Litecoin (LTC) -Preisanalyse und -vorhersage 2019 - Zeit, die 3-Zahlenwerte zurückzugewinnen (Update Mitte Mai)

Ad-Midbar
Ad-Midbar
Ad-Midbar
Ad-Midbar

Litecoin (LTC) -Preisanalyse und -vorhersage 2019 - Zeit, die 3-Zahlenwerte zurückzugewinnen (Update Mitte Mai)

Update Mitte Mai: Technische Daten

LTCUSDT ist, wie beim letzten Mal in der Grafik dargestellt, nach oben ausgebrochen und liegt nun wieder über der aufsteigenden Trendlinie, die es im Januar 2019 gebildet hat. Fibonacci 786 und die Aufwärtstrendlinie bilden eine starke Unterstützung bei $ 82. Dies wird als fester Absprungbereich bei einem eventuellen Rückzug dienen, bevor wir uns in Richtung 111-Widerstand oder, im Falle eines verrückten starken Bullen, in Richtung 145, wo der Fib 1.618 liegt, nach oben bewegen.

https://coinnewstelegraph.com/wp-content/uploads/2019/05/litecoin-ltc-price-analysis-and-prediction-2019-time-to-win-back-the-3-figure-values-mid-may-update.com

In Bezug auf die LTCBTC-Grafik können wir sehen, dass LTC, genau wie die Mehrheit des Marktes, in den letzten Wochen viel an Wert für BTC verloren hat.

LTCBTC befindet sich derzeit im 0.0114 BTC-Bereich, der eine starke Unterstützungszone darstellt, die von der horizontalen Unterstützungslinie, Fib 382 und EMA200 (die direkt über dem aktuellen Preisniveau liegt) beeinflusst wird. Mit zunehmendem Volumen sollte LTC die 0.015 BTC-Zone im nächsten Zug problemlos zurückgewinnen können.

https://coinnewstelegraph.com/wp-content/uploads/2019/05/litecoin-ltc-price-analysis-and-prediction-2019-time-to-win-back-the-3-figure-values-mid-may-update.com

Sollte die Lautstärke abnehmen und der BTC weiter sinken, könnte der LTC zwischen zwei Ebenen hängen bleiben: 0.00965 und 0.0117 BTC.

In Anbetracht der Tatsache, dass es weniger als 100 Tage bis zur Halbierung der LTC gibt, könnte dies der ideale Zeitpunkt sein, um Litecoin zu verlängern.

Zu beachten ist die turbulente und unberechenbare Natur des Bitcoin - ein plötzlicher Auf- oder Abstieg ist immer auf den Karten, was diese und alle anderen Analysen und Vorhersagen ungültig machen würde. In solchen Fällen wird der Markt aufgewühlt, da die meisten Trader Altcoins verlassen und Bitcoin-Positionen einnehmen, insbesondere in den Anfangsphasen von Bitcoin-Pumpen. Daher ist es immer eine gute Idee, das Verhalten von Bitcoin genau zu beobachten, bevor Sie eine Long oder Short auf eine andere Münze auf dem Markt eröffnen.

In diesem Fall sollten Sie noch einmal vorbeischauen, um unsere aktualisierten Grafiken und Gedanken zu überprüfen.

Das Handelsvolumen ist groß, aber fragwürdig - das in den letzten 24-Jahren gemeldete Volumen beträgt 3.1 b USD und das Volumen von „Real 10“ (Handelsvolumen an den Börsen, die nachweislich den Waschhandel verhindern) ist natürlich viel geringer - 85 Mio. USD. Dies bedeutet, dass die Liquidität von LTC durch den Anstieg von 37x hoch und überbewertet ist.

Darüber hinaus hat LTC laut coinmarketbook.cc eine vergleichsweise solide Kaufunterstützung. Die Kaufunterstützung misst die Summe der Kaufaufträge in 10% Entfernung vom Höchstbietungspreis. Auf diese Weise können wir falsche Kaufmauern und Walmanipulationen beseitigen und das wahre Interesse des Marktes an einer bestimmten Münze erkennen. LTC verfügt derzeit über einen soliden 19M-Wert an Kaufaufträgen, der mit dieser Methode gemessen wird. Damit liegt das Verhältnis von LTC-Kaufunterstützung zu Marktkapitalisierung bei 0.43%, einem leicht überdurchschnittlichen Wert. Bitcoin und Ethereum haben ein Verhältnis von 0.27% bzw. 0.28%. Diese neuartige Metrik zeigt, dass es bei allen Krypto-Handelspaaren, einschließlich LTC-Paaren, viele Manipulationen, überhöhte Liquidität und gefälschte Aufträge gibt.

Soziale Kennzahlen

Der von Predicoin, einem Marktforschungsunternehmen, gemessene Sentiment Score von Litecoin liefert ein neutrales Bild.

Predicoin fasst seine Analyse in einen einzigen einfachen Indikator zusammen, der als SentScore bezeichnet wird. Dieser wird aus der Kombination von fünf verschiedenen Vertikalen gebildet:

  1. News
  2. Soziale Medien
  3. Summen
  4. Technische Analyse
  5. Grundlage

Interpretation der SentScore-Skala:

  • 0 zu 2.5: sehr negativ
  • 2.5 zu 4.0: etwas negative Zone
  • 4.0 zu 6.0: neutrale Zone
  • 6.0 zu 7.5: etwas positive Zone
  • 7.5 zu 10: sehr positiv

Litecoin hat derzeit einen Sentscore von 4.9, ein deutlicher Rückgang gegenüber dem 6.5, den es am 10-April hatte. Insgesamt ist Predicoins Sentscore ein hervorragender Indikator für das Gemeinschaftsinteresse und kann nützliche Informationen darüber liefern, welche Münzen derzeit im Trend liegen. Litecoin gehört offensichtlich nicht dazu.

https://coinnewstelegraph.com/wp-content/uploads/2019/05/litecoin-ltc-price-analysis-and-prediction-2019-time-to-win-back-the-3-figure-values-mid-may-update.com

Update Mitte Mai: Grundlagen

Zur Beurteilung der grundlegenden Gesundheit eines Projekts haben wir die FCAS-Metrik verwendet. FCAS ist eine vergleichende Metrik, deren Bewertung sich aus der Interaktivität zwischen den wichtigsten Lebenszyklusgrundlagen des Projekts ergibt: Benutzeraktivität, Entwicklerverhalten und Marktreife.

Es gibt einige Unterkomponenten, die jedem Grunddaten Daten liefern:
Die Benutzeraktivität umfasst die Projektnutzung und die Netzwerkaktivität
Das Verhalten von Entwicklern umfasst Code-Änderungen, Code-Verbesserungen und Einbindung der Community
Die Marktreife setzt sich aus Liquidität und Marktrisiko zusammen. Die Marktreife hat weniger als 5% Einfluss auf den gesamten FCAS eines Projekts.

Die FCAS-Bewertungen beziehen sich auf eine 0-1000-Punkteskala mit einer entsprechenden Briefnote. Haltepunkte basieren auf Standardabweichungen in den zugrunde liegenden Komponentenverteilungen.

900 - 1000 ist als "S" ausgezeichnet. 750 - 899 ist als attraktiv für A markiert. 650 - 749 ist für Basic mit B gekennzeichnet. 500 - 649 ist zur Vorsicht mit C gekennzeichnet. Und schließlich wird 500 als fragil markiert. Sie können mehr darüber lesen Hier.

Litecoin wurde in die Kategorie B eingestuft - Basic mit 746-Gesamtpunkten ab dem 7-Mai. Die mit Abstand stärkste Metrik, die zu dieser hervorragenden Bewertung beigetragen hat, ist die Nutzeraktivität mit 901-Punkten, gefolgt von der Marktreife mit 769 und Nutzeraktivität mit nur 624-Punkten. Dies ist eine datengestützte Behauptung, dass Litecoin grundsätzlich nicht so gut abschneidet, insbesondere was die Entwicklung betrifft.

Nachfolgend einige der wichtigsten Neuigkeiten
rund um das Projekt in den letzten 30-Tagen.

  • Ein besonderes Ereignis weckt die Hoffnungen der LTC-Inhaber als potenzieller Auslöser eines Bullenruns in größerem Maßstab. Das ist eine Halbierung oder Halbierung, die voraussichtlich im August stattfinden wird. Die zweite Blockbelohnungshalbierung von Litecoin findet in weniger als 4 Monaten statt, wobei die Belohnung für jeden Block von 25 LTC auf 12.5 LTC reduziert wird.
    Historisch gesehen waren Halbierungen sowohl für Bitcoin als auch für Litecoin eine große Sache. Der halbe Tag wirkt sich nicht sofort auf den Preis von Litecoin aus. Stattdessen sind die Auswirkungen manchmal Monate im Voraus zu spüren, gefolgt von einem Preisanstieg in den folgenden Monaten.
  • TD Ameritrade ist ein beliebter Broker für den Handel mit traditionellen Finanzanlagen und hat bereits den Einstieg in die Kryptowährungsbranche geschafft. Die elektronische Handelsplattform gehört zu den Unterstützern eines bevorstehenden Kryptowährungsaustauschs namens ErisX. ErisX ist eine Börse, die sich an institutionelle Anleger richtet. Die Plattform bietet Anlegern die Möglichkeit, die Kryptowährungen Bitcoin (BTC), Litecoin (LTC) und Ethereum (ETH) an den Kassa- und Terminmärkten zu handeln.

Nachfolgend finden Sie unsere langfristige Prognose, in der wir allgemeine Marktbewegungen und Stimmungsänderungen abdecken, bevor wir uns eingehender mit den spezifischen Vorhersagen für LTC befassen.

Litecoin wurde wieder am erstellt 7th Oktober 2011 von Charlie Lee, einem ehemaligen Google-Mitarbeiter, der aufgehört hat zu arbeiten, um sich ganz auf Litecoin zu konzentrieren. Charlie ist sehr aktiv auf Twitter. Sie können seinen Blog hier lesen. Litecoin wurde entwickelt, um Bitcoin durch die Lösung von Problemen wie Transaktionszeiten und konzentrierten Mining-Pools zu ergänzen.

Überlebt Litecoin über 2019 hinaus?

Litecoin [LTC] ist eine der am stärksten vom Bärenmarkt betroffenen Münzen. Die Gesamtmarktkapitalisierung ist unter 2.5 Mrd. USD gefallen und der Abbau scheint noch nicht vorbei zu sein.

Es ist eine bekannte Tatsache, dass Charlie Lee zum Höchststand des LTC-Preises verkaufte und den übrigen Inhabern einen sehr guten Rat gab: Am Dezember 12th, 2017, Charlie Lee schickte eine Tweet den Leuten sagen, dass sie nicht zu aufgeregt mit dem nicht nachhaltigen Stierlauf werden sollen. Charlie warnte vor dem bevorstehenden mehrjährigen Bärenmarkt und dass jeder, der mit Litecoin (LTC), das auf 20 fällt, nicht umgehen konnte, es nicht kaufen sollte. Während ihn viele als FUD-Anstifter angegriffen haben, waren seine Gründe für diese Behauptungen absolut solide und da LTC jetzt nur noch über $ 30 schwebt. Charlie erklärte, dass jedes Mal, wenn der Kryptomarkt zu schnell ansteigt, der reale Wert überschritten wird, was zu einer enormen Korrektur und einer Preiskonsolidierung führt. Charlies Vorhersagen haben sich bewahrheitet.

Charlie ist seit geraumer Zeit nicht mehr in LTC aktiv - es ist Jahre her, seit er zur Entwicklung der einst zweitgrößten Kryptowährung beigetragen hat, die nun auf Platz 7 der CMC-Rangliste steht.

Litecoin wurde in 2011 eingeführt, um einige für Bitcoin typische Probleme zu lösen. Da in den letzten Jahren neue Projekte den Markt überschwemmen, scheint die Rolle von Litecoin Vergangenheit zu sein - LTC ist der seltsame Mann, und niemand kann eine solide Argumentation für Litecoin in der Zukunft hervorbringen. Und der Grund, warum Litecoin meiner Meinung nach tot ist, liegt nicht an seinem Preis - es ist zusammen mit dem gesamten Markt gefallen und nicht von sich aus. Der Grund ist das Fehlen eines eindeutigen Wertversprechens - es handelt sich lediglich um eine stumpfe Kopie von Bitcoin mit einigen geänderten Parametern.

Das war damals in 2011 und das ist es auch heute noch in 2018. Dieser Mangel an Weitsicht und Wille zur Trennung von Bitcoin und zur Schaffung einer eigenen Nische wird Litecoin die Existenz kosten.

Litecoin kann alles, was Bitcoin kann, und wird oft als Testnetz für Bitcoin bezeichnet. Aber wer ein milliardenschweres Testnetz braucht - wer zwei identische Projekte braucht als eines ist genug und dies ist ein Gewinner, der alle Kämpfe gewinnt.

Litecoin hängt von Bitcoin ab. Dies ist nicht nur eine Hypothese, dies war Charlies Vision von Anfang an.

LTC genoss die Behandlung als kleiner Bruder von Bitcoin - die Technologie war ähnlich, sodass Börsen und Geldbörsen sie problemlos integrieren konnten, wo immer sie Bitcoin integriert hatten. Dies gab ihm Engagement und Liquidität, was seinen Preis in die Höhe trieb, insbesondere da viele ihn für schnellere Transaktionen zwischen Börsen oder Geldbörsen verwendeten, da er eine schnellere Transaktionszeit als Bitcoin hatte. In der Zwischenzeit gibt es viele andere Münzen, die für diesen Zweck verwendet werden können und die noch schneller und billiger sind, fast kostenlos (z. B. Nano).

Angesichts der Tatsache, dass Coinbase und andere Börsen neue Projekte hinzufügen, die wichtigsten 10-Marktkapitalisierungen von sehr unterschiedlichen und farbenfrohen Münzen dominiert werden und die Aufmerksamkeit der Medien und der Fokus auf Litecoin generell fehlt, bin ich mir nicht sicher, was die Motivation dafür sein könnte Neulinge erforschen das Potenzial von Litecoin.

Wenn nun der Nutzen von Litecoin als Micro-Payment-Lösung in Frage kommt, wo steht er dann? Ich nehme an, es könnte das "Silber" von Bitcoin's "Gold" sein, aber wenn Bitcoins (im Grunde genommen) unendlich teilbar sind und als guter Wertspeicher dienen, was macht Litecoin dann?

Da das Bitcoin-Netzwerk ständig optimiert und mit neuen Innovationen wie Lightning Network aktualisiert wird, verschwinden die Anwendungsfälle von Litecoin und der Grund dafür, dass es sie gibt.

Litecoin hat nicht die Namenserkennung, die Bitcoin hat. Es hat einen fantastischen Vorteil, sich viel schneller zu verbessern als Bitcoin, aber mit dem Aufkommen so vieler anderer Projekte, deren Basiscodes bereits besser für Mikrotransaktionen und Skalierungen geeignet sind, hat Litecoin den Zug verpasst? Ich würde Ja sagen.

Der LTC wird weiter sinken, wenn Investoren Projekte anstreben, deren Ziele realistischer sind. Wenn jemand Fiat ersetzt, wird es Bitcoin und nicht Litecoin sein. Der Segen und Fluch von Litecoin war das Spiegelbild von Bitcoin - sie haben die Fahrt in der Vergangenheit genossen, aber mit jedem Marktrückgang werden wir Projekte verlieren, die keinen Grund haben zu existieren, wie Litecoin.

Unsere Litecoin 2019-Preisvorhersage

LTC ist wie der Rest des Marktes eng gekoppelt und von der Preisentwicklung von Bitcoin abhängig. Wenn Bitcoin einen weiteren Bullenlauf startet, kann LTC auch auf einen hoffen. Da dies sehr unwahrscheinlich ist, sollten Sie nicht erwarten, dass sich in diesem Jahr in Bezug auf die LTC-Preise viel ändert. So wird 2019 ein Jahr langweiliger Seitwärtsbewegungen mit kleinen, von Bitcoin entzündeten Sprüngen und Einbrüchen.

Im Allgemeinen:

Die Hauptwährung auf den Märkten für Kryptowährungen ist Bitcoin. Angesichts dessen neigen Altcoins dazu, Bitcoin-Läufe anzukurbeln, und Bitcoin tendiert dazu, im Gegenzug dasselbe zu tun. In Anbetracht dieser Beziehung wirken sich Bitcoin-Preisbewegungen (oder deren Fehlen) tendenziell auf Altcoin-Preise aus.

Wenn Bitcoin schnell aufsteigt, wird es wahrscheinlich:

  1. Unterdrücken oder drücken Sie Altcoins, während das Geld in Bitcoin fließt.
  2. Oder nehmen Sie alt Coins für die Fahrt mit

In Fällen, in denen Bitcoin stürzt, ist es wahrscheinlich:

  1. Deprimieren Sie die Altmünzen, während das Geld in das Geld fließt.
  2. Oder bringen Sie Altmünzen zum Boom, wenn Geld in sie fließt. Dies ist jedoch selten der Fall.

Wenn sich Bitcoin seitwärts bewegt, wird es wahrscheinlich:

  1. Verursachen Sie, dass Altcoins dies imitieren, da die Händler auf ein klares Zeichen in Richtung des Marktes warten.
  2. Oder lassen Sie Altcoins gedeihen, wenn Trader nach Renditen in Altcoins suchen und versuchen, günstige Trades in Bezug auf BTC-Paare zu erhalten.

Zusammenfassend ist Bitcoin in vielerlei Hinsicht der Brennpunkt des Kryptomarktes. Da BTC-Handelspaare an jeder Börse gehandelt werden, ist die Schwerkraft von Bitcoin schwer zu umgehen.

Die meisten Projekte werden scheitern - einige Startups werden gegründet, um Geld zu sammeln und zu verschwinden, andere würden nicht mit der Konkurrenz umgehen, aber die meisten sind nur Ideen, die auf dem Papier gut aussehen, aber in Wirklichkeit für den Markt nutzlos sind.

Vitalik Buterin, Mitbegründer von Ethereum, sagte:

„Es gibt einige gute Ideen, es gibt viele sehr schlechte Ideen, und es gibt viele, sehr schlechte Ideen und auch einige Betrügereien.“

Infolgedessen schlagen über 95% der erfolgreichen ICOs und Kryptowährungsprojekte fehl und ihre Investoren verlieren Geld. Die anderen 5% der Projekte werden Apple, Google oder Alibaba in der Kryptoindustrie sein. Wird LTC zu diesen 5% gehören? Schwer zu sagen, aber die Wahrscheinlichkeit dafür ist höher als bei den meisten anderen Münzen, hauptsächlich aus 2-Gründen: solider Anwendungsfall und legitimes Team hinter dem Projekt.

All dies zusammenfassend bedeutet eine Sache: LTC könnte ein paar orchestrierte und für einen regulären Trader völlig unvorhersehbare Pumpen durchleben, aber die meiste Zeit wird es ein trüber Seitwärtshandel mit geringem Volumen und ohne nennenswertes Interesse des Marktes sein.

Der Preis wird stark davon abhängen, was BTC tun wird, und da viele Analysten davon ausgehen, dass BTC in diesem Jahr keine großen Schritte unternehmen wird, ist es schwer zu erwarten, dass LTC dies auch tun wird. Der Preis wird wahrscheinlich stagnieren und eine langsame Abwertung oder Aufwertung verzeichnen, abhängig von der Teamaktivität, dem möglichen technologischen Durchbruch oder einer hochrangigen Partnerschaft.

Marktprognose für Litecoin-Preis

Litecoin ist eine originale Gangstermünze, eine Bitcoin-Kopie aus alten Zeiten, eine der stärksten Marken im Crypto-Bereich. Lassen Sie uns überprüfen, was die Marktexperten oder Crypto-Editorials sagen.

Eine Krypto-Prognose-Website namens Trading Beasts sagte voraus, dass der LTC bis zum Ende von 2019 etwa 80 USD erreichen und in 2020 nur ein bisschen höher liegen könnte - ein Anstieg auf 95 USD wird prognostiziert.

Hier kommt eine optimistischere Vorhersage des Kryptogrunds, in der sie sagen, dass der LTC am Ende von 2019 90 erreichen und in fünf Jahren der LiteCoin 324 erreichen könnte.

CoinFan ist eine Website, die Preisvorhersagen für jede relevante Kryptowährung bietet. Ihr Algorithmus ist furchtbar optimistisch, da sie vorhersagen, dass Litcoin bis zum 472-Ende $ 2019 und bis zum 1687-Ende $ 2020 erreichen könnte.

Wallet Investor ist bekannt für seine pragmatische Kryptowährungsvorhersage. Sie glauben, dass der LTC auf einstellige Beträge sinken könnte - 3.17-Dollar bis Dezember 2019, wo der Jahreshochpreis bei 45-Dollar liegen könnte.


Trete unserem Telegrammkanal bei

or

https://coinnewstelegraph.com/wp-content/uploads/2019/05/litecoin-ltc-price-analysis-and-prediction-2019-time-to-win-back-the-3-figure-values-mid-may-update.com

CaptainAltcoins Autoren und Gastbeitragsautoren können ein berechtigtes Interesse an einem der genannten Projekte und Unternehmen haben oder auch nicht. Der Inhalt von CaptainAltcoin ist weder eine Anlageberatung noch ein Ersatz für eine Beratung durch einen zertifizierten Finanzplaner.
Die in diesem Artikel geäußerten Ansichten sind die des Autors und spiegeln nicht unbedingt die offiziellen Richtlinien oder Positionen von CaptainAltcoin.com wider



Frequenz

Ad-unten
Ad-unten
Ad-unten
Ad-unten

KEINE KOMMENTARE