Nicht zufällig Chinas Kehrtwende beim Bitcoin-Bergbau könnte den Wettbewerb befeuern

Ad-Midbar
Ad-Midbar
Ad-Midbar
Ad-Midbar

Nicht zufällig Chinas Kehrtwende beim Bitcoin-Bergbau könnte den Wettbewerb 101 befeuern
Quelle: iStock / xijian

Laut einem Analysten der in Peking ansässigen Token-Daten- und Ratingagentur sind Änderungen in der chinesischen Bergbaupolitik für Bitcoin (BTC) kein Zufall, und der Wettbewerb im globalen Bergbausektor könnte sich verschärfen TokenInsight. Darüber hinaus könnte der jüngste große Schritt von Hongkong in Richtung Kryptowährung den Wettbewerb auf dem lokalen Markt für Kryptowährung erhöhen, fügte er hinzu.

Inzwischen ist es in der Kryptowelt bekannt, dass China - obwohl es an Blockchain interessiert ist und sogar Präsident Xi Jinping für eine schnellere Entwicklung der Blockchain-Technologie plädiert - der Kryptowährungsbranche, insbesondere dem Austausch und dem Bergbau, eine harte Haltung einräumt und diese beibehält. Wir haben über die Diskussionen des Landes über das Verbot des Bergbaus schon eine Weile geschrieben, aber erst vor zwei Tagen, dem Nationale Entwicklungs- und Reformkommission (NDRC) hat Berichten zufolge den Bitcoin-Abbau von der Liste der Branchen gestrichen, die möglicherweise beseitigt werden. Außerdem wissen wir, dass China über einen eigenen digitalen Fiat nachdenkt, und kürzlich wurde bekannt, dass die Menschen im Land diesen nutzen WeChat und helfen Sie uns, unsere Wirkung zu steigern. AliPay Apps, um Krypto mit Bargeld zu kaufen.

Jack Yang, Chefanalyst bei TokenInsight, stellt fest, dass es kein Zufall ist, dass der neue Katalog für die Umstrukturierung der Führungsbranche, der den Bitcoin-Abbau ausschloss, vom NDRC nach der Rede des Präsidenten zur Blockchain fertiggestellt wurde. Yang erzählte Cryptonews.com:

„Es ist kein Zufall, es gibt einen Kausalzusammenhang. Nachdem Xi erklärt hatte, die Entwicklung der Blockchain zu unterstützen, haben alle Regierungsebenen vor der Bestandsaufnahme Gesetze und Vorschriften in Bezug auf Blockchains und digitale Feuermünzen ausgearbeitet. Diese Überarbeitung ist auch das Ergebnis der Reaktion auf nationale Richtlinien. “

Yang kommentierte die Bedeutung des jüngsten Schrittes des NDRC und fasste ihn in drei relevante Punkte zusammen:

  • Der Wert des Landes für den Bitcoin-Bergbau wird allmählich erkannt.
  • Das Compliance-Risiko des Bergbaus wird schrittweise reduziert.
  • bergbaubezogene Unternehmen können den normalen Betrieb ausführen.

"Es wird erwartet, dass der Wettbewerb im Bergbau intensiver wird", sagt Yang, während mehr Investitionen nach China kommen werden. Er erklärt, dass dieses Land seit jeher das Zentrum des Bergbaus ist: 70% der Rechenkapazität von Bitcoin befindet sich in China, während große Unternehmen bei der Entwicklung und Herstellung von Bergbaumaschinen, wie z Bitmain und helfen Sie uns, unsere Wirkung zu steigern. Kanaanbefinden sich dort. "Diese Änderung der Politik wird dazu beitragen, dass Chinas Bergbauindustrie für digitale Währungen die Vorschriften einhält", sagte er und fügte hinzu, dass konformere, technisch stärkere Unternehmen mit größeren Kapitalvorteilen auf die Gelegenheit warten, in die Branche einzusteigen und ihre weitere Entwicklung in Richtung Transparenz und Transparenz voranzutreiben Beachtung.

Ein Finanzhafen

Wie bereits berichtet, kann der Austausch von Kryptowährungen bereits von Hongkongs reguliert werden Wertpapier- und Terminkommission (SFC), die am vergangenen Mittwoch ein Framework für den Krypto-Austausch veröffentlicht hat.

Der Chefanalyst stellt fest, dass dies „die Ermutigung, Unterstützung und gleichzeitig die Entscheidung der Regierung von Hongkong, die Entwicklung der Industrie gleichzeitig zu überwachen und zu fördern, weiter unter Beweis stellt“ und dass erwartet wird, dass Hongkong zum „regionalen Finanzhafen für digitale Währungen“ wird . "

Der Wettbewerb in der Branche wird nach Ansicht des Analysten auch hier zu sehen sein, aber er wird ein neues Muster annehmen, wobei mehr Kapital versucht wird, auf den Markt für Kryptowährungen in Hongkong vorzudringen. "Der Zusatz von Riesen kann die Konzentration dieser Branche beschleunigen", sagt er.

"Die Dividende der Finanzinnovation wird letztendlich Unternehmen gehören, die es wagen, sich aktiv der Aufsicht zu widmen, und Unternehmen, die kurzfristige Vorteile aufgeben und sich weiterhin selbst einhalten können."

Darüber hinaus stellt Yang fest, dass Hongkongs Wertpapierregulierungssystem dem des Festlands immer voraus war und dass erwartet wird, dass sich die internen Regulierungsbehörden mit der Einführung von schneller entwickeln, damit sich die Entwicklung der Branche auf dem Festland lenkt die Überwachungspläne für den Austausch virtueller Vermögenswerte. "Derzeit gibt es keine von der SFC lizenzierte Handelsplattform, und die Auswirkungen auf die Welt sind nicht offensichtlich", schließt er.

Trotzdem stellt Yang fest, dass die jüngste Entwicklung eine größere Akzeptanz von digitalen Assets als neue Finanzinstrumente, aber auch einen neuen Kurs für die Überwachung des Kryptowährungssektors anzeigt: von eingeschränkt zu geführt. STO (Security Token Offer) "ist der Trend der Zeit", sagt Yang, aber die Aufsichtsbehörden sowohl in Hongkong als auch auf dem chinesischen Festland "sollten sich auch um die Entwicklung der Gesellschaft kümmern und zu gegebener Zeit beaufsichtigen, um die Interessen zu wahren von Investoren. "

In Bezug auf die weitere Entwicklung der Branche in beiden Ländern erwartet Yang, dass die Aufsichtsbehörden kurzfristig die Transaktionen mit hohem Verschuldungsgrad wie Futures begrenzen werden. Sie werden sich auch auf die Regulierung der Handelsplattformen für Kryptowährungen konzentrieren, zuerst die Sekundärmarkttransaktionen regulieren, dann „Risikopräventions- und -kontrollmechanismen mit verschiedenen Mitteln einrichten und den Umfang der Aufsicht schrittweise erweitern“, schließt Yang.

Wie berichtet, hat die SFC diese Woche auch eine Warnung veröffentlicht, da sie "äußerst besorgt" über Plattformen sind, die der Öffentlichkeit Futures-Kontrakte für virtuelle Assets anbieten, insbesondere Kontrakte mit hohem Hebeleffekt.

Nachrichtenquelle

Ad-unten
Ad-unten
Ad-unten
Ad-unten

KEINE KOMMENTARE