Litecoin-Preisvorhersage: Litecoin übertrifft

Ad-Midbar
Ad-Midbar
Ad-Midbar
Ad-Midbar

litecoin-Preis

Litecoin-Vorhersagen: Ein solides Netzwerk, das in 2019 Potenzial ausstrahlt

Obwohl einige Altcoins mit jedem Tag Prestige und globale Relevanz erlangen, ist Bitcoin immer noch die am meisten bekannte Kryptowährung in einem Markt mit der zunehmenden Wertschätzung der Vorteile, die die Kryptographie und die Blockchain-Technologie für Transaktionen bieten kann.

Das bedeutet jedoch nicht, dass Altcoins keinen Platz zum Wachsen lassen und ihre Plätze als erfolgreiche Unternehmen und Unternehmen festigen. Unter ihnen scheint Litecoin die bevorzugte Option für clevere Anleger im Crypto-Universum zu sein. Als Referenz sind altcoins alle eindeutigen Kryptowährungen von Bitcoin, dem Branchenführer seit 2009, und Litecoin ist vielleicht der beste, sicherste und der mit dem größten ungenutzten Potenzial.

Abgekürzt LTC, oder £, Litecoin kann als Peer-to-Peer-Kryptowährung und Open-Source-Software-Projekt definiert werden. Es funktioniert unter der Lizenz MIT / X11, und Charlie Lee hat es entwickelt und entwickelt.

Wie bei Bitcoin und den meisten Altcoins ist Litecoin eine dezentrale Einheit, was bedeutet, dass es ohne eine zentrale Behörde oder Governance-Agentur funktioniert. Das System ermöglicht das Erstellen und Übertragen von Tokens auf der Basis eines kryptographischen Open-Source-Protokolls.

Die neueste Version von Litecoin ist die 0.15.1-Version von März 2018. C ++ ist die Code-Sprache, und die kompatiblen Betriebssysteme sind Windows, OS X, Linux, Android. Das Litecoin Core Development Team ist verantwortlich für die Entwicklung.

Was die Ledger-Informationen betrifft, ist das Timestamping-Schema "Proof-of-work" und die Hash-Funktion arbeitet mit scrypt. Es gibt eine Blockbelohnung von 25 LTC, ungefähr bis 2019, ungefähr alle vier Jahre halbiert. Die durchschnittliche Blockzeit beträgt 2.5 Minuten.

Litecoin Technische Information

Ein wenig Geschichte: Geschichte von Litecoin

Litecoin (LTC) Historische Daten

Litecoin sah das Tageslicht auf GitHub im Oktober von 2011 als Bitcoin-Fork: Es wurde in diesem Monat über einen Open-Source-Client von Charlie Lee, der früher bei Google gearbeitet hatte, veröffentlicht. Das Netzwerk / die Plattform wurde eine Woche später aktiv.

Wir wollen nicht, dass Sie verwirrt werden, also sollten Sie verstehen, was genau eine Gabelung ist. Es ist der Prozess, in dem eine Blockchain in zwei Zweige divergiert oder sich aufteilt. Es kann vorübergehend oder dauerhaft sein; hart oder weich. Die Hauptursache ist eine Änderung im Konsensusalgorithmus oder andere Softwareänderungen.

Litecoin war eine Abzweigung des Bitcoin Core Clients, mit ein paar kleinen Unterschieden. Es hatte eine reduzierte Blockerzeugungszeit nach zweieinhalb Minuten; Es hatte deutlich mehr Münzen oder Token, eine modifizierte GUI (Graphical User Interface, grafische Benutzeroberfläche) und einen anderen Hashalgorithmus mit scrypt anstelle von SHA-256.

Seit seiner Einführung auf dem Cryptomarkt wuchs Litecoin weiter und im November 2013 stieg der Gesamtwert beträchtlich an und erlebte einen 100% Sprung innerhalb von 24 Stunden. Litecoin zementierte seinen Spot als eine der bevorzugten Altcoin-Optionen für Anleger und Händler auf der ganzen Welt und erreichte im November 1 eine Marktkapitalisierung von $ 2013 Milliarden.

2017 war ein entscheidendes Jahr für Litecoin. Zunächst wurden sie zum ersten der bedeutenden Kryptowährungen, die das SegWit-System (Segregated Witness) einführten, das Transaktionssignaturen trennt, um die Blockgrößengrenze der Blockchain zu erhöhen. Im Mai diente es außerdem als Host-Plattform, die den Abschluss der ersten Lightning-Network-Transaktion ermöglichte. 00000001 LTC ging in weniger als einer Sekunde von Zürich nach San Francisco.

Lee ist immer noch hungrig nach Erfolgen und Erfolg, und er neigt dazu, hoch hinaus zu streben:

Bitcoin gegen Litecoin

Unterschiede zu Bitcoin

Experten sagen immer, dass die beiden Kryptowährungen, da sie eine Abzweigung von Bitcoin sind, zahlreiche Ähnlichkeiten aufweisen, und die Aussage mag in gewissem Maße zutreffen. Beide haben dieselbe Codebasis, sind deflationär und verwenden zum Beispiel den Nachweis von Work-Mining. Die Unterschiede zwischen ihnen sind jedoch mehr als greifbar.

Für den Anfang ist es offensichtlich, dass die Transaktionszeiten von Litecoin viel schneller sind als die von Bitcoin, die normalerweise einen Durchschnitt von 10 Minuten benötigen, um eine Operation abzuschließen. Litecoin stoppt die Uhr bei 2.5 Sekunden, und wie Sie im vorherigen Abschnitt gesehen haben, kann die Anzahl deutlich geringer sein. Auch Ethereum, ein weiteres Top-Krypto-Netzwerk auf dem Planeten, hat mit Netzwerk- und Geschwindigkeitsproblemen zu kämpfen.

Die Benutzerfreundlichkeit von Litecoin unterscheidet sich von anderen Altcoins und konkurriert mit Bitcoin um den Marktanteil. Die Leute benutzen es für Standard-Blockchain-bezogene Prozeduren, wie das Heben eines Smart-Vertrages, aber es hat auch die Fähigkeit, technologisch gesehen als Währung zu dienen, in Form von Fiat-Geld.

Litecoin, auch um die beste Umgebung für schnelle und sichere Transaktionen zu bieten, bietet auch eine günstige Option. Das derzeit überprüfte System implementiert scrypt in seinem Proof-of-Work-Algorithmus, bei dem es sich hauptsächlich um eine sequenzielle speicherharte Funktion handelt, die mehr Speicher benötigt als ein nicht speicherhartes Verfahren. Die Verwendung der zuvor beschriebenen Methode macht Litecoin-Bergbau schwieriger als Bitcoin, was ein negativer Punkt im Vergleich ist, aber dennoch ein Unterschied.

Die bevorzugte Münze des dunklen Netzes

Das dunkle Internet war unglaublich vorteilhaft für verschiedene Kryptowährungen. Als Referenz können wir sagen, dass es Bitcoin Traktion vor einigen Jahren gefördert hat. Im letzten Kalenderjahr haben jedoch auch einige Konkurrenzwährungen bei dieser Art von Internet an Bedeutung gewonnen.

Der Wettbewerb wird steif! In relativ kurzer Zeit sollte Litecoin zur bevorzugten Kryptowährung aller Nutzer des Dark Web werden. Es funktioniert reibungslos, ist schnell, und obwohl es nicht vollständige Privatsphäre oder Anonymität bietet (was vielleicht die zwei wichtigsten Voraussetzungen für das Abschließen von Transaktionen in dieser Art von Netzwerken sind), beginnt es, Dampf zu gewinnen.

In letzter Zeit haben sich einige Märkte des dunklen Netzes von Bitcoin entfernt, was verständlich ist, da steigende Raten und mangelnde Transparenz signifikante Nachteile sind. Als Konsequenz suchen Verkäufer und Käufer nach neuen Möglichkeiten, effektiv mit Zahlungen umzugehen. Monero, ein anderer relevanter Altcoin, hat viel Aufmerksamkeit auf sich gezogen, aber es stellt auch einige der gleichen Probleme von Bitcoin dar, da es einige Bedenken bezüglich Monéros Privatsphäre und Anonymität gibt.

Zur Überraschung vieler scheint es, dass Litecoin in der Gegenwart für 30% der dunklen Web-Transaktionen verantwortlich ist, was viel höher ist als bei jeder anderen Währung, die Bitcoin derzeit nicht im dunklen Web verwendet. Während Bitcoin langsam aus dem dunklen Internet verschwindet, scheint der Kampf um seinen Marktanteil zwischen Dash, Monero und Litecoin zu stehen, wobei letzterer die Pole Position fest im Griff hat.

Obwohl einige der mit dem Dark Web verbundenen Aktivitäten nicht ausschließlich ethisch oder sogar legal sind, spricht die Tatsache, dass Litecoin eine bevorzugte Option ist, positive Dinge darüber. Die Leute begannen, Probleme mit den überhöhten Preisen des Netzwerks zu haben, eine Folge der hohen Kommissionsgebühren von Bitcoin und begannen, sich Litecoin anzusehen.

Vorteile von Litecoin

  • Litecoin ist ein Open-Source-Projekt, was bedeutet, dass es die Fähigkeit und Flexibilität besitzt, relevante und nützliche technische Verbesserungen wie SegWit und das Blitznetz zu implementieren. In dieser Hinsicht handelt es sich um eine verbesserte Bitcoin-Version, die logisch ist, da sie eine Abzweigung war.
  • Es ist wesentlich schneller als Bitcoin, indem Transaktionen im Durchschnitt von 2.5-Minuten abgeschlossen werden, verglichen mit den 10-Minuten, die es benötigt, um eine ähnliche Operation in letzterem durchzuführen.
  • Es stellt eine billigere Option für Personen dar, die Transaktionen durchführen möchten, mit einer Transaktionsgebühr von fast null im Vergleich zu Bitcoin.
  • Der Prozess des Mining kann auf Litecoin einfacher sein als in Bitcoin (obwohl dieses Konzept umstritten ist), da es den neuen Proof of Work-Algorithmus verwendet.
  • Es wurde von einem ehemaligen Google-Mitarbeiter erstellt, was der Gleichung ein Gefühl von Zuverlässigkeit und Vertrauenswürdigkeit verleiht.
  • Es hat eine weniger "toxische" Gemeinschaft, da es Bitcoin nicht ganz erreichen kann.
  • Es ist erheblich weniger volatil bei Marktcrashs oder Korrekturen als einige seiner Kollegen.
  • Die Entwickler und Gründer haben im Laufe der Zeit hervorragende Führungsqualitäten gezeigt: Charlie Lee verließ Coinbase als Leiter des Ingenieurwesens mit der Absicht, sich voll auf das Litecoin-Projekt zu konzentrieren.
  • Es gibt atomare Swaps zwischen LTC / BTC.
  • Die Präsenz des Lightning Network, einer Plattform, die schnellere Transaktionen fördert und fördert.
  • Das 84M-Gesamtangebot.
  • Die Marktkapitalisierung ist sehr niedrig, wenn Sie Litecoin mit anderen Token an der Spitze des Marktes vergleichen.
  • Chinesen lieben es, was eine ausgezeichnete Marketingentwicklung ist, da es den größten Pool potenzieller Nutzer darstellt.
  • Alle Hardware-Wallets unterstützen Litecoin.

Nachteile von Litecoin

  • Die Leute warten immer noch auf einen Gegenzug, jetzt da Bitcoin SegWit zu seinem Angebotskatalog hinzugefügt hat. Mit dieser Entwicklung verlor Litecoin einen der Werte, die es anders machten.
  • Da Litecoin eine Abzweigung von Bitcoin ist, oder eine neue Version von Ihnen den Begriff vorzieht, bedeutet dies, dass es, wenn überhaupt, nur wenige neue und innovative Ideen geben wird, was Altcoins zu bieten hat.
  • Der Litecoin-Markt wird etwas beschädigt sein, bis Bitcoins Skalierungsproblem gelöst ist.
  • Die Wahrnehmung der Menschen könnte den Namen von Litecoin verletzen. Viele Leute scheinen zu denken, dass es dasselbe wie Bitcoin ist. Es kann einige Zeit dauern, bis Litecoin die Bekanntheit und Nachhaltigkeit erreicht, die Bitcoin jedes Jahr präsentiert.

2019 Litecoin Vorhersagen

Die Leute sprechen ständig über Litecoin und seine Hauptkonkurrenten Bitcoin, Dash, Ripple, Monero und Ethereum. Was aber hält die Zukunft für sie bereit? Könnte es sein, dass Litecoin, mit einem aktuellen Trend fortsetzend, weiter wächst und die für dieses Jahr gesetzten Prognosen anführt?

Laut Forbes gibt es mindestens fünf Gründe für Optimismus in Bezug auf die Prognose von Litecoin. Der erste ist, dass der Wachstum und der Handel mit Futures von Bitcoin die Preise stiegen. Wir können mit Sicherheit sagen, dass jede positive Entwicklung in der Bitcoin-Community Litecoin direkt nutzt, nicht nur, weil sie auf Litecoin und andere Kryptowährungen übergeht, sondern auch, weil der zusätzliche Verkehr innerhalb des Bitcoin-Netzwerks Transaktionsgebühren verursacht und das System verstopft, was zu einer Migration führt das Litecoin-Projekt.

Außerdem gibt es einen beträchtlichen Zustrom von Nutzern auf Coinbase, einem Cryptocurrency-Brokerage, der gerade im Trend liegt. Es unterstützt drei Kryptowährungen, von denen einer Litecoin ist. Da Coinbase 100,000 neue Benutzer pro Tag hinzufügt, ist dies ein positiver Gewinn.

Außerdem beginnen die Leute, sich mit Litecoin herumzuschlagen: Sie beginnen zu verstehen, dass es in gewisser Weise ähnlich wie Bitcoin ist, aber es ist auch schneller und beinhaltet deutlich billigere Transaktionsgebühren, um nur ein Beispiel zu nennen.

Das Litecoin-Netzwerk lädt Benutzer ein, die schnelle und schnelle Lösungen mit Kryptowährung und der Blockchain-Technologie suchen. Da sie gerade populär sind, wollen sie die Revolution nicht verpassen. Als Folge dieses Phänomens bevorzugen Menschen Alternativen wie Litecoin, als diejenigen, die eine gründlichere Forschung erfordern.

Der letzte Grund für den zukünftigen Erfolg von Litecoin ist die Aufmerksamkeit der Medien, die es in letzter Zeit zu bekommen begonnen hat. In der Öffentlichkeit zu sein, wird diese Alternative zu den bevorzugten Optionen im Crypto-Universum machen. Künstler, Unternehmer, Geschäftsleute, Ärzte und sogar Sportler sprechen darüber! Zumindest JaVale McGee, ein NBA-Champion mit den Golden State Warriors, ist:

Nach ein paar Jahren der Konsolidierung unter den Top-Ten-Kryptowährungen und Transaktionsnetzwerken scheint Litecoin bereit zu sein, auszubrechen und einen echten Elitestatus zu erreichen, aber es gibt Arbeit und Wachstum, die es zu erreichen gilt.

-

Nachrichtenquelle

Ad-unten
Ad-unten
Ad-unten
Ad-unten

KEINE KOMMENTARE