Fiat Lite vs. Freedom Maximalist: Die zwei Arten von Bitcoiner

Ad-Midbar
Ad-Midbar
Ad-Midbar
Ad-Midbar

Während die Regulierung für Kryptowährungen weltweit exponentiell wächst, gähnt eine Kluft zwischen den Anhängern immer tiefer. Einerseits sehnen sich viele nach massiven Adoptionen und klaren Vorschriften, damit sie mit ihrem Handel und ihrem Leben weitermachen können - ganz zu schweigen von den lukrativen Wertsteigerungen, die mit einer solchen Allgegenwart einhergehen. Ungeachtet dessen gibt es nach wie vor ein beträchtliches Lager hartnäckiger Puristen, die der Ansicht sind, dass die Aufopferung des gesamten Grundprinzips von Bitcoin - erlaubnislose P2P-Transaktion ohne Zwischenhändler - Krypto-Selbstmord ist und unter allen Umständen vermieden werden sollte.

Lesen Sie auch: Der wichtigste Aspekt von Bitcoin ist die Trennung von Geld und Staat

"Fiat Lite"

Die sogenannte Bitcoin-Revolution, die von so vielen Keyboard-Kriegern in den sozialen Medien angepriesen wird, klingt großartig. Das gewaltsame Fiat-Geldmonopol für das Wohl der Menschheit zu stürzen, ist in der Tat eine noble Angelegenheit. Zeiten erzwungener Finanzknechtschaft und Schuldenknechtschaft durch Steuern, Korruption und ungesunde Politik könnten friedlich ausgelöscht werden, und eine neue Ära der Finanzfreiheit könnte sich abzeichnen. Die Regulierungs- und Regierungsbehörden, die gegen die aufstrebende Technologie kämpften, werden sich endlich fügen und den Menschen Macht zurückgeben, da die Schaffung von Wohlstand und Innovation vorangetrieben werden und alle von nun an glücklich sind. Abgesehen davon funktioniert nichts so.

Fiat Lite vs. Freedom Maximalist: Die zwei Arten von Bitcoiner
Die kritische Debatte hat es sogar zu MSM geschafft, wobei Krypto-Influencer nicht über den Wert der Massenregulierung einig sind.

Mit stark bewaffneten Agenturen wie dem IRS, dem DHS und anderen, die Kryptoinhaber warnen, dass ihr Geschäft immer ein Staatsgeschäft ist, und massiven Nachrichtenmedien wie der New York Times, um die Amerikaner davon zu überzeugen, dass Krypto ein Synonym für Terror ist "Bitcoin Revolutionär" wird viel weniger attraktiv. Sogar MSM-Verkaufsstellen wie CNBC veranstalten Diskussionsrunden, die sich über die beste Vorgehensweise auseinandersetzen.

Revolutionäre Scheiße auf einer Tastatur zu tippen ist eine Sache - sich für seine Überzeugungen einzusetzen ist eine andere. Aus diesem Grund haben viele dieser Twitter-Che-Guevaras einen neuen Kurs eingeschlagen: Die Revolution wird durch die Regulierung durch den Mainstream und den zentralisierten Austausch herbeigeführt. Die Schaffung eines neuen "Fiat Lite", mit anderen Worten, ist praktisch, zentralisiert und weniger privat als Papiergeld. Dies würde einigen zufolge bedeuten, dass der Feind seine eigene Waffe vor dem Kampf privat inspiziert.

Fiat Lite vs. Freedom Maximalist: Die zwei Arten von Bitcoiner
Einem Nationalbankgebäude in Australien wurde ein seltsamer glücklicher 102-Geburtstag mit der Meldung „Bitcoin wird gewinnen“ gewünscht.

Freiheit für alle

Die andere Menge - die hartnäckige "Freiheit für alle" oder "Freiheitsmaximalisten" - sieht die Dinge ganz anders. Ein Beispiel für diese Vision wäre die kürzlich zerstörte 102-jährige Fassade einer Nationalbank in Australien, die von einem Mann markiert wurde, der schlampig „Bitcoin wird gewinnen“ über das Gesicht des Gebäudes gesprüht hat. Während die meisten Bitcoiner mit Prinzipien keinen Vandalismus befürworten, ist das Bild gut gemalt. Zentralbanken und Bitcoin vermischen sich einfach nicht - genau wie Öl und Wasser. Sie können natürlich freiwillig zusammenarbeiten. Sobald die Situation jedoch gesetzlich so geregelt ist, wie es allgemein bekannt ist (ein Gewaltmonopol), endet die Gemeinsamkeit in einem plötzlichen, reinen Abfall.

Der amerikanische Wirtschafts- und Sozialtheoretiker Thomas Sowell hat geschrieben:

Dieselben Leute, die sagen, dass die Regierung kein Recht hat, die sexuelle Aktivität zwischen einwilligenden Erwachsenen zu stören, glauben, dass die Regierung jedes Recht hat, die wirtschaftliche Aktivität zwischen einwilligenden Erwachsenen zu stören.

Es gibt keine Möglichkeit, einen Mangel an Zustimmung in der wirtschaftlichen Interaktion zwischen gewaltfreien Parteien zu rechtfertigen, so wie es in anderen Bereichen, wie der menschlichen Sexualität, keine Möglichkeit gibt, dies zu rechtfertigen, und dennoch ist dieser nicht einvernehmliche Zwang die Grundlage für die gesamte Moderne Währungssystem.

Fiat Lite vs. Freedom Maximalist: Die zwei Arten von Bitcoiner
Konten auf Twitter ermutigen andere, die Nichtzahlung von Steuern an das IRS zu melden, um Belohnungen zu erhalten. Einige haben sie bereits erhalten. Mit Krypto-Besitzern, die jetzt ein Hauptziel sind, könnten sogar die Nachbarn ein Auge auf zusätzliches Geld haben.

Die Propagandamaschine

Die wachsende Kluft zwischen den beiden Lagern wird durch propagandistische Angriffe auf den Freihandel verstärkt, von bekannten Medien wie der New York Times und Bloomberg bis hin zur US-Bundesregierung. Andere Regierungen tun dasselbe, aber für die Zwecke dieser Untersuchung dient der US-Bundesstaat als gutes Beispiel.

Mit Titeln wie "Terroristen wenden sich zur Finanzierung an Bitcoin, und sie lernen schnell" und "Bitcoin und Gold sind Denkmäler der Irrationalität", die sich immer wieder wiederholen, und der Regierung selbst zufolge handelt es sich bei Bitcoin um einen kriminalitätsfördernden Aktivposten nicht schwer, die Nachricht zu sehen. Komisch, dass diese „dünne Luft“ immer noch von Agenturen wie der IRS tollwütig für Zahlungen gejagt wird.

Der Artikel der New York Times zitiert die ehemalige CIA-Analystin Yaya Fanusie mit den Worten:

Dies wird ein Teil des Terrorismusfinanzierungsmix sein, und darauf sollten die Menschen achten.

Interessanterweise wurde Fanusie erst letzten Monat in die stark kritisierte und rechtlich umkämpfte Mitgliedschaft der New York State Digital Currency Task Force berufen. Und es macht nichts, dass es sich überwiegend um Fiat-Geld handelt, das für Geldwäsche, Drogen-, Sex-, Waffenhandel und Gewalt eingesetzt wird. Diese Realität passt jedoch nicht zu der Insider-Erzählung der Regierung, weshalb sie oft ignoriert wird.

Fiat Lite vs. Freedom Maximalist: Die zwei Arten von Bitcoiner

Es ist keine Überraschung, dass mit dieser Gehirnwäsche-Kampagne, die in vollem Gange ist, viele auf Twitter aufschäumen, um gewalttätigen Gruppen wie dem IRS Bekanntschaften zu melden, um eine finanzielle Belohnung zu erhalten. Wenn Sie in die Twitter-Suchleiste „IRS-Berichtsbelohnung“ eingeben, werden Ergebnisse angezeigt, die zahlreich und schleimig genug sind, um selbst die Mägen durchschnittlicher, nicht libertärer Typen zu verwandeln. Es ist eine einheimische Gestapo, die mit voller Wucht auftaucht.

Gibt es einen Mittelweg?

Was das Spektrum der Kryptofreiheit und -regulierung angeht, gibt es praktisch nur einen Mittelweg in der Debatte. Moralisch gibt es keine. Mathematisch gibt es keine. Der Staat wird weiterhin angstbasierte Regelungen nutzen, die durch Bedrohungen ermöglicht werden, und dies wird in der Tat eine bestimmte Menge und bestimmte Arten der Kryptonutzung hemmen. Zur Zeit der Drucklegung spekulieren zum Beispiel viele im Crypto-Bereich derzeit, dass die jüngsten Preissenkungen bei BTC darauf zurückzuführen sind, dass die Antwortfristen für IRS-Steuerbriefe sich nähern. Gewalt verändert immer die praktische Realität.

Trotzdem ist das Bitcoin-Protokoll nur Mathematik. Es ermöglicht und ermöglicht die erlaubnislose P2P-Transaktion von Geld. So kann die wirkliche Kluft viel deutlicher gesehen werden. Die Frage ist nicht eine Debatte zwischen regulierungs- und freiheitsorientierten Lagern, sondern eine Debatte zwischen denen, die gewalttätige Gewalt gegen gewaltfreie Menschen bereitwillig einsetzen würden, und denen, die dies nicht tun würden. Die pro-regulierenden Keyboard-Krieger sind wahrscheinlich nicht mutig genug, um die Gewalt selbst auszuführen, sind aber mehr als froh, dass der Staat sie zur Geltung bringt oder dafür stimmt.

Fiat Lite vs. Freedom Maximalist: Die zwei Arten von Bitcoiner

Die Notwendigkeit der Freiheit

Für diejenigen, die unabhängig davon frei leben und handeln möchten, ist der Weg ungewiss. Eines ist jedoch nicht der Fall: Die meisten prinzipientreuen Hodler und Spender würden bei einer humpelnden Milksop-Revolution, die für einen Fiat Lite wirbt, nicht ums Leben kommen unethischer, illegitimer und menschenfeindlicher Status quo durch zentralisierte Politik. Wohin sich jedoch jeder unabhängige Marktteilnehmer wagen wird, bleibt abzuwarten.

In welchem ​​Lager bist du, wenn überhaupt? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen.

OP-ed Haftungsausschluss: Dies ist ein Artikel von Op-ed. Die Meinungen, die in diesem Artikel zum Ausdruck kommen, sind die des Autors. Bitcoin.com ist nicht verantwortlich oder haftbar für den Inhalt, die Genauigkeit oder die Qualität des Artikels. Leser sollten ihre eigene Sorgfaltspflicht sorgfältig prüfen, bevor sie Maßnahmen bezüglich des Inhalts ergreifen. Bitcoin.com ist weder direkt noch indirekt für Schäden oder Verluste verantwortlich, die durch oder in Verbindung mit der Verwendung oder dem Vertrauen auf Informationen in diesem Op-ed-Artikel verursacht wurden.


Bilder mit freundlicher Genehmigung von Shutterstock, faire Verwendung.


Wussten Sie, dass Sie BCH privat über unsere lokale Bitcoin-Cash-Handelsplattform kaufen und verkaufen können? Der Local.Bitcoin.com-Marktplatz hat Tausende von Teilnehmern aus der ganzen Welt, die derzeit BCH handeln. Und wenn Sie eine Bitcoin-Brieftasche benötigen, um Ihre Münzen sicher aufzubewahren, können Sie diese hier bei uns herunterladen.

Tags in dieser Geschichte
Agorismus, BCH, Bitcoin, Bitcoin-Bargeld, Blockchain, Zentralbank, Kryptoregulierung, Kryptowährung, Debatte, Austausch, freier Markt, freier Markthandel, Regulierung, Verordnungen, Voluntarismus, Voluntarismus
Graham Smith

Graham Smith ist ein in Japan lebender amerikanischer Expat und der Gründer von Voluntary Japan - einer Initiative, die sich der Verbreitung der Philosophie von Schulfreiheit, Eigenverantwortung und wirtschaftlicher Freiheit im Land der aufgehenden Sonne verschrieben hat.

Quelle Link

Ad-unten
Ad-unten
Ad-unten
Ad-unten

KEINE KOMMENTARE