Ethereum (ETHUSD) Testen der täglichen Chart-Upchannel-Unterstützung

Ad-Midbar
Ad-Midbar
Ad-Midbar
Ad-Midbar

Ethereum (ETHUSD) konsolidiert sich nach einem heftigen H250-Abprall weiter knapp unterhalb des psychologisch wichtigen 119-Niveaus. Obwohl ETHUSD weiterhin in der Lage ist, im Laufe dieses Monats weiter nach oben zu pushen, scheint ETHUSD in dieser Woche anfälliger für höhere Gewinne zu sein, da es die Upchannel-Unterstützung (auf dem Wochenchart) testet. Beachten Sie, dass die beiden Unterbrechungen unterhalb der Upchannel-Unterstützung (auf dem Tages-Chart) im April spezifisch für den Liquid ETHUSD-Markt sind, da die Liquidität nicht ausreicht und die Marketmaker- und Circuitbreaker-Unterstützung (speziell auf diesem Börsenmarkt) und nicht die Spitze von ETHUSD (across) nach unten geht andere Börsenmärkte). Die wöchentlichen Stochastiken bleiben etwas überkauft, was zusammen mit dem fallenden Tageszeitung RSI, Stochastics und MACD zumindest für die nächsten Tage eine Schwäche signalisiert.

Branchengrundlagen

Facebook veröffentlicht sein Whitepaper zu seinem Stablecoin-Projekt (vorläufig „Globalcoin“ oder „Libra“ genannt) June 18 und stellt aggressiv Personal ein, da es die Diskussionen mit Aufsichtsbehörden, den größten US-Kryptobörsen und einigen der weltweit größten Marktmacher - Jump und DRW - beschleunigt - und potenzielle Anleger in seinem USD 1B erhöhen (um als Sicherheit in Form eines Korbs von Fiat-Währungen für die Stablecoin zu dienen). Das institutionelle Krypto-Handelsangebot von Fidelity wird voraussichtlich in den nächsten Wochen verfügbar sein, und auch die Handelsriesen Etrade und TD Ameritrade bereiten den Start des Handels mit einigen Top-Münzen vor. Der Markt wehrt sich zunehmend gegen die Ängste um Bitfinex und deckt Verluste mit Mitteln ab, die für die Absicherung von Tether (USDT) vorgesehen sind, zumal er anscheinend bereits Zusagen für USD 1B erhalten hat, um von US-, polnischen und portugiesischen Behörden eingefrorene Mittel auszugleichen. Da die USDT-Liquidität deutlich höher ist als die neuere, mit USD-Unterstützung konkurrierende, geprüfte stabile Münze, was nicht zuletzt darauf zurückzuführen ist, dass USDT den Vorteil des First Movers und die Netzwerkeffekte der längsten Geschichte genießt, scheint der Markt weitgehend bei der Verwendung von USDT zu bleiben ist an mehreren Krypto-Börsen gelistet und bietet überlegene Liquidität. Langfristige Branchenbullen kaufen zunehmend in die Gewinnzone, da der Sektor insgesamt mehr Interesse an der Verwendung von Stellar Lumens und einer stabilen USD-Münze als Teil des World Wire-Blockchain-Netzwerks für regulierte Finanzinstitute hat (angekündigt im März). Die Vorfreude auf die Münzen, die von führenden Messenger-Apps (z. B. Facebook / WhatsApp / Instagram, Line, Kakao) und Banken (z. B. JP Morgan, Mizuho, ​​Bank of Tokyo-Mitsubishi UFJ) entwickelt werden, ist ungebrochen. Der Start von BAKKT wurde mehrmals verschoben, ohne dass ein Go-Live-Termin angekündigt wurde. Ein Rennen setzt fort, STO-Börsen und -Beratungen zu lancieren, bevor die regulatorischen Anforderungen an STOs klarer werden.

Ethereum-Grundlagen

Die SEC steht der Idee, Ethereum-Futures zu genehmigen, zunehmend positiv gegenüber, zumal der Ethereum-Fork im Februar Ethereum positioniert, um die Skalierbarkeit zu verbessern, die Verarbeitungszeit für Entwickler zu verkürzen und die Netzwerkökonomie zu verbessern. ETHUSD-Bullen freuen sich auf weitere Verbesserungen der Skalierbarkeit in Form von Proof of Stake and Sharding, die für 2019-2020 geplant sind. Darüber hinaus werden die ETH-Erlöse aus neuen oder früheren ICOs weiterhin weniger in Fiat umgewandelt, da ETHUSD kürzlich die im September zuletzt erreichten Niveaus erreicht hat. In der Zwischenzeit wird den Entwicklern von Ethereum viel Arbeit abverlangt, da unter Entwicklern und Bergleuten die Debatte über Bergbauanreize tobt, während neuere Blockchain-Wettbewerber, die für eine bessere Skalierbarkeit entwickelt wurden, mehr Entwickler und Finanzmittel anziehen.

Äther (Flüssigkeit ETHUSD) Wöchentlich / Täglich

Erfahren Sie hier mehr über die Zusammenfassung der heutigen Fundamentalanalyse zur Kryptoindustrie sowie über die technische und fundamentale Analyse zu Ethereum und Bitcoin.

Nachrichtenquelle

Ad-unten
Ad-unten
Ad-unten
Ad-unten

KEINE KOMMENTARE