LTO Network und Sphereon schließen Partnerschaft mit Testversion für weltweit erste Anwendung der Blockchain-Technologie bei COVID – GlobeNewswire

Ad-Midbar
Ad-Midbar
Ad-Midbar
Ad-Midbar

AMSTERDAM, 07. September 2021 (GLOBE NEWSWIRE) — Die niederländischen Blockchain-Unternehmen LTO Network und Sphereon haben sich mit Triall, Experten im Bereich der Blockchain und der klinischen Forschung, zusammengetan, um die ersten klinischen COVID-19-Studien durchzuführen, die auf der Blockchain-Technologie verankert sind.

In einem entscheidenden ersten Schritt zur Weiterentwicklung des digitalen Zeitalters der klinischen Forschung wird Triall die Blockchain-Technologie und -Infrastruktur von LTO Network nutzen, um Forschungsdaten in der Blockchain zu verankern und die Integrität und Sicherheit der Daten klinischer Studien zu gewährleisten.

„Gemeinsam bauen wir die weltweit erste auf der Blockchain basierende Software für klinische Studien, die die Entwicklung einer sicheren und erschwinglichen Zukunft in der Medizin sichert und rationalisiert“, sagte Rick Schmitz, CEO von LTO Network.

„Die anhaltende COVID-19-Krise hat die digitale Transformation in der gesamten Pharmalandschaft ausgelöst. Unsere Zusammenarbeit mit LTO Network wird den Weg für eine Reihe innovativer e-klinischer Softwarelösungen ebnen, die dezentralisierte klinische Studien unterstützen“, sagte Hadil Es-Sbai, CEO von Triall.

Moderne klinische Studien dauern Jahre und beinhalten oft riesige Datenmengen, die gesichert und geschützt werden müssen, um nicht nur einen stabilen Zeitplan, sondern auch die Zuverlässigkeit und Integrität der betreffenden Daten zu gewährleisten.

Trotz ihrer Wurzeln im Finanzsektor bieten viele Aspekte der Blockchain-Technologie – nämlich Dezentralisierung, Sicherheit und Datenschutz – mehrere Vorteile im Bereich klinischer Studien.

Der Betrieb klinischer Studien wird von extremen Fällen von Fragmentierung geplagt, die zu mangelnder Aufsicht, fehlgeschlagenen Aufzeichnungen, Verzögerungen und enormen unnötigen Kosten führen. Laut einer branchenweiten Umfrage geben 98 % der Fachleute für klinische Studien an, dass isolierte Systeme und Prozesse vereinheitlicht und integriert werden müssen. Dezentrale Identitätslösungen, die auf aufkommenden Blockchain-Standards wie Decentralized Identifiers und Verifiable Credentials basieren, bieten zahlreiche Möglichkeiten zur Konsolidierung der stark fragmentierten Landschaft der Akteure klinischer Studien und Softwaresysteme.

Klinische Studien sind nicht immun gegen Betrug, Voreingenommenheit und selektive Berichterstattung. Die Unveränderlichkeit und Rückverfolgbarkeit der in der Blockchain verankerten Datenbeweise gewährleisten die Transparenz und Integrität der Forschungsdaten und verbessern die Vertrauenswürdigkeit der gesamten klinischen Forschung auf breiter Front.

Über das LTO-Netzwerk

Das Team des LTO-Netzwerks hat die Mission, eine vollständig dezentrale und hocheffiziente Blockchain-Infrastruktur zu schaffen und aufrechtzuerhalten, die direkt anwendbar ist und darauf abzielt, Mehrwert für Unternehmen zu schaffen. LTO Network kann von jedem Unternehmen verwendet werden, das eine produktionsreife Blockchain benötigt, die die digitale Verifizierung digitaler Assets und die Zusammenarbeit durch den Einsatz dezentraler Workflows ermöglicht.

Über Testversion

Triall bringt Web 3.0 in die medizinische Forschung, indem es ein digitales Ökosystem von Blockchain-integrierten Softwarelösungen schafft, die die Entwicklung neuer Impfstoffe und Therapeutika während klinischer Studien sichern und rationalisieren. Die Lösungen von Triall machen klinische Studien manipulationssicher und ermöglichen sichere und effiziente Integrationen zwischen den vielen isolierten Systemen und Parteien, die an klinischen Studienprozessen beteiligt sind. Die Software von Triall wird von Fachleuten für klinische Studien entwickelt, um eine optimale Benutzererfahrung zu gewährleisten und die tatsächlichen Schwachstellen der Branche zu lösen.

Pressekontakt:

LTO-Netzwerk – Presse- und Medienarbeit
press@ltonetwork.com

Testversion – Presse- und Medienarbeit
press@triall.io

Verwandte Bilder

  
Rick Schmitz – CEO von LTO Network

Dieser Inhalt wurde über den Verteilungsdienst für Pressemitteilungen auf Newswire.com veröffentlicht.

  • Rick Schmitz – CEO von LTO Network

Nachrichtenquelle

Ad-unten
Ad-unten
Ad-unten
Ad-unten

KEINE KOMMENTARE