Kryptowährung ist "ehrlich nutzlos": Harvard Cryptographer - CCN

Ad-Midbar
Ad-Midbar
Ad-Midbar
Ad-Midbar

Kryptowährung ist für niemanden außer ruchlosen Gruppen oder Einzelpersonen nutzlos, die versuchen, Geld zu bewegen, ohne von der Regierung bemerkt zu werden. Dies ist offenbar die führende Meinung des Kryptografen und Technologieforschers der Schneekrankheit Harvard University, Bruce Schneier.

Schneier zitiert eine Reihe von diskreditierten und entlarvten Gesprächen und ist der Ansicht, dass die Ziele von Bitcoin gemäß seinem ursprünglichen Whitepaper durch die Realität seiner Einführung untergraben wurden. Dies bedeutet, dass es nicht nur operativ schwierig, sondern auch riskant ist auf ihrer Grundannahme, die es im Wesentlichen unbrauchbar macht.

Kryptowährung: Können Sie einem vertrauenswürdigen System vertrauen?

Schneier schreibt in Wired und zitiert das Vertrauensproblem als das größte Beispiel für das grundlegende Versagen der Kryptowährung. Seiner Meinung nach wurde die Architektur der Blockchain - Technologie geschaffen, um eine Grundlage für elektronische Transaktionen ohne Vertrauen zu schaffen. Sie zeigt jedoch, dass sie nicht ohne Vertrauen funktionieren kann - was den ganzen Zweck eines unkontrollierten Systems im Internet unterbindet erster Platz.

Crypto-Benutzer müssen darauf vertrauen können, dass Bergleute die richtigen Abläufe verfolgen, um Bitcoins abzubauen, und darauf vertrauen, dass das System nicht abstürzt, was zu einem Geldverlust führt. Tatsächlich, sagt er, hat Bitcoin nur das Vertrauen des Menschen genommen und es in eine Technologie gestellt, deren Sicherheit ebenfalls nicht gewährleistet ist.

Er erweitert diesen Punkt weiter:

„Wenn Ihr Bitcoin-Wechsel gehackt wird, verlieren Sie Ihr gesamtes Geld. Wenn Ihre Bitcoin-Geldbörse gehackt wird, verlieren Sie Ihr gesamtes Geld. Wenn Sie Ihre Anmeldeinformationen vergessen, verlieren Sie Ihr gesamtes Geld. Wenn im Code Ihres intelligenten Vertrags ein Fehler vorliegt, verlieren Sie Ihr gesamtes Geld. Wenn jemand die Blockchain-Sicherheit erfolgreich hackt, verlieren Sie Ihr gesamtes Geld. In vielerlei Hinsicht ist das Vertrauen in die Technik schwieriger als das Vertrauen in die Menschen. Möchten Sie lieber einem menschlichen Rechtssystem oder den Einzelheiten eines Computercodes vertrauen, für den Sie nicht das zu prüfende Fachwissen haben? “

Umweltprobleme und verschiedene rote Heringe

Bitcoin-Kryptowährungs-Mining

Schneier äußert Bedenken hinsichtlich des Energieverbrauchs von Bitcoin Mining. | Quelle: Shutterstock

Während die anderen Kritikpunkte ein gewisses Maß an technischer Genauigkeit gehabt haben könnten, zitiert Schneier auch das abgehackte Argument "Krypto-Mining-Uses-Unmengen von Energie", um seine Überzeugung zu unterstützen, dass Kryptowährung sinnlos ist. Seiner Meinung nach haben Sie dies sicherlich noch nie gehört - es ist aufgrund des Energieverbrauchs eine große Umweltgefährdung.

Schneier argumentiert, dass Bitcoin-Transaktionsgebühren wie Bearbeitungsgebühren im Gegensatz zu Bankgebühren, die leicht berechnet werden können, verborgen sind. Wo er den Eindruck erweckt, dass Krypto-Transaktionsgebühren verborgen sind, lässt sich zu diesem Zeitpunkt nicht abschätzen, aber es ist sicherlich ein guter - wenn auch ungenauer - Gesprächspunkt.

Er sagt auch, dass automatisierte Systeme nicht voll vertrauenswürdig sind und dass menschliche Eingaben immer besser sein werden. Die Blockchain-Technologie sei nur theoretisch vertrauenslos. In der Praxis, so sagt er, müssen Krypto-Benutzer beim Austausch von Transaktionen oder bei Transaktionen auf andere Weise auf Kryptowährungen und Geldbörsen vertrauen. Es ist nicht überraschend, dass dezentraler Austausch nicht erwähnt wird, was anscheinend keine guten Gesprächsthemen im Sinne von Schneiers Polemik ist.

Schneier fasst seinen Angriff auf Kryptowährungen zusammen und erklärt, dass die Unveränderlichkeit der Blockkette ein Problem ist, weil im Falle eines Fehlers "all Ihre Lebensersparnisse weg sein könnten". Kryptowährung ist seiner Ansicht nach von Natur aus nutzlos und nicht erforderlich.

Kurz gesagt, hier ist noch einer für den Bitcoin-Nachrufstapel.

Ausgewähltes Bild von Rama Wikimedia Commons

Nachrichtenquelle

Ad-unten
Ad-unten
Ad-unten
Ad-unten

KEINE KOMMENTARE