Der CEO von Formosa Financial wird Berater für Asia Blockchain und Cryptocurrency Association - Asia Crypto Today

Ad-Midbar
Ad-Midbar
Ad-Midbar
Ad-Midbar

Mit einem bahnbrechenden und aufregenden positiven Effekt für die Blockchain in Asien wurde Ryan Terribilini, Mitgründer und CEO von Formosa Financial, als Berater der Asia Blockchain und Cryptocurrency Association (ABACA) ernannt.

ABACA ist eine Selbstregulierungsorganisation (SRO), die den Austausch und die Emission von Token für die Cagayan Economic Zone Authority (CEZA) auf den Philippinen überwacht. Mittlerweile ist Formosa Financial das erste und einzige taiwanesische Unternehmen mit einer CEZA-Lizenz. Damit sind Formosa Financial und ihr CEO einzigartig in der Lage, die Führung für eine stabile und glaubwürdige Branche zu übernehmen.

Ryan Terribilini, Mitbegründer und CEO von Formosa Financial mit Jason Hsu, Taiwans «Crypto Congressman»
Ryan Terribilini, Mitbegründer und CEO von Formosa Financial mit Jason Hsu, Taiwans «Crypto Congressman»

Es sagt viel über Terribilini und Formosa Financial aus, dass er diese Ernennung angenommen hat. In einer Branche, die noch immer voll von Tauschgeschäften ist und Geld von ihrem Kundenstamm unterdrückt und betrügt, beweist der CEO von Formosa Financial die Integrität und den Mut des Unternehmens, indem er bereitwillig eine Partnerschaft mit einer Einrichtung eingeht, die die Branche selbst regulieren will. Dass Formosa Financial bereit ist, mit gutem Beispiel voranzugehen und seine Austausch- und Verwahrungslösungen unter einem gemeinsamen regulatorischen Rahmen anzubieten, sendet eine starke Botschaft. Es scheint nicht intuitiv zu sein, aber Ryan Terribilini betrachtet das Verständnis als einen positiven Schritt, der Folgendes bedeuten würde:

„… Beschleunigen die Harmonisierung der Politik für die Blockchain-Industrie in Taiwan, den Philippinen, in ganz Asien und darüber hinaus.“

Außerdem zeigt es den visionären Umzug von Formosa Financial aus Taiwan in den weiteren asiatischen Raum. Die Feindseligkeit gegenüber asiatischen Blockchain-Unternehmen, wie in Südkorea, beruht zum Teil auf mangelnder Regulierung und umgekehrt der Unwilligkeit der Unternehmen, reguliert zu werden. Terribilinis positiver Schritt nach vorne mit einer Botschaft der Selbstregulierung, stabilem Wachstum und Vertrauensbildung in Asien zu erreichen, könnte nur die Wärme sein, die Asien braucht, um die ansonsten frostige Haltung der noch immer bestehenden Blockchain-Unternehmen aufzutauen.


Erfahren Sie mehr über Formosa Financial und ihre einzigartigen Digital Management Asset-Services, einschließlich Ihrer Depotbank- und digitalen Brokerage-Anforderungen. Finde sie auf Facebook, Twitter, Medium und YouTube.

Nachrichtenquelle

Ad-unten
Ad-unten
Ad-unten
Ad-unten

KEINE KOMMENTARE