Dorseys Mobile-Payment-Firma beginnt mit der Einstellung eines Krypto-Projekts

Ad-Midbar
Ad-Midbar
Ad-Midbar
Ad-Midbar

Dorseys Mobile-Payment-Firma beginnt mit der Einstellung eines Krypto-Projekts

Das Mobile-Payment-Unternehmen von Twitter-CEO Jack Dorsey - Square - rückt näher an den Start seines lang erwarteten Krypto-Projekts und ist bereit, seine erste Einstellung vorzunehmen.

Anfang März gab Dorsey bekannt, dass seine Firma Square mit einem Wert von 32.7 Milliarden drei bis vier Entwickler und einen Designer einstellen werde, um am Open-Source-Bitcoin-Ökosystem zu arbeiten, berichtete CNN am Mittwoch.


„Wir sind kurz davor, unsere erste Einstellung vorzunehmen. Setzen wir also ein paar Erwartungen… Wir bauen Open-Source-Projekte, die eine Massenadoption nicht nur möglich, sondern unvermeidlich machen. Unser Ziel ist es nicht, Geld zu verdienen, sondern es zu verbessern “, twitterte Square Crypto seinen 24.2K-Followern.

Dorsey hat den Beitrag erneut getwittert und mit folgendem Titel versehen: "Hat einige Zeit gedauert, aber bis dahin."

Dorsey behauptet, die Square Crypto-Initiative sei kein kommerzielles Unterfangen, sondern ein Versuch, der Bitcoin-Community etwas zurückzugeben.

Genaue Details des Square Crypto-Projekts wurden sorgfältig überwacht und sind derzeit noch unklar.

–IANS

rp / mag /

(Diese Story wurde nicht von Business Standard-Mitarbeitern bearbeitet und wird automatisch aus einem syndizierten Feed generiert.)

Frequenz

Ad-unten
Ad-unten
Ad-unten
Ad-unten

KEINE KOMMENTARE