Corporate Traveller bildet Partnerschaft mit BitPay zur Annahme von Zahlungen über Kryptowährung - Crowdfund Insider

Ad-Midbar
Ad-Midbar
Ad-Midbar
Ad-Midbar

Corporate Traveler, ein in Großbritannien ansässiger Spezialanbieter für Geschäftsreisemanagement für KMU, gab am Montag bekannt, dass er sich mit dem globalen Blockchain-Zahlungsanbieter BitPay zusammengetan hat, um Kryptowährungszahlungen auf seiner Plattform zu ermöglichen. Corporate Traveller berichtete, dass es jetzt Bitcoin- und Bitcoin-Barzahlungen von seinen KMU-Kunden für Geschäftsreisen akzeptiert.

„Bei Verwendung von BitPay werden Zahlungen, die über Bitcoin oder Bitcoin Cash eingehen, innerhalb von zwei Geschäftstagen direkt auf dem Bankkonto von Corporate Traveller abgerechnet - in GBP. Es gibt keine Preisschwankungen oder Risiken für das Unternehmen, und als Push-Transaktion sendet der Benutzer genau den Betrag von Bitcoin oder Bitcoin Cash, der zur Bezahlung der Rechnung erforderlich ist. Im Gegensatz zu den hohen Kosten für Kreditkarten berechnet BitPay 1% für die Genehmigung der Bargeldtransaktion und der Abrechnung von Bitcoin oder Bitcoin. “

Andy Hegley, General Manager für Geschäftsreisen in Großbritannien, erklärte, während er weitere Details über die Partnerschaft erzählte:

„Wir haben in den letzten 20-Jahren eine Vorreiterrolle in Bezug auf die speziellen Bedürfnisse von KMU in Bezug auf Geschäftsreisen eingenommen. Unser Geschäft basiert auf unseren Kunden und wird nur dann erfolgreich sein, wenn wir uns auf die Bereitstellung einer Kundenservice-Erfahrung konzentrieren, die Kunden sonst nirgends erhalten. Deshalb entwickeln und entwickeln wir Pionierprodukte und -dienstleistungen, die auf unsere Kunden zugeschnitten sind, um bestehende Kunden zu binden und neue Kunden zu erreichen. “

Sonny Singh, Chief Commercial Officer von BitPay, fügte hinzu:

„Wir freuen uns, dass sich Corporate Traveller dazu verpflichtet, seinen Kunden die Möglichkeit zu bieten, Bitcoin und Bitcoin Bargeld zu bezahlen. Wir wissen, dass Blockchain-Zahlungen ein starker Anwenderfall für Reisen sind, und Kunden können Bitcoin jetzt für Geschäftsreisebuchungen ausgeben. Wir haben ein starkes Wachstum von Fluggesellschaften und Reisebüros erlebt, die den massiven Blockchain-Markt erschließen. “

Nachrichtenquelle

Ad-unten
Ad-unten
Ad-unten
Ad-unten

KEINE KOMMENTARE