitarbeiter waren, die zuvor für einen Gehaltsscheck gearbeitet haben das ICO-Märchen ist ihnen passiert.

Ein weiterer Indikator für die Akzeptanz - Netzwerkeffekte, bei denen jeder zusätzliche Benutzer einer Ware oder Dienstleistung den Wert dieses Produkts für andere erhöht. Wenn ein Netzwerkeffekt vorhanden ist, steigt der Wert eines Produkts oder einer Dienstleistung entsprechend der Anzahl der Benutzer, die ihn verwenden.

Wenn Sie objektiv feststellen können, dass Ihr Lieblings-Token-Projekt einige dieser Eigenschaften aufweist, seien Sie glücklich - Sie haben möglicherweise einen Gewinner gefunden.

  • Erfolgsfaktoren für Token (günstige Nachfrage-Angebot-Dynamik, programmierbare Anreize für Token, abgestimmte Anreize mit dem Management-Team und Konsens über Token als gemeinsame Einheit der Wertschöpfung).

Der Token-Erfolg ist vollständig von Tokenomics abhängig. Im Sinne von infloat.co beinhaltet tokenomics die Incentivierung bestimmter Interessengruppen, um ein bestimmtes Verhalten sicherzustellen.

Tokenomics ist also im Wesentlichen eine Anreizstruktur, die sicherstellen soll, dass ein Token einen Zweck und Nutzen in seinem nativen Netzwerk hat. Es ist die Studie über die Funktionsweise von Münzen / Jetons innerhalb des Ökosystems, die als souveräne Mikroökonomie betrachtet werden kann. Dazu gehören Dinge wie die Verteilung von Token sowie die Art und Weise, wie sie dazu verwendet werden können, positives Verhalten im Netzwerk zu fördern.

Beispielsweise soll Bitcoin sicherstellen, dass Bitcoin-Miner einen Grund haben, neues Bitcoin abzubauen. Miner validieren Bitcoin-Transaktionen und empfangen (oder erstellen) neu geprägte Bitcoin dabei.

Auf der anderen Seite zahlen Einzelpersonen, Unternehmen und andere Bitcoin-Benutzer eine Transaktionsgebühr, damit Bergleute ihre Transaktion in den nächsten Block aufnehmen können. Dies stellt sicher, dass selbst wenn alle Bitcoin-Münzen geprägt wurden (in Höhe von 21 Millionen, die in der Umgebung von 2140 auftreten sollten), die Bitcoin-Miner weiterhin Anreize dafür haben, dass sie Mining betreiben (dh Transaktionen validieren).

Um es auf die einfachsten Ausdrücke zu fassen: Wenn Sie nach wochenlangen Nachforschungen und beim Lesen nicht herausfinden können, warum das Projekt einen Token benötigt, ist dies wahrscheinlich nicht der Fall.

Warum existiert dann das Token?

- Um die Projektgründer reich zu machen.

Aber es gibt Leute auf Twitter, Reddit, Telegram, die etwas anderes behaupten.

Ja, sie werden entweder von denselben Gründern dafür bezahlt, sie sind verzweifelte und wahnsinnige schlechte Besitzer oder sie streifen nur ihr eigenes Ego mit neu erlernten, ausgefallenen wirtschaftlichen Begriffen und Jargon.

Unnötig zu sagen - halten Sie sich von solchen Projekten fern.

Allgemeine Marktbewegungen und Sentiment Shift

Der Niedergang von Altcoins, zu denen auch ONT gehörte, die zu Beginn des Jahres in den Mainstream-Medien ein Liebling waren, ist teilweise darauf zurückzuführen, dass Neulinge Angst hatten, wenn der Bärenmarkt mit aller Macht einsetzte. Jedes Wiederaufleben von Bitcoin in der letzten Zeit war größtenteils mit der Unfähigkeit von Altcoins zu kämpfen. Grund dafür können Anfänger-Investoren sein, die aus ihren Fehlern lernen, während Smart Money, das zuvor von der Seitenlinie aus beobachtet wurde, begonnen hat, in Bitcoin einzusteigen.

Diese Entitäten waren nicht im Begriff, BTC zu kaufen, als sie auf einem Allzeithoch handelten, aber sie werden jetzt einen Blick darauf werfen, nachdem sie das Boot beim ersten Mal verpasst haben. Es scheint jedoch, dass keiner von ihnen an Altcoins interessiert ist, obwohl viele mit einem 5x-Rabatt handeln. Institutionelle Investoren sind zwar vorsichtig, aber nicht töricht.

Unsere ONT-Preisvorhersage für 2019

ONT ist wie der Rest des Marktes an die Preisentwicklung von Bitcoin gebunden. Wenn Bitcoin einen weiteren Bullenlauf startet, kann ONT auch auf einen hoffen. Da dies sehr unwahrscheinlich ist, erwarten Sie für ONT in diesem Jahr keine großen Preisänderungen. So wird 2019 ein Jahr langweiliger Seitwärtsbewegungen mit kleinen, von Bitcoin entzündeten Sprüngen und Einbrüchen.

Im Allgemeinen:

Die Hauptwährung auf den Märkten für Kryptowährungen ist Bitcoin. Angesichts dessen neigen Altcoins dazu, Bitcoin-Läufe anzukurbeln, und Bitcoin tendiert dazu, im Gegenzug dasselbe zu tun. In Anbetracht dieser Beziehung wirken sich Bitcoin-Preisbewegungen (oder deren Fehlen) tendenziell auf Altcoin-Preise aus.

Wenn Bitcoin schnell aufsteigt, wird es wahrscheinlich:

  1. Unterdrücken oder drücken Sie Altcoins, während das Geld in Bitcoin fließt.
  2. Oder nehmen Sie alt Coins für die Fahrt mit

In Fällen, in denen Bitcoin stürzt, ist es wahrscheinlich:

  1. Deprimieren Sie die Altmünzen, während das Geld in das Geld fließt.
  2. Oder bringen Sie Altmünzen zum Boom, wenn Geld in sie fließt. Dies ist jedoch selten der Fall.

Holochain-Preisprognose für 2019

Wenn sich Bitcoin seitwärts bewegt, wird es wahrscheinlich:

  1. Verursachen Sie, dass Altcoins dies imitieren, da die Händler auf ein klares Zeichen in Richtung des Marktes warten.
  2. Oder lassen Sie Altcoins gedeihen, wenn Trader nach Renditen in Altcoins suchen und versuchen, günstige Trades in Bezug auf BTC-Paare zu erhalten.

Zusammenfassend ist Bitcoin in vielerlei Hinsicht der Brennpunkt des Kryptomarktes. Da BTC-Handelspaare an jeder Börse gehandelt werden, ist die Schwerkraft von Bitcoin schwer zu umgehen.

ONT-BTC-Preiskorrelation

Der überwiegende Teil des Handels auf den Kryptomärkten findet zwischen BTC- und Altcoin-Handelspaaren statt. Da die meisten Altmünzen nicht mit Fiat-Währungen gekoppelt sind (und nur wenige mit stabilen Münzen wie USTD), ist Bitcoin die nächstbeste Option. Wenn Bitcoin stabil ist, bildet es sich daher als ideale Basiswährung für den Kauf von Altcoins (weshalb Altcoins tendenziell gut abschneiden, wenn Bitcoin seitwärts geht).

Die Korrelation wird auf einer Skala von -1 bis 1 gemessen. Werte über 0 zeigen den Grad, in dem sich Altcoin in dieselbe Richtung wie die BTC-Preise bewegt (entweder im Tandem nach oben oder unten), und Werte unter 0, zeigen den Grad, in dem sich Altcoin in die entgegengesetzte Richtung zu den BTC-Preisen bewegt (also wenn BTC geht nach unten geht Altcoin nach oben oder umgekehrt). Werte im Bereich von 0 zeigen, dass bei einer Änderung des BTC-Preises die Altcoins konstant bleiben oder alternativ, wenn sich der Altcoin nach oben oder unten bewegt, der BTC-Preis konstant bleibt.

ONT hat einen Korrelationskoeffizienten von 0.90 + für den größten Teil seines Marktlebens, mit gelegentlichem Rückgang auf Null, hauptsächlich aufgrund der Tatsache, dass ONT den plötzlichen Anstiegen von Bitcoin nicht folgen konnte; wie auf dem Bild unten gezeigt - Quelle.

Basierend auf der Korrelationsanalyse haben BTC und ONT eine starke positive Beziehung. Der Korrelationskoeffizient ihrer Werte ist 0.65, der auf der Grundlage der Preisdynamik der letzten 100-Tage beider Münzen berechnet wurde.

Bitcoin- und Ontologie-Preiskorrelationsanalyse

Die meisten Projekte werden scheitern - einige Startups werden gegründet, um Geld zu sammeln und zu verschwinden, andere würden nicht mit der Konkurrenz umgehen, aber die meisten sind nur Ideen, die auf dem Papier gut aussehen, aber in Wirklichkeit für den Markt nutzlos sind.

Vitalik Buterin, Mitbegründer von Ethereum, sagte:

„Es gibt einige gute Ideen, es gibt viele sehr schlechte Ideen, und es gibt viele, sehr schlechte Ideen und auch einige Betrügereien.“

Infolgedessen schlagen über 95% der erfolgreichen ICOs und Kryptowährungsprojekte fehl und ihre Investoren verlieren Geld. Die anderen 5% der Projekte werden Apple, Google oder Alibaba in der Kryptoindustrie sein. Wird ONT zu diesen 5% gehören?

Gute Wahrscheinlichkeit dafür.

In erster Linie hat die Ontologie eine breite und leidenschaftliche Community angezogen, die gebildeter und geduldiger ist als die meisten anderen Altcoin-Communities, in denen die Inhaber den Preis nur auf feindselige und rücksichtslose Weise diskutieren.

Das Unternehmen, das hinter Ontology, OnChain, steht, was die Herangehensweise an die wichtigsten 3-Dimensionen jedes Krypto-Projekts betrifft, ist es sehr ausgewogen: Technologieentwicklung, Aufbau von Geschäftspartnerschaften und Förderung der Community.

All dies lässt die berechtigte Hoffnung aufkommen, dass es sich lohnt, ihren Chip durch die von Bären dominierten Zeiten zu halten. Da viele Altcoin-Teams aufgrund von rechtlichen oder Budgetproblemen ihre Läden schließen, hat Ontology die Chance, sich in der Gruppe der seltenen legitimen Krypto-Projekte zu etablieren, die das Altcoin-Pogrom überleben werden, wenn die Kryptoindustrie reifer wird.

All dies zusammenfassend bedeutet eines: ONT könnte ein paar orchestrierte und für einen regulären Trader völlig unvorhersehbare Pumps durchleben, aber die meiste Zeit wird es ein trüber Seitwärtshandel mit geringem Volumen und ohne signifikantes Interesse des Marktes sein.

Der Preis wird stark davon abhängen, was BTC tun wird, und da viele Analysten davon ausgehen, dass BTC in diesem Jahr keine großen Schritte unternehmen wird, ist es schwer zu erwarten, dass ONT dies auch tun wird. Der Preis wird wahrscheinlich stagnieren und eine langsame Abwertung oder Aufwertung verzeichnen, abhängig von der Teamaktivität, dem möglichen technologischen Durchbruch oder einer hochrangigen Partnerschaft.

Marktprognose für Ontology Preis 2019

Da der Markt völlig unvorhersehbar ist, ist die Prognose des Kryptowährungspreises wirklich eher ein Glücksspiel als ein datengetriebener Schätzwert.

Werfen wir einen Blick auf die herausragenden Veröffentlichungen und Persönlichkeiten und ihre Vorhersagen zum ONT-Preis (Ontology).

Handelsbestien

Der Ontologie-Preis wird voraussichtlich Anfang Dezember 7.29 erreichen. Der erwartete Höchstpreis beträgt $ 2019, der Mindestpreis $ 9.55.

WalletInvestor

Fast genau entgegengesetzt zu TradingBeasts steht WalletInvestors Vorhersage, dass ONT am Ende von 0.42 bei $ 2019 liegt.

CryptoGround

Cryptoground hält den Mittelweg aufrecht, indem ONT zum Jahresende bei 3.45 $ notiert. Dies ist möglicherweise der realistischste Ansatz für die ONT-Preisvorhersage.

Ontologie (ONT) Zukunft: 2020, 2023, 2025

Ontologie (ONT) Preisvorhersage 2020

Da Ontology ein starkes Unternehmen hat und eng mit der Blockchain Nummer eins in China - NEO - verbunden ist, hat es gute Chancen, die Altcoin-Säuberung, die uns bevorsteht, zu überstehen. Mit 2020 könnte ONT ein Comeback feiern und sein Allzeithoch von $ 11 pro Token erreichen

Ontologie (ONT) Preisvorhersage 2023

Wenn ONT seine Relevanz in der Branche beibehält und es schafft, seiner Konkurrenz einen Schritt voraus zu sein, könnte es sich lohnen, 10-100x als das bisherige Allzeithoch zu erhalten.

Ontologie (ONT) Preisvorhersage 2025

Auch hier gilt: Wenn ONT seine Relevanz in der Branche beibehält und es schafft, seiner Konkurrenz einen Schritt voraus zu sein, ist 100x + mit Sicherheit mehr wert als jetzt.

Realistische Ontologie (ONT) -Preisvorhersage

Die Vorhersage der Preise für neuartige, hochvolatile und riskante Anlageklassen ist eine undankbare Aufgabe - die beste Antwort ist unbekannt. Die Vermutung ist, dass der realistische ONT-Preis auf absehbare Zeit irgendwo zwischen seinem aktuellen Preis und seinem Allzeithoch liegt.


Trete unserem Telegrammkanal bei

or

https://coinnewstelegraph.com/wp-content/uploads/2019/05/ontology-ont-price-analysis-and-prediction-2019-bullish-reversal-is-in-the-offing-mid-may-update.com



CaptainAltcoins Autoren und Gastbeitragsautoren können ein berechtigtes Interesse an einem der genannten Projekte und Unternehmen haben oder auch nicht. Der Inhalt von CaptainAltcoin ist weder eine Anlageberatung noch ein Ersatz für eine Beratung durch einen zertifizierten Finanzplaner.
Die in diesem Artikel geäußerten Ansichten sind die des Autors und spiegeln nicht unbedingt die offiziellen Richtlinien oder Positionen von CaptainAltcoin.com wider



Nachrichtenquelle

Ad-unten
Ad-unten
Ad-unten
Ad-unten

KEINE KOMMENTARE