Huobi-Gründer zum CEO des in Hongkong gelisteten Elektronikherstellers Pantronics - TechNode ernannt

Ad-Midbar
Ad-Midbar
Ad-Midbar
Ad-Midbar

1 min lesen

(Bildnachweis: Huobi Group)

Der Gründer der Huobi-Gruppe, Leon Li, wurde zum CEO, Vorstandsvorsitzenden und Geschäftsführer des Elektronikherstellers Pantronics Holdings ernannt.

Der Crypto Exchange teilte in einer Pressemitteilung mit, dass Li das Management der in Hongkong gelisteten Pantronics unterstützen werde, um „potenzielle neue Möglichkeiten“ auszuloten.

Warum es darauf ankommt: Das in Singapur ansässige Unternehmen für den Austausch von Kryptowährungen hat einen Umstieg auf Hardware ins Auge gefasst.

  • Huobis Risikokapital-Arm investierte in ein Startup namens Whole Network, das kürzlich ein neues Telefon mit Blockchain-Funktion für Händler von Kryptowährungen vorstellte.

"EVerschmelzung von Technologien wie mobiles Internet, AI, Big Data und insbesondere die Blockchain-Technologie verändern die traditionellen Geschäftsmodelle grundlegend. Das Wissen, die Erfahrungen und die Managementfähigkeiten, die es Leon ermöglicht haben, eines der erfolgreichsten Digital Asset-Unternehmen der Welt aufzubauen, werden für das Pantronics-Team von unschätzbarem Wert sein."

-Chris Lee, Pantronics' Strom executive director, in eine Aussage

Details: Laut der Pressemitteilung von Huobi kann Pantronics aufgrund eines neuen Vorschlags in Huobi Technology Holdings Limited geändert werden. Die Namensänderung steht jedoch noch unter dem Vorbehalt der Genehmigung durch das Registry of Corporate Affairs auf den Britischen Jungferninseln.

  • Die Aktienkurse von Pantronics stiegen am Mittwochmorgen über 80%. Huobi hat im vergangenen Jahr eine Mehrheitsbeteiligung an Pantronics erworben.

Hintergrund: Li gründete Huobi in China in 2013. Das Unternehmen betreibt jetzt Huobi Global, eine der weltweit größten Börsen für digitale Vermögenswerte, gemessen am Handelsvolumen. Seitdem ist Huobi in andere vor- und nachgelagerte Unternehmen des Kryptowährungs-Ökosystems expandiert.

  • Bei einer Rückübernahme im August erwarb Huobi einen 2018% -Anteil an Pantronics und wurde an der Hong Kong Stock Exchange notiert.
  • Das Unternehmen zog nach 2017 in das kryptofreundlichere Singapur, nachdem China die Vorschriften für Kryptowährungsaktivitäten verschärft hatte.

Diese Geschichte wurde aktualisiert, um zu verdeutlichen, dass die umgekehrte Übernahme, durch die Huobi Pantronics übernahm, im August 2018 statt 2019 stattfand.

Nachrichtenquelle

Ad-unten
Ad-unten
Ad-unten
Ad-unten

KEINE KOMMENTARE