Euler.Tools, eine einzigartige Plattform zum Erkunden und Entdecken von Blockchain-Tools - Pressemitteilung Bitcoin News - Bitcoin News

Ad-Midbar
Ad-Midbar
Ad-Midbar
Ad-Midbar

PRESSEMITTEILUNG. Jorge de los Santos ist der Mann hinter Euler. Eine Plattform, die die Analyse der Blockchain-Branche ändern möchte, indem sie eine umfassende Ansicht von Krypto in Verbindung mit einer benutzerfreundlichen Oberfläche bietet.

Ähnlich wie der legendäre Mathematiker und Namensgeber des Projekts, Leonard Euler, der die Graphentheorie begründete und das Königsberg-Brückenproblem löste, zielt Euler.Tools darauf ab, eine Methode zur Navigation in einem komplexen Problem zu entwickeln. Mit Euler.Tools finden Benutzer die effizienteste Möglichkeit für Benutzer, mithilfe von interaktiven Lernwerkzeugen durch die Blockchain-Technologie zu navigieren.

TRader müssen unterschiedliche Plattformen verwenden, da jede unterschiedliche Daten und Angebote bereitstellt. Euler.Tools löst dieses Problem, indem es den Benutzern 10 verschiedene Tools anbietet, mit denen Händler die Aktivitäten in der Kette, Preisaktionen und andere Datenpunkte überprüfen können, um fundiertere Geschäfte zu tätigen.

Euler.Tools bietet eine Kombination aller gängigen Toolsets in einer einzigen Oberfläche, sodass Blockchain-Technologie und -Aktivitäten leicht verständlich sind.

Auf diese Weise integriert Euler.Tools DeFi-, Blockchain- und reale Daten in einer einzigen Schnittstelle, die von einer Reihe von Tools unterstützt wird, mit denen Kryptohändler Informationen erhalten, die sie bei ihren Handelsaktivitäten unterstützen. Denken Sie an TradingView, Chartx, DEXools, BscScan und PancakeSwap, die alle auf einer einzigen Plattform zusammengefasst sind.

Euler.Tools ist in BscScan und TradingView integriert, um sicherzustellen, dass Benutzer relevante Informationen auf einer einzigen Plattform erhalten. Außerdem bietet Euler.Tools eine verbesserte Schnittstelle für den beliebten dezentralen Austausch Uniswap sowie für Chainlink-Orakel und eigene native Grafikknoten.

Der Denkprozess hinter Euler.Tools besteht darin, dem Endbenutzer einen einfachen Zugang zu Analysewerkzeugen zu gewährleisten.

Vollautomatischer Prozess

Euler.Tools unterscheidet sich von anderen vorhandenen Tools durch die Integration eines vollautomatisierten Prozesses für Vorgänge. Die meisten Analysetools überprüfen einen einzelnen Vertrag auf Betrieb und erfordern normalerweise das manuelle Hinzufügen von Informationen, um sie auf dem neuesten Stand zu halten.

Euler.Tools automatisiert den Prozess durch Scannen der Blockchain und Verarbeiten von Daten mithilfe formaler Techniken und bekannter Methoden, die von weltweiten Datenverarbeitungsunternehmen verwendet werden. Darüber hinaus integriert Euler.Tools neuartige Parameter, die sich von vorhandenen Tools unterscheiden.

Während sich andere Tools beispielsweise auf den im Uniswap-Vertrag gespeicherten Wert konzentrieren, vergleicht Euler.Tools die Auswirkungen des Token-Swaps auf Liquidität, Verfügbarkeit, Rentabilität, Gaskosten und andere Ereignisse, die der Token-Swap auslösen könnte.

Mehrere Tools und einzigartige Abonnementmodelle

Euler.Tools bietet leistungsstarke, anpassbare Block-Explorer mit dezentralen Austausch-Tools, die mehrere Funktionen bieten, darunter.

  • Vergleichen Sie Token, überprüfen Sie Volumen, Adressen, Inhaber und Münz- / Brennraten
  • Erstellen Sie Warnungen zu Preisen und Ereignissen oder lassen Sie sich über Teppichzüge informieren, die sich auf Ihr Vermögen auswirken können
  • Verbinden Sie alle Ihre Brieftaschen mit einer Schnittstelle und erhalten Sie angereicherte Daten
  • Erkunde ein Paar oder erstelle dein eigenes
  • Erstellen Sie komplexe Abfragen mit Big Data

Alle diese Funktionen basieren auf einer Kombination aus ETL-, Datenpipelines- und maschinellen Lerntechnologien, um die Ergebnisse zu filtern und zu bereinigen und nur relevante Ereignisse zu liefern.

Um sicherzustellen, dass jeder Zugriff auf die Tools hat, untersucht Euler.Tools drei Abonnementmodelle. Das erste Modell verwendet ein Nur-Halten-System, bei dem Benutzer eine Brieftasche mit dem nativen Token EULER verbinden und den Zugriff auf das kostenlose Modell entsperren können.

Benutzern werden zusätzliche Funktionen in Rechnung gestellt, die sie für wichtig halten, eher wie bei einem Freemium-Modell. Während es das Tiering-System gibt, zahlen Benutzer einen festen Betrag für den Zugriff auf bestimmte Funktionen, vom Portfoliomanagement bis hin zu Telegramm-Bots, die Warnungen zum Ziehen von Teppichen senden.

Die dritte Abonnementmethode ist das Golden Pay-per-Use-Modell, das für große Unternehmen entwickelt wurde, die große Datenmengen benötigen. Dieses Abonnement bietet vollständige API-Schlüssel für die Interaktion mit den von Euler.Tools angebotenen Tools.

Euler.Tools mit Euler-Token

Euler.Tools wird von einem BEP20-Token mit dem Ticker EULER angetrieben. Dieser Token soll ein sicheres deflationäres Anlageprodukt und einen Rückkaufmechanismus bieten, der den Wert für den Verkäufer aggregiert.

Mit dem Euler-Token werden Apps im Euler.Tools-Ökosystem bezahlt. Dazu gehören ein DEX-Block-Explorer, eine Big-Data-Abfrage, ein Portfolio-Schutz und die Handelsschnittstelle.

Euler.Tools hat einen einfachen Mining-Pool entwickelt, der Token-Inhabern Anreize bietet, während das Produkt entwickelt und das Abonnementmodell eingeführt wird. Das Abonnementmodell fungiert auch als Rückkaufmechanismus, mit dem die Menge des zirkulierenden Angebots verbrannt und reduziert werden soll.

Dies wird einen stabilen deflationären Preis für Token-Inhaber schaffen und gleichzeitig die Verfügbarkeit des Tokens aufrechterhalten. Inhaber von EULER-Token können durch Bereitstellung von Liquidität auf zusätzliche Vorteile zugreifen. Mit den Token können Benutzer auch auf grundlegende Funktionen der Plattform zugreifen.

Um mehr über Euler.Tools zu erfahren, besuchen Sie deren Website https://euler.tools/​​. Sie können auch die folgenden Social-Media-Kanäle besuchen:

Twitter: https://twitter.com/eulertools​​

Medium: https://medium.com/@Euler.Tools​

GitHub: https://github.com/eulertools

YouTube: https://www.youtube.com/channel/UC7DdHMPyVyqOIFfQ-SNx3mg

Telegramm

ENG: https://t.me/eulertools

ESP: https://t.me/eulertools_spanish​

 


Dies ist eine Pressemitteilung. Die Leser sollten ihre eigene Due Diligence-Prüfung durchführen, bevor sie Maßnahmen im Zusammenhang mit dem geförderten Unternehmen oder einem seiner verbundenen Unternehmen oder Dienstleistungen ergreifen. Bitcoin.com ist weder direkt noch indirekt für Schäden oder Verluste verantwortlich, die durch oder im Zusammenhang mit der Verwendung oder dem Vertrauen auf Inhalte, Waren oder Dienstleistungen verursacht wurden, die in der Pressemitteilung erwähnt werden.

Bildkredite: Shutterstock, Pixabay, Wiki Commons

Nachrichtenquelle

Ad-unten
Ad-unten
Ad-unten
Ad-unten

KEINE KOMMENTARE