Ethereum stürzt 20% in Selloff von Investing.com ab

Ad-Midbar
Ad-Midbar
Ad-Midbar
Ad-Midbar

© Reuters.

Investing.com - notierte am Dienstag im Investing.com-Index bei 193.86 $ von 13: 05 (17: 05 GMT), ein Minus von 20.33% an diesem Tag. Es war der größte eintägige prozentuale Verlust seit März 18, 2017.

Die Abwärtsbewegung trieb Ethereums Marktkapitalisierung auf $ 21.64B oder 8.08% der gesamten Marktkapitalisierung für Kryptowährungen zurück. Am höchsten war Ethereums Marktkapitalisierung $ 135.58B.

Ethereum hatte in den letzten vierundzwanzig Stunden eine Bandbreite von $ 193.86 bis $ 234.41 gehandelt.

In den vergangenen sieben Tagen hat Ethereum einen Wertrückgang erlebt, da 34.79% verloren hat. Das Volumen von Ethereum, das in den vierundzwanzig Stunden zum Zeitpunkt des Schreibens gehandelt wurde, war $ 8.07B oder 11.34% des Gesamtvolumens aller Kryptowährungen. Es hat in den vergangenen 193.8581-Tagen in einer Spanne von $ 313.8093 bis $ 7 gehandelt.

Zum aktuellen Preis ist Ethereum immer noch um 86.38% von seinem Allzeithoch von $ 1,423.20 auf 13, 2018 vom Januar gesunken.

Anderswo im Kryptowährungshandel

war zuletzt bei $ 9,576.3 auf dem Investing.com Index, unten 11.32% am Tag.

wurde bei $ 0.28687 auf dem Investing.com Index gehandelt, ein Verlust von 9.94%.

Die Marktkapitalisierung von Bitcoin lag zuletzt bei $ 175.30B oder 65.43% der Gesamtmarktobergrenze für Kryptowährungen, während die Marktkapitalisierung von XRP $ 12.61B oder 4.71% des Gesamtwerts der Kryptowährung betrug.

Haftungsausschluss: Fusion Media Ich möchte Sie daran erinnern, dass die auf dieser Website enthaltenen Daten nicht unbedingt in Echtzeit oder korrekt sind. Alle CFDs (Aktien, Indizes, Futures) und Forex-Preise werden nicht von Börsen, sondern von Market Makern bereitgestellt, und daher sind die Preise möglicherweise nicht genau und können vom tatsächlichen Marktpreis abweichen, was bedeutet, dass die Kurse indikativ und nicht für Handelszwecke geeignet sind. Daher übernimmt Fusion Media keine Verantwortung für Handelsverluste, die Ihnen durch die Verwendung dieser Daten entstehen könnten.

Fusion Media oder jeder, der mit Fusion Media zu tun hat, übernimmt keine Haftung für Verluste oder Schäden, die sich aus dem Vertrauen auf die auf dieser Website enthaltenen Informationen einschließlich Daten, Quotes, Charts und Kauf- / Verkaufssignalen ergeben. Bitte seien Sie umfassend über die Risiken und Kosten informiert, die mit dem Handel auf den Finanzmärkten verbunden sind. Dies ist eine der riskantesten Anlageformen.

Nachrichtenquelle

Ad-unten
Ad-unten
Ad-unten
Ad-unten

KEINE KOMMENTARE