Morgan Creek Gründer: Bitcoin schießt in Richtung 30,000

Ad-Midbar
Ad-Midbar
Ad-Midbar
Ad-Midbar

  • Mark Yusko, Gründer von Morgan Creek, sagte auch voraus, dass BTC von 100,000 auf 2021 USD zulegen wird.
  • Der milliardenschwere Risikokapitalgeber Tim Draper hatte zuvor vorausgesagt, dass Bitcoin innerhalb weniger Jahre auf 250,000 steigen wird.

Mark Yusko, der Gründer von Morgan Creek Capital Management, glaubt, dass BTC erst bei Erreichen von 30,000 $ eine weitere Korrektur erzielen wird. Während eines Interviews mit Fast Money von CNBC bemerkte Yusko, dass Bitcoin das Asset mit der besten Performance ist und dies seit Oktober 2018 ist. Er erklärte auch, dass BTC von 100,000 auf $ 2021 pushen wird.

Er erklärte:

„Wir werden definitiv Allzeithochs zurückerobern. In den letzten neun Monaten, seitdem wir am 7. Oktober zusammen waren, ist Bitcoin um 70% gestiegen. Dies ist die Anlageklasse mit der besten Wertentwicklung in diesem Jahr.

Und denk dran, wir waren auch am 13. Dezember bei deiner Show am Nachmittag zusammen und haben darüber gesprochen, ob $ 3,100 der Tiefpunkt ist. Schauen Sie, das ist weit unten und ich denke, wir sind in der nächsten parabolischen Bewegung, die uns wahrscheinlich in das $ 30,000-Niveau bringen wird, bevor wir eine weitere Korrektur erhalten. Ich habe heute gerade ein Webinar über den Weg zu $ ​​100,000 durch 2021 geführt.

Der milliardenschwere Risikokapitalgeber Tim Draper hatte zuvor vorausgesagt, dass Bitcoin innerhalb weniger Jahre auf 250,000 steigen wird. Er sagte, dass der Push kommen wird, wenn Entwickler weiterhin funktionierende Lösungen für die Skalierbarkeitsprobleme von Bitcoin anbieten.

Nachrichtenquelle

Ad-unten
Ad-unten
Ad-unten
Ad-unten

KEINE KOMMENTARE