Merger News verleiht Support.com - InvestorPlace Crypto-Market Shine

Ad-Midbar
Ad-Midbar
Ad-Midbar
Ad-Midbar

Wenn Sie weitere Beweise dafür benötigen, dass die aufkommende Revolution der Kryptowährung Auswirkungen auf die Märkte hat, dann sind Sie hier richtig. Firma mit Sitz in Kalifornien Support.com (NASDAQ:SPRT) war jahrelang als Anbieter von Kunden- und technischen Supportlösungen bekannt, aber jetzt wird eine bahnbrechende Entwicklung mit dem Unternehmen wahrscheinlich einen großen Einfluss auf die SPRT-Aktie haben.

Konzeptkunst des Crypto Mining mit wenig Figur und einem Bitcoin (BTC) -Token.

Quelle: Shutterstock

Verstehen Sie hier nicht die falsche Idee. Derzeit können Sie auf der Support.com-Website eine Reihe proprietärer, Cloud-basierter Kundensupportlösungen finden, die von Mitarbeitern zu Hause bereitgestellt werden.

Dies ist ein Geschäftsmodell mit Mehrwert in der Ära der Covid-19-Pandemie, in der entfernte, technisch verbesserte Lösungen für heutige Unternehmen in der Regel Priorität haben.

Eine kürzlich erfolgte Fusion deutet jedoch auf eine Verschiebung des Fokus von Support.com hin - und a Bitcoin (CCC:BTC-USD) Verbindung, die das Interesse von Kryptowährungs- und Blockchain-Enthusiasten wecken sollte.

SPRT Stock auf einen Blick

Von 2015 bis 2020 wurde die SPRT-Aktie als Penny Stock klassifiziert - definiert von der US Securities and Exchange Commission (SEC) als eine Aktie, die unter 5 USD pro Aktie gehandelt wird.

Natürlich würden die Bullen es über das Penny-Stock-Territorium bringen wollen. Leider lag die Aktie den größten Teil des März 2021 kaum über 2 USD.

Am 22. März änderte sich die Situation jedoch drastisch. Zu diesem Zeitpunkt stieg der SPRT-Aktienkurs auf ein 52-Wochen-Hoch von 9.45 USD. Dies wurde vermutlich durch ein bedeutendes Ereignis ausgelöst, auf das wir sehr bald eingehen werden.

Jetzt empfehle ich generell nicht, nach vertikalen Aktienkursbewegungen zu jagen. Hier haben wir ein Lehrbuchbeispiel für dieses Prinzip in Aktion.

Nach dem Richtfest am 22. März begann die SPRT-Aktie in den nächsten Tagen nach unten zurückzukehren. Am 6. April eröffnete der Aktienkurs bei 4.87 USD.

Daher können potenzielle Anleger möglicherweise eine Long-Position in der Aktie mit einem Abschlag auf ihren kurzfristigen Höchstpreis einnehmen.

Es bleibt jedoch die Frage: Welches Ereignis könnte möglicherweise zu einem derart massiven Anstieg des Interesses an Support.com geführt haben?

Bergbau für Gewinne

Haben die Finanzmärkte plötzlich den immensen Wert der erstklassigen Home-Sourcing-Lösungen von Support.com erkannt?

Tut mir leid, das zu sagen, aber das hat den Anstieg des SPRT-Aktienkurses nicht katalysiert. Das ist eine Schande, denn Support.com hat Anerkennung für seine jahrelange Führungsrolle in der tech-fähigen Kunden-Support-Nische verdient.

Die Realität sieht jedoch so aus, dass Bitcoin derzeit ein brandaktuelles Gut ist und das Interesse an Support.com durch eine Kryptowährungsverbindung geweckt wurde.

In einem echten Schock eines Nachrichtenblitzes wurde am 22. März enthüllt, dass Bitcoin Miner Greenidge-Generation wird Support.com übernehmen. Keine Sorge - Support.com bleibt eine Tochtergesellschaft von Greenidge Generation.

Dieser Deal wird tatsächlich in die Geschichtsbücher des Kryptomarktes eingehen. Dies liegt daran, dass das kombinierte Unternehmen das erste börsennotierte Bitcoin-Bergbaugeschäft sein wird, das das eigene Kraftwerk vollständig besitzt.

Wenn Sie in SPRT-Aktien investieren möchten, möchten Sie auf jeden Fall mehr über Greenidge Generation erfahren. Lassen Sie uns jetzt näher darauf eingehen.

Mehr Leistung, weniger Kosten

Vielleicht wussten Sie bis jetzt nichts über Greenidge Generation. Dieses Unternehmen ist jedoch ein echtes Kraftpaket im Bitcoin-Bergbaugeschäft.

Laut der mit dem Zusammenschluss verbundenen Pressemitteilung besitzt und betreibt Greenidge Generation „ein integriertes 106-MW-Gaskraftwerk und einen Bitcoin-Abbau in Upstate New York“.

Darüber hinaus ist Greenidge in diesem Raum ungewöhnlich autark. Wichtig ist, dass sich das Unternehmen nicht auf Verträge von Drittanbietern für Strom- oder Betriebs- und Wartungsdienste verlässt.

Hier sind einige Statistiken über Greenidge Generation für die Crypto-Mining-Fans da draußen:

  • Die gekauften Bergleute des Unternehmens sollen bis Juli 41 auf 2021 Megawatt anwachsen.
  • Diese Kapazität soll bis zum Jahresende noch weiter auf 45 Megawatt steigen.
  • Die durchschnittlichen Stromkosten im Bergbau seit Juni 2020 betrugen rund 22 USD pro Megawattstunde.
  • Im Februar 2021 hat Greenidge Generation Bitcoin zu einem ungefähren Nettokosten von - 371 USD pro Bitcoin abgebaut.

Ja, Sie haben den letzten Punkt richtig gelesen: Wir sprechen von negativen Kosten für die Gewinnung von Bitcoin. Wenn es um kosteneffizientes Bitcoin-Mining geht, ist es schwer, das zu übertreffen.

Der Imbiss

Support.com war tatsächlich ein würdiges Unternehmen, in das man vor der Ankündigung des großen Zusammenschlusses investieren konnte.

Aber jetzt ist es Zeit, die Vergangenheit in der Vergangenheit zu verlassen und sich auf größere und bessere Dinge mit Support.com zu freuen.

Und wenn es um leistungsstarke, kostengünstige Bitcoin-Mining-Vorgänge geht, sollte Greenidge Generation (und damit Support.com) jeden Krypto-Enthusiasten beeindrucken.

Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung hatten weder Louis Navellier noch der für diesen Artikel hauptsächlich verantwortliche InvestorPlace Research-Mitarbeiter (entweder direkt oder indirekt) Positionen in den in diesem Artikel genannten Wertpapieren inne.

Louis Navellier, der als "einer der wichtigsten Geldverwalter unserer Zeit" bezeichnet wurde, hat das Schweigen gebrochen Dieses schockierende "Tell All" -Video… Eines der schockierendsten Ereignisse in der Geschichte unseres Landes aufzudecken… und derjenige bewegen Jeder Amerikaner muss heute machen   

Nachrichtenquelle

Ad-unten
Ad-unten
Ad-unten
Ad-unten

KEINE KOMMENTARE