So handeln Sie persönlich sicher mit Crypto

Ad-Midbar
Ad-Midbar
Ad-Midbar
Ad-Midbar

So handeln Sie persönlich sicher mit Crypto

Angesichts der Tatsache, dass der Mainstream-Handel aufgrund von Richtlinien und Vorschriften zum Schutz der Privatsphäre zunehmend umständlich wird, wechseln einige Kryptohändler zu einem persönlicheren Handel. Diese Route ist nicht jedermanns Sache und birgt einzigartige Risiken. Sie bietet jedoch eine echte Lösung für viele der Probleme, mit denen der Mainstream-Austausch derzeit zu kämpfen hat. Ziel dieser Aufschlüsselung ist es, einige Best Practices für Sicherheit und Erfolg beim persönlichen Handel mit Krypto bereitzustellen.

Lesen Sie auch: Bitcoin Cash Roundup: Adoptionsgeschichten und neue Entwicklungen

Warum von Angesicht zu Angesicht?

Für jeden, der jemals sein Geld an einer Börse eingefroren hat, ist diese Frage ein Kinderspiel. Da die meisten Exchange Wallets verwahrt werden, dh der Service selbst verwaltet und verwaltet Benutzergelder zentral, kann ein Fehler im Code, Hack oder Audit einer staatlichen Regulierungsbehörde bedeuten, dass Sie und Ihr Geld auf unbestimmte Zeit getrennt sind. Solche Bauchsenker sind schon so oft vorgekommen, dass verständlicherweise viele diese Risiken nicht mehr eingehen wollen. Andere sind besorgt über den Datenschutz und die Sicherheit ihrer persönlichen Daten und Informationen. Der persönliche Handel über eine Nicht-Depot-Plattform oder auf andere Weise ermöglicht es den Händlern, Gelder bis zur letzten Sekunde zu halten, und garantiert mehr Kontrolle. Dennoch gibt es wichtige Dinge zu beachten, um sicher und erfolgreich zu handeln.

So handeln Sie persönlich sicher mit Crypto

Best Practices

Um nicht betrogen, eingerichtet oder potenziell gefährdet zu werden, gibt es einige bewährte Best Practices für den Handel von Angesicht zu Angesicht. Das übergeordnete ist jedoch einfach: Verwenden Sie nur gesunden Menschenverstand.

Wählen Sie eine vertrauenswürdige Plattform / Händler

Vielleicht kennen Sie jemanden in Ihrer Community, der auch Kryptowährungen verwendet. Vielleicht ein Freund eines Freundes oder ein Bekannter, der sich für Kryptografie interessiert, aber sie wissen nicht wie. Zuverlässige Peer-to-Peer-Online-Plattformen, wie sie derzeit auf local.bitcoin.com angeboten werden, sind ein guter Ausgangspunkt. Plattformen, die Blind Escrow und End-to-End-Chat-Verschlüsselung anbieten, sind die sichersten Wetten. Unabhängig von der Herangehensweise ist es entscheidend, zuerst zu testen und auf Zuverlässigkeit zu prüfen.

Die Verwendung von unhandlichen, unbewiesenen Plattformen oder der Handel mit Fremden, die nicht den Ruf haben, ehrlich zu sein, wird wahrscheinlich nicht gut enden. In einigen p2p-Netzwerken gibt es sowohl Betrüger als auch Regierungsagenten, die im wirklichen Leben mehr als glücklich sind, selbst unschuldige, legale Kryptonutzer zu ihrem eigenen Vorteil zu verführen.

Gut verwaltete Plattformen verfügen über ein Reputationssystem, mit dem Benutzer überprüfen können, welche Händler die meisten Trades erfolgreich abgeschlossen haben, und über Feedback-Funktionen zur Bewertung ihrer Servicequalität. Stellen Sie sicher, dass Sie alle Einzelheiten des Handelsprozesses und des Handelsprozesses in einer verschlüsselten Chat-Anwendung genauestens kennen, bevor Sie sich zum Handel treffen.

So handeln Sie persönlich sicher mit Crypto

Treffen Sie sich in einem offenen, gut sichtbaren öffentlichen Raum

Nachdem Sie die Einzelheiten Ihres Geschäfts erarbeitet und dem Ansprechpartner nur die erforderlichen Informationen zur Verfügung gestellt haben, treffen Sie sich an einem offenen, gut sichtbaren Ort, der von Menschen frequentiert wird, aber auch genügend Gelassenheit bietet, um Geschäfte abzuwickeln. Ein gut beleuchteter Coffeeshop oder ein beliebter Treffpunkt für die Öffentlichkeit kann ein großartiger Ort sein, um Krypto-Geschäfte abzuwickeln. Vertrauen Sie darauf, dass Sie jemanden zum ersten Mal treffen, und zögern Sie nicht, sich höflich zurückzuziehen, wenn sich etwas „schlecht anfühlt“.

So handeln Sie persönlich sicher mit Crypto
Angebote für den persönlichen Handel bei local.Bitcoin.com.

Zeigen Sie mir diskret das Geld

Eine großartige Möglichkeit, sich von Angesicht zu Angesicht zu betrügen, besteht darin, Ihre Bitcoins an den Kerl über den Tisch zu schicken und ihm zuzusehen, wie er davonläuft, ohne Sie zu bezahlen. In dieser Situation könnten Sie Verfolgungsjagd betreiben (riskant), schreien, herumfummeln oder die Polizei rufen, aber Sie sind höchstwahrscheinlich nur SOL. Stellen Sie sicher, dass die andere Person Ihnen zuerst das Geld, die Geschenkkarten usw. anzeigt, bevor Sie Münzen senden.

Die meisten seriösen Trader legen Geld diskret auf den Tisch (in einem Umschlag oder einem Buch), so dass es für beide Parteien in Reichweite ist und plötzliche Aktionen zum Verschießen nicht erfolgreich sind. Sobald der Empfänger genügend Bestätigungen für den Käufer hat, sollte er das Geld darüber schieben und die andere Partei einladen, es zu zählen. Wenn Sie derjenige sind, der Krypto kauft, sorgen Sie dafür, dass sich der Verkäufer wohl fühlt, indem Sie den Handel ähnlich einrichten. Krypto-zu-Krypto-Transaktionen erfordern vielleicht etwas mehr Kreativität, aber es kann hilfreich sein, beide Geräte in Reichweite und offen im Blick zu haben.

So handeln Sie persönlich sicher mit Crypto

Pferdesinn ist die Nummer eins

Es gibt unbegrenzte Möglichkeiten, vertrauenswürdige Handelsvereinbarungen zu treffen, einschließlich schrittweiser, fraktionierter Geschäfte, um das Wasser beim ersten Treffen zu testen, PGP-Verträge, die es einer Partei erschweren, nachträglich über die Vereinbarung zu lügen, und die Überprüfung durch andere Kontakte eines Händlers Ruf. Wie bereits erwähnt, ist es jedoch wichtig, dem Verstand und dem Bauchgefühl zu vertrauen. Wenn sich ein Aspekt einer Krypto-Handelsvereinbarung gruselig oder inkonsistent anfühlt, ist es mehr als in Ordnung, den Deal zu schließen und auszusteigen. In den meisten Fällen sind persönliche Trades jedoch unterhaltsame, freundliche Erlebnisse, die ein guter Weg sind, um aus der normalerweise isolierten, selbstbezogenen Hölle der Krypto-Twitter-Technologie herauszukommen und beim Stapeln von Sats und Bauen frische Luft zu schnappen die Bitcoin-Wirtschaft.

Was sind Ihre empfohlenen Best Practices für den persönlichen Handel? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen.

Haftungsausschluss: Dieser Artikel dient nur zu Informationszwecken. Weder das Unternehmen noch der Autor sind direkt oder indirekt für Schäden oder Verluste verantwortlich, die durch oder im Zusammenhang mit der Verwendung von Inhalten, Waren oder Dienstleistungen, die in diesem Artikel erwähnt werden, verursacht wurden oder angeblich entstehen.


Bilder mit freundlicher Genehmigung von Vidalgo, Shutterstock, local.Bitcoin.com.


Wussten Sie, dass Sie nicht bestätigte Bitcoin-Transaktionen mit unserem Bitcoin Block Explorer-Tool überprüfen können? Führen Sie einfach eine Bitcoin-Adressensuche durch, um sie in der Blockchain anzuzeigen. Besuchen Sie auch unsere Bitcoin-Charts, um zu sehen, was in der Branche passiert.

Tags in dieser Geschichte
AML, AML / KYC, BCH, Bitcoin, Bitcoin-Bargeld, Krypto, Kryptowährung, Übertragungsurkunde, Austausch, Face-to-Face, Regierung, KYC, Gesetze und Vorschriften, Lokale Bitcoins, Local.bitcoin.com, OTC, p2p
Graham Smith

Graham Smith ist ein in Japan lebender amerikanischer Expat und der Gründer von Voluntary Japan - einer Initiative, die sich der Verbreitung der Philosophie von Schulfreiheit, Eigenverantwortung und wirtschaftlicher Freiheit im Land der aufgehenden Sonne verschrieben hat.

Nachrichtenquelle

Ad-unten
Ad-unten
Ad-unten
Ad-unten

KEINE KOMMENTARE