Entmystifizierung der Blockchain-Technologie - CIO East Africa

Ad-Midbar
Ad-Midbar
Ad-Midbar
Ad-Midbar

Peter Kisa, Blockchain-Berater
(Foto von Arthur Kuwashima)

Verfolgten Sie Bank-, Investitions- oder Kryptowährungsnachrichten? Bist du vertraut mit "Block Kette Technologie?

Peter Kisa von InfoSec und ein Blockchain-Berater entzaubern das Rätsel beim zweiten jährlichen Fintech-Gipfel in Nairobi.

Er definiert Blockketten (ursprünglich Blockketten) als verteilte digitale Hauptbücher von kryptografisch signierten Transaktionen, die in Blöcken gruppiert sind, wobei jeder Block nach der Validierung und einer Konsensentscheidung mit dem vorherigen Block verknüpft ist.

Die Ketten ermöglichen das Hinzufügen neuer Blöcke, wodurch das Ändern älterer Blöcke erschwert wird. Die neuen Blöcke werden auf alle Kopien des Hauptbuchs im Netzwerk repliziert, und etwaige Konflikte werden automatisch mithilfe festgelegter Regeln (im Protokoll integriert) behoben.

"Blockchain schafft aus ihnen Netzwerke und Märkte, die die monopolistische Marktmacht entmutigen", sagt Kisa und fügt hinzu, "Regierungen und Unternehmen sind sich noch nicht wirklich bewusst, wie leistungsfähig Krypto ist. Wenn sie das tun, wollen sie vielleicht eine Art Regulierung anwenden, die Cypherpumks erfunden haben, um sich loszuwerden! “

Es handelt sich um ein nicht einfrierbares Schweizer Konto in der Cloud, das nicht ausgeschaltet werden kann, sondern auf Laptops als Test oder in der Cloud als Blockchain als Servicelösung ausgeführt werden kann.

Er erwähnt die Hauptmerkmale der Blockchain als solche; Eliminierung von Intermediären, Erleichterung der Überprüfung von Transaktionen, Transparenz bei geringeren Kosten, Dezentralisierung und Unveränderlichkeit unter anderem.

Die grundlegendsten Funktionen der Blockchain seien das Führen von Aufzeichnungen über ein verteiltes Hauptbuch, wobei der größte Vorteil in seiner Unveränderlichkeit liege, dass es nicht einfach sei, die einmal aufgezeichneten Daten zu ändern. Außer Ihnen kann niemand auf Ihre Daten zugreifen!

Nachrichtenquelle

Ad-unten
Ad-unten
Ad-unten
Ad-unten

KEINE KOMMENTARE