Litecoin-Mitbegründer prognostiziert Untergang im August, LTC-Rückgang um 14.5%

Ad-Midbar
Ad-Midbar
Ad-Midbar
Ad-Midbar

Litecoin-Mitbegründer prognostiziert Untergang im August, LTC-Rückgang um 14.5%

  • Litecoin (LTC) sank um 14.5 Prozent
  • Bei einer Halbierung sinken die Preise und die Bergleute stürzen ab

Charlie Lee sagt Untergang voraus. Aufgrund der Halbierung des August und der hohen Wahrscheinlichkeit niedriger Preise werden viele Bergleute aufgrund von Verlusten schließen. In der Zwischenzeit ist der LTC um 14.5 Prozent gesunken.

Litecoin Preisanalyse

Grundlage

Wie jedes andere Netzwerk, in dem Konsens über einen Proof-of-Work-Algorithmus erzielt wird, ist Litecoin wegen der Minenarbeiter sicher. Nach vielen Lehrbuchdefinitionen haben Bergleute nur den Zweck, Transaktionen zu bestätigen und das Netzwerk zu stärken, indem sie ihre Rechenleistung einsetzen.

Da Ausrüstung teuer ist und Stromkosten hinzukommen, muss es einen Anreiz für die Massen geben, sich zu beteiligen. In Litecoin und Bitcoin erhalten erfolgreiche Bergleute mit überlegener Ausrüstung, die den größten Teil ihrer Rechenleistung einsetzen, 25-LTCs für jeden erfolgreichen Block.

In weniger als einem Monat wird dieser Betrag jedoch um die Hälfte auf 12.5-LTCs reduziert. Für den normalen Investor wird der LTC wahrscheinlich stark ansteigen. Gleichwohl gibt es diese Erkenntnis, dass trotz des Optimismus die Angebots- und Nachfragedynamik den LTC-Wert des nächsten Monats möglicherweise „eingepreist“ hat.

In diesem Fall werden die Bullen wahrscheinlich ins Stocken geraten. Schlimmer noch, Charlie Lee, der Mitbegründer von Litecoin, sagt, dass angesichts sinkender LTC-Preise und sinkender Belohnungen viele Bergleute aufgrund des daraus resultierenden Knappheitsschocks möglicherweise aussteigen werden:

„Die Halbierung ist immer ein Schock für das System. Wenn die Bergbauprämien halbiert werden, sind einige Bergleute nicht rentabel und schalten ihre Maschine aus. Wenn ein großer Prozentsatz dies tut, verlangsamen sich die Blöcke für einige Zeit. Für Litecoin ist es dreieinhalb Tage vor der nächsten Änderung, also möglicherweise sieben Tage mit langsameren Blöcken, und danach wird sich die Schwierigkeit neu einstellen, und alles wird gut. “

Kerzenständer-Arrangement

Litecoin LTC

Viertens ist Litecoin dank der vorbildlichen Leistung im ersten Halbjahr gut kapitalisiert. Die Rallye von Tiefstständen von 20 auf über 120, Litecoin-Bullen, war in vollem Gange. Wie bei allen nahezu senkrechten Erweiterungen ist die Korrektur jedoch oft brutal.

Die LTC-Preisentwicklung zeigt, dass die Münze in 14.5-Stunden um 24 Prozent gesunken ist und in den kommenden Tagen wahrscheinlich mehr verliert. Aus der Grafik geht hervor, dass der Rückgang unter $ 100 die Nase vorn hat. Da sich der LTC innerhalb eines bullischen Ausbruchsmusters gegenüber dem USD befindet und derzeit die Haupttrendlinie der Unterstützung erneut testet, könnte jede Verletzung und jeder Schluss unter dem 90-Dollar Panikverkäufe auslösen.

Bei einer typischen Korrektur ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass der LTC vor dem Wiederherstellen auf 50 $ fällt.

Technische Indikatoren

Daher ist ab Juni 27 Candlestick führend. Da sich ein umfangreicher Bärenbarren von anderen mit hohem Handelsvolumen von 824k abhebt, muss jeder Schluss unterhalb der Unterstützungs-Trendlinie mit gleich hoher Beteiligung erfolgen. Sollte der LTC unter 90 fallen, wobei ein Anstieg der Beteiligung die Verluste von 27 im Juni bestätigt, könnten die Preise in einem typischen Wiederholungstest auf 50 fallen.

Chart mit freundlicher Genehmigung von Trading View. Bild mit freundlicher Genehmigung von Shutterstock

Frequenz

Ad-unten
Ad-unten
Ad-unten
Ad-unten

KEINE KOMMENTARE