Ethereum-Stiftung für Bitcoin, Bitcoin Cash, Ethereum Classic, Stellar und TRON

Ad-Midbar
Ad-Midbar
Ad-Midbar
Ad-Midbar

/ aktuell / 2019 / 04 / ethereum-grundlage-auf-bitcoin-bitcoin-cash-ethereum-classic-stellar-and-tron /

Ethereum-Stiftung für Bitcoin, Bitcoin Cash, Ethereum Classic, Stellar und TRON

ethereum-grundlage-auf-bitcoin-bitcoin-cash-ethereum-classic-stellar-and-tron

Am Freitag (April 12), dem zweiten Tag der EDCON (Community Ethereum Development Conference) 2019 in Sydney, Australien, haben Vitalik Buterin und vier weitere Mitglieder der Ethereum Foundation - Hsiao-Wei Wang, Virgil Griffith, Danny Ryan und Justin Drake - teilgenommen - Es gab ziemlich interessante Dinge über Bitcoin (BTC), Bitcoin Cash (BCH), Ethereum (ETH), Ethereum Classic (ETC), Stellar (XLM) und TRON (TRX) zu sagen. In diesem Artikel heben wir einige ihrer interessantesten Kommentare hervor.

F: Inwiefern hat sich die Ethereum-Roadmap geändert?

Vitalik:

  • „Es hat sich sehr verändert. Die erste Version von Proof-of-Stake (PoS), die ich im Januar 2014 veröffentlicht habe, war technisch gesehen noch nicht einmal sicher. “
  • "Seitdem haben wir viel recherchiert, überlegt und herausgefunden, dass der Nachweis des Einsatzes tatsächlich möglich ist."
  • "Wir haben jahrelang versucht, Casper FFG zum Laufen zu bringen ... Wir haben lange versucht, Scherben über die bestehende Ethereum-Kette zu bringen."

F: Warum sollten die Leute ihre Aufmerksamkeit wieder auf Ethereum lenken?

Vitalik:

  • "Es ist definitiv ein Rückgang des Interesses an allen Blockchain-Projekten zu verzeichnen, insbesondere an Menschen, die nur Kryptowährungen zu dem Preis verfolgen, als würden sie ihnen nicht mehr folgen, weil der Preis für eine Weile nicht mehr in eine glückliche Richtung tendiert."
  • „Im Moment gibt es mehr Dinge, mit denen man bauen und auf denen man aufbauen kann, als jemals zuvor, und ich erwarte, dass es in den nächsten Monaten noch mehr geben wird. Für einen Entwickler wird die Erfahrung also sehr schnell immer interessanter. “

F: Gibt es bei der 1.0-Kette eine Tendenz zu häufigeren Festgabeln?

Danny:

  • „In der 1.0-Kette gibt es definitiv eine Bewegung hin zu häufigeren kleinen Festgabeln. sie werden nur in einen Rhythmus geraten. Es gibt eine Reihe von kleineren technischen Herausforderungen, die sie angehen möchten. “
  • „In Bezug auf die Beacon-Kette und Eth 2.0 besteht der Ansatz derzeit darin, schnell voranzukommen und vor der zweiten Phase, in der alle Benutzeraktivitäten anfallen, recht schnell voranzukommen und die Kernarchitektur aufzubauen. Wenn Sie Aktivitäten auf Benutzerebene durchführen, muss das System erheblich mehr gewartet werden, und Sie müssen mehr politische Manöver durchführen, um Änderungen zu erzielen. “

F: Was halten Sie von Justin Suns jüngstem Kommentar zur Zusammenarbeit mit Ethereum-Entwicklern?

Virgil:

  • "Also, es sind Neuigkeiten für uns."
  • „Der Mann ist ein unglaublicher Vermarkter. Er ist unglaublich!… Ich würde ihn gerne als Chief Marketing Officer für Ethereum haben… Ich würde ihn nicht zum CEO meiner Firma machen, aber zum CMO? Hölle ist ja! "

F: Befürchten Sie, dass einige Projekte auf EOS, Stellar und TRON migrieren?

Virgil:

  • "Ich meine, wir müssen nicht wie alles essen."
  • „Vor ein paar Monaten habe ich tatsächlich jemandem geraten, Stellar statt Ethereum zu besuchen. Also, Ethereum irrt auf der Seite der maximalen Flexibilität. Wenn du nur Token herumschicken willst ... nur fungible Token ... Ich meine, wir sind eine Art Overkill. Ja, also, wenn Sie nur Token wirklich, wirklich schnell versenden möchten, brauchen Sie uns wahrscheinlich nicht, und das ist nicht anstößig. “

F: Gedanken zu IEOs?

Vitalik:

"Im Grunde ... scheinen sie wie ICOs, aber zentraler."

F: In welcher Beziehung stehen Sie zum Ethereum Classic-Team?

Virgil:

  • "Sie haben ein bisschen mehr puristische Sensibilität, aber sie sind nicht inkompetent."
  • „Wenn sie Software veröffentlichen, verbeugen Sie sich vielleicht…‚ Hey, das ist irgendwie praktisch! Ich bin wirklich froh, dass das mit uns kompatibel ist. Danke Leute!'"
  • "Also, ich denke, ihre Inkompatibilität ist nett und sie machen gelegentlich nette Dinge."
  • „Ich denke, Ethereum Classic würde wahrscheinlich ein bisschen mehr Probleme haben, wenn sie größer werden. Je größer man wird, desto pragmatischer muss man im Allgemeinen werden, nur weil die reale Welt stärker auf Sie einwirkt, und deshalb werde ich wahrscheinlich sagen, dass sie aufgrund ihrer Größe ein bisschen mehr Freiheit haben, Ideologen zu sein. “

F: Was halten Sie langfristig vom Wertversprechen von Bitcoin?

Danny:

  • "Der Meme-Wert von Bitcoin ist sehr hoch ... der Speicher von Value Meme, der King of Crypto Meme ... das Goldding."

Vitalik:

  • „Dinge, die ich gerade beobachte - eine davon ist Bitcoin Cash. Ich meine, preislich scheint es sich in letzter Zeit viel von seinem Einbruch erholt zu haben, aber auch technologisch scheint es, als würden sie Bitcoin schlagen, um Schnorr-Signaturen zu integrieren, was einfach überraschend war. "
  • "Es ist vielleicht zwei Jahre her, als hättest du gedacht, es sei wie bei einem Joker, aber da scheint es echtes technisches Talent zu geben."

Nachrichtenquelle

Ad-unten
Ad-unten
Ad-unten
Ad-unten

KEINE KOMMENTARE