DeFinity zeichnet den weltweit ersten Live-Bargeld-Devisenhandel (FX) auf seiner erlaubnislosen Layer-1-Blockchain auf – PRNewswire

Ad-Midbar
Ad-Midbar
Ad-Midbar
Ad-Midbar

LONDON, Januar 12, 2022 /PRNewswire/ — DeFinity, ein institutioneller ECN- und DeFi-Marktplatz für Devisen, digitale Vermögenswerte und CBDC, kündigt den weltweit ersten abgewickelten Bargeld-Devisenhandel an, der über seine erlaubnislose Layer-1-WeOwn-Blockchain geschrieben wird.

Michael Siwek, Mitbegründer und Chief Revenue Officer von DeFinity Markets, sagt: „Die Möglichkeiten für DeFinity sowohl in digitalen als auch in traditionellen Anlageklassen sind enorm und werden durch die Einführung der Blockchain-Technologie untermauert. Der Zeitpunkt, um abgewickelte Bargeld-FX- und Digital Asset-Transaktionen an die Blockchain-Infrastruktur zu drucken, ist im Einklang mit unserer kürzlich angekündigten Cobalt-Partnerschaft zu einem günstigen Zeitpunkt gekommen.“

Der OTC-Devisenmarkt ist seit seiner Elektronisierung Ende der 90er Jahre undurchsichtig. Die Preise variieren zwischen den Handelsplätzen, was es schwierig machen kann, einen einheitlichen Ausführungs-Benchmark zu erstellen.

Ashwind Soonarane, Mitbegründer und COO von DeFinity Markets, sagt: „Wir sind sehr stolz darauf, unsere Technologie in einer so aufregenden Zeit für den digitalen Asset- und Blockchain-Bereich einzusetzen und unseren institutionellen Kunden dabei zu helfen, volle Transparenz in Bezug auf die besten Ausführungspraktiken zu erreichen und zu bewahren. ”

Anonymisierte oder vollständig offengelegte Daten können in Echtzeit oder zeitversetzt aufgezeichnet werden, um proprietäre Strategien zu schützen. Kunden können bestimmte Komponenten des Dienstes anpassen, um ihre Anforderungen in Bezug auf interne und externe Berichtsanforderungen zu erfüllen.

Manu Choudhary, Mitbegründer und CEO von DeFinity Markets, fügte hinzu: „DeFinity hat das unglaubliche Glück, auf einer der schnellsten Layer-1-Blockchains der dritten Generation zu arbeiten, die der Plattform die Fähigkeit verleiht, hochskalierbar, leistungsorientiert und fokussiert zu sein Transparenz & Dezentralisierung.“

Chris Park, Mitbegründer und CFO von DeFinity Markets, schloss: „Die Bereitschaft der Gegenparteien, Transaktionen über eine erlaubnislose Blockchain zu melden, zeigt die Bereitschaft des Marktes, den Schleier um einige traditionelle Reibungspunkte des Devisenmarktes zu lüften, was dem Kauf einen zusätzlichen Vorteil verschaffen wird. Side- und Sell-Side-Communitys. Aufgrund dieser Entwicklungen freuen wir uns sehr, dass DeFinity im Jahr XNUMX einen positiven Umsatz erzielt hat Dezember 2021 mit dem ersten Live-Trading-Client.“

DeFinity bietet Gegenparteien die Möglichkeit, den gesamten Lebenszyklus von Transaktionen auf der Layer-1-Blockchain zu handeln und aufzuzeichnen. Mit der einzigartigen hybriden Architektur der WeOwn Layer-1-Blockchain können Benutzer des Dienstes den erlaubnislosen Kanal deaktivieren und stattdessen die vollständige Privatsphäre mit einer zugelassenen Blockchain wahren, indem sie Daten mit ausgewählten Gegenparteien, Regulierungsbehörden und Drittanbietern von Analytik teilen.

DeFinity ist unabhängig von der institutionellen Verwahrung und sein Ökosystem ermöglicht es einer Vielzahl von Depotbanken, mit seinen Käufern und Verkäufern zu interagieren, während diese Teilnehmer auch hinsichtlich des Ausführungsplatzes völlig flexibel sind. DeFinity hatte schon immer die Vision, die Umgebung zu schaffen, um den Wendepunkt für Institutionen zu realisieren, wenn FIAT und Krypto zusammenlaufen. Der Aufbau einer marktführenden Position mit unseren Partnern in beiden einzelnen Anlageklassen wird uns in die Lage versetzen, die Umsetzung unserer Roadmap zu beschleunigen.

Um Transaktionen anzuzeigen, die in unserer erlaubnislosen Layer-1-Blockchain aufgezeichnet wurden, verwenden Sie bitte unseren Blockchain-Explorer oder besuchen Sie unseren Medium-Blog unter:

https://explorer.weown.com/

Aktive Abonnenten können im DeFinity-Block-Explorer-Admin-Portal auf White-Label-Basis auf granulare Transaktionsdaten zugreifen:  

https://medium.com/definity-network/definity-records-worlds-first-live-cash-foreign-exchange-fx-trade-to-its-permissionless-layer-1-36e9e3ac5d8

Über DeFinity Markets

DeFinity Markets ist ein Finanztechnologieunternehmen, das von DMALINK, WeOwn und ihren jeweiligen Gründern betrieben wird und sich im Besitz von ihnen befindet. DeFinity betreibt einen institutionellen ECN- und DeFi-Marktplatz für digitale Vermögenswerte für Fiat-Devisen, Kryptowährungen und digitale Währungen der Zentralbank (CBDC). Neben dem digitalen Asset ECN ist DeFinity ein Layer-2-Protokoll und eine dezentrale Austauschlösung mit Fokus auf Interoperabilität, die vorhandene Blockchain-Frameworks wie WeOwn, Ethereum, Polkadot, Binance Smart Chain und Cardano nutzt. Das Unternehmen nutzt die Kraft der Dezentralisierung innerhalb eines starken Regulierungsrahmens und ist speziell auf die zukünftige Unterstützung digitaler Zentralbankwährungen und dezentraler Finanzdienstleistungen für das FX-Clearing ausgerichtet.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie:
[E-Mail geschützt]

+44 (0) 20 3290 6580

QUELLE DeFinity

Nachrichtenquelle

Ad-unten
Ad-unten
Ad-unten
Ad-unten

KEINE KOMMENTARE