ConsenSys, Enterprise Ethereum Alliance, ICOs und intelligente Verträge (Ethereum-Preisprognose) - Sat Apr 13

Ad-Midbar
Ad-Midbar
Ad-Midbar
Ad-Midbar

Ethereum ist besser als Bitcoin in 2018: ConsenSys, Enterprise Ethereum Alliance, ICOs und Smart Contracts

Ibtimes hat einen Artikel über die Zukunft von Ethereum veröffentlicht. Das Ethereum-Ökosystem ist preislich etwas besser als Bitcoin. Laut OnChainFX wuchsen die Ether-Preise seit dieser Zeit im letzten Jahr um 10,298. Organisationen wie ConsenSys und die Enterprise Ethereum Alliance trieben das institutionelle Engagement voran, während der anfängliche Fundraising-Trend der Münzangebote zu Hunderten von neuen auf Ethereum basierenden Token führte.

Regulierungsbehörden auf der ganzen Welt kämpfen gegen fragwürdige ICOs, die den Äther selbst beeinflussen könnten. "Es gibt definitiv Nachfrage nach Ethereum, wenn ICOs auf den Markt kommen", sagte Matthew Gertler, Senior Analyst bei Digital Asset Research, gegenüber der International Business Times. „Wir haben jedoch keine Zahlen, um zu quantifizieren, wie viele dieser [Äthermarker] in ICO-Projekte gegangen sind, um zu erfahren, ob dies wirklich Auswirkungen hat. Negative Werbung wirkt sich im Allgemeinen negativ auf den Markt aus. “

Das Ökosystem von Ethereum wies eine bessere Varianz auf

Auf der anderen Seite hat Ethereums Schöpfer Vitalik Buterin in diesem Jahr eine ehrgeizige Roadmap für technische Verbesserungen. Plus, eine akademische Studie von der Cornell University argumentiert, dass es noch mehr verschiedene Ethereum Netzwerkknoten als vergleichbare Bitcoin-Knoten gibt. Die Studie bestätigte auch, dass das Ökosystem von Ethereum bei Minenarbeitern eine größere Varianz aufweist, was es kleineren Bergarbeitern leichter macht, einen Beitrag zu leisten. Alles in allem ist die Ethereum-Gemeinschaft schnell diversifiziert. Dies könnte die Gesamtsicherheit des Netzwerks erhöhen.

Ethereum-Futures-Kontrakte könnten für 2019 in Vorbereitung sein

Ähnlich wie beim Bitcoin-Netzwerk behindern relativ hohe Transaktionsgebühren und Netzwerküberlastung die tägliche Nutzung. Einige Experten spekulieren, dass Ethereum Futures-Kontrakte, ein beispielloses Anlageprodukt in Bezug auf diese Kryptowährung, für 2019 in der Pipeline sein könnten. Wenn dies der Fall ist, könnte dies Auswirkungen auf die Ätherpreise haben, so wie der Hype um Bitcoin-Futures den breiteren Markt für Kryptowährung in der späten 2017 beeinflusste.

Wenn Sie denken, dass der Wert höher ist als der aktuelle Preis

"Bitcoin und Ethereum handeln im Großen und Ganzen auf ähnliche Weise. Ein großer Unterschied, würde ich sagen, ist, dass Sie jetzt den Bitcoin-Futures-Markt haben ", sagte Wall Street-Veteran und Cryptowährung-Investor Jill Carlson gegenüber IBT. "Es ist immer eine Frage des Wertes von etwas gegen den Preis von etwas. Wenn Sie denken, dass der Wert höher als der aktuelle Preis ist, ist es eine großartige Sache, hineinzugehen und zu kaufen. Wenn du denkst, dass der Wert niedriger ist als der aktuelle Preis, dann solltest du es vielleicht kurz machen ... Persönlich werde ich nicht so bald Bitcoin bekommen. "

Der Preis des Äthers wird in diesem Monat steigen

Selbst wenn die meisten Experten sagen, dass der Ätherpreis diesen Monat steigen wird, kann in der Welt der Kryptowährung alles passieren. Von Quartz gemeldete Hacker stahlen bisher $ 400 Millionen an ICO-Tokens, von denen die meisten auf Ethereum basierten. Viele Ethereum-Wallets wie Parity scheinen schwerwiegende Schwachstellen zu haben. Regulierung, Prozesse und teure Cyberangriffe könnten zu unvorhersehbaren Schwankungen führen.

2019 Ethereum-Vorhersage

Eine aktuelle Analyse der Charts zeigt, dass der Preis von Ethereum (ETH) weiterhin stark gefallen ist. Tatsächlich ist die Rate, mit der das digitale Asset fällt, im Vergleich zu anderen Assets unter den Top-Token viel höher. Diese anhaltende Abwärtsspirale hat die Anleger überrascht und führt bei vielen zu Besorgnis, wenn das digitale Asset in die richtige Richtung geht.

Es scheint, dass kein Boden für Ethereum (ETH) in Ordnung ist, da es weiter abfällt. Derzeit handelt es sich bei Ethereum (ETH) um Handel um $ 103. Dies zeigt, dass das digitale Asset seit Anfang des Jahres von rund $ 1200 gefallen ist. Somit hat der Token aufgrund des sehr volatilen Marktes über 90% seines ursprünglichen Werts verloren.

Ethereum (ETH) mit Ertrinkungsgefahr im zweistelligen Bereich

Es besteht die Gefahr, dass Äther zweistellig werden, da sich der nächste Unterstützungsbereich für die Kryptowährung an der Position $ 100 befindet. Es gibt eine psychologische und technische Unterstützung. Deshalb ist die Unterstützungslinie sehr wichtig. Das letzte Mal, dass die ETH diese Stufen gesehen hat, war Mai 2017. Zu diesem Zeitpunkt hatte das digitale Asset eine Unterstützung von $ 91 gebildet.

Dies zeigt deutlich, dass der Preis für das digitale Gut den psychologischen und technischen Supportbereich von $ 100 durchbricht. es kann auf $ 91 fallen. Dies ist der Hauptgrund, warum es für das digitale Asset wichtig ist, die $ 100-Unterstützung von area beizubehalten. Das Problem ist, dass die Abwärtsbewegung so heftig ist, dass sie auch $ 100 brechen kann.

Zweistellige Zahlen für die ETH werden nun eher zu einer Möglichkeit als zu einer Fantasie. Der Grund, warum Investoren Ethereum (ETH) angesichts des erheblichen Wertverlusts skeptisch gegenüberstehen.

2019-Bitcoin-Vorhersage

Der Gründer von Trading Analysis, Todd Gordon, sagte voraus, dass Bitcoin (BTC) auf $ 4,000 sinken würde, bevor er im nächsten Jahr auf $ 10,000 steigen würde. Er machte diesen Kommentar im Juni 22 zu CNBC Stock Draft.

. Sein Grund für diese Prognose ist die Volatilität des Marktes. Er wurde aufgefordert, über seine Einschätzungen zu sprechen, und zitierte einen schönen Aufwärtstrend, der die jüngste Korrektur von $ 19,000 als "inkonsequent" bezeichnet, wenn man die Preissteigerungen bei Bitcoin (BTC) seit dem Jahr 2015 berücksichtigt.

Gordons Kommentar

Der Analyst sagte auch, dass die derzeitige Preisspanne 17% ist und dass dies zweifellos die niedrigste ist, die die digitale Währung je erlebt hat. Er erklärte: "Es gab Zeiten, in denen es bis zu 40% pro Woche gab. Wenn ich also in Bitcoin (BTC) um 30% gesunken bin, bedeutet das nichts, ich kann es in den 2-Wochen aufholen."

Gordon gab Anlass zu der Annahme, dass der Kryptomarkt technisch getrieben ist, und die Einschätzung der Marktstimmungen und -techniken könnte dazu beitragen, die Verluste in der Zukunft aufzuholen.

Die Analystensite TradingAnalysis.com bietet Handelsstrategien und Marktanalysen. Gordon hat andere Märkte und Rohstoffe wie Rohöl vorhergesagt. Als das Rohöl im November bei 41 auf $ 2015 notierte, prognostizierte er einen Rückgang auf $ 26. In wenigen Monaten begann der Handel mit Rohöl bei $ 26.05.

Sicherlich wird Bitcoin angeführt - John McAfee

John McAfee, Bitcoin-Unterstützer und Gründer der beliebten McAfee-Antivirus-Software, ist sehr positiv über Bitcoin. Er sagte voraus, dass der Bitcoin-Preis $ 1 Millionen von 2020 erreichen wird, nachdem die Prognose von $ 7000 im letzten Jahr deutlich übertroffen wurde.

Das Bitcoin Price Prediction Tracker-Portal, Bircoin.top, hat die Berechnungen durchgeführt und erklärt, dass Bitcoin täglich um 0.4840957034310259% pro Tag wachsen muss, um die Vorhersage von McAfee zu erfüllen. Um jedoch McAfees Ziel zu erreichen, würde BTC das Jahr knapp über $ 29k abschließen.

[perfectpullquote align = "voll" bordertop = "falsch" cite = "" link = "" color = "" class = "" size = ""]"BTC hat sich viel schneller beschleunigt als meine Modellannahmen. Ich prognostiziere jetzt Bitcoin bei $ 1 Millionen bis zum Ende von 2020. Ich werde immer noch meine d ** k essen, wenn falsch " - John McAfee [/ perfectpullquote]

Abgesehen von den wirtschaftlichen Hintergründen des begrenzten Angebots an Bitcoin berücksichtigte seine Prognose Faktoren wie die zunehmende Akzeptanz von Bitcoin und Blockchain sowie die Marktkapitalisierung der gesamten Kryptowährung um 162 Milliarden, die viel Raum für Wachstum bietet.

Erwarten Stabilität erst nach 10 Jahren - Kristjan Dekleva (Hedge)

Der Schweizer Finanzexperte lässt uns für ein Jahrzehnt der Turbulenzen aufkreuzen, bevor wir auf einen stabilen Bitcoin hoffen. Dies deutet auf eine allgemeine Akzeptanz von Bitcoin in China hin. Dies ist jedoch kein Ersatz für eine Alternative, sondern eine praktikable Alternative.

[perfectpullquote align = "voll" bordertop = "falsch" cite = "" link = "" color = "" class = "" size = ""]„Meiner Meinung nach wird es mindestens 10 Jahre dauern, bis wir Stabilität sehen.“ - Kristjan Dekleva (Hecke) [/ perfectpullquote]
Der Finanzexperte des Cryptowährungsprojekts Hedge sieht Bitcoin-Investments ähnlich wie die DotCom-Blase der 90.

Bitcoin auf $ 100 schrumpfen - Kenneth Rogoff (Harvard Prof & Ex-IWF-Chef)

Bekannt für seine abfälligen Äußerungen gegen Bitcoin, hat ein ehemaliger Chefvolkswirt des Internationalen Währungsfonds (IWF) Kenneth Rogoff eisiges Wasser in die Hoffnung gegossen, dass Bitcoin es bis zum Mond schafft.

[perfectpullquote align = "voll" bordertop = "falsch" cite = "" link = "" color = "" class = "" size = ""]"Ich denke, Bitcoin wird einen winzigen Bruchteil dessen wert sein, was es jetzt ist, wenn wir 10 in den nächsten Jahren abnehmen. Ich würde sagen, dass $ 100 viel wahrscheinlicher ist als $ 100,000." - Kenneth Rogoff [/ perfectpullquote]
Rogoffs Vorhersage basiert auf seiner lang gehegten Überzeugung, dass Regierungen sich gegen anonyme virtuelle Währungen wie Bitcoin erheben werden. Regierungsvorschriften, so Rogoff, werden die Bitcoin-Blase füllen, aber ein Bitcoin-Pionier an der Wall Street denkt ganz anders.

Bitcoin ist die Zukunft; Fiat ist Vergangenheit - (Tim Draper, Venture Capitalist)

In 2014 mit Bitcoin bei nur $ 413, dem populären VC, sagte Tim Draper voraus, dass Bitcoin in drei Jahren $ 10,000 erreichen wird. Dies wurde einen Monat früher erfüllt, als er den Ruf erlangte, sich unter Kryptofans einen Namen zu machen. Er sagte, er habe erwartet, dass Bitcoin letztes Jahr in einem Interview mit Bloomberg weiter wachsen werde. Tim Draper hat in der Vergangenheit erfolgreiche Wetten mit Tesla, Skype und Twitter abgeschlossen.

Angenommen, dieses Wachstum erfolgt im gleichen Tempo wie die 3-Jahresreise zu $ ​​10k, dann sind wir sechsstellig. Wahnsinnig richtig? Das ist genau, was Draper über Bitcoin-Aussichten denkt. Nun zu jemandem, der viel über Bitcoins Fundament versteht.

Bitcoin wird irgendwann $ 320,000 treffen - Cameron Winklevoss (Mitbegründer, Gemini)

Einer der beliebten Winkelvoss-Zwillinge, Cameron Winklevoss, sagte vor kurzem, dass er den Preis von BTC eines Tages 40% sehen könnte. Dieses Jahr vielleicht? Unwahrscheinlich. Der Zwilling sagte, er und sein Bruder hätten einen längeren Ausblick, 10 bis 20 Jahre.

[perfectpullquote align = ”full” bordertop = ”false” cite = ”” link = ”” color = ”” class = ”” size = ””] ”“ Bitcoin ist eigentlich im Angebot, also besser als selten… es ist irgendwie gleichwertig ein besseres Gold auf der ganzen Linie. Wir denken, unabhängig von den Preisbewegungen der letzten Wochen, ist dies immer noch ein sehr unterbewertetes Kapital. “- Winklevoss [/ perfectpullquote]
Der vierte wohlhabendste Kryptowährungsinvestor wog Bitcoins Aussichten gegen Gold und kam zu einem klaren Urteil. "Wir glauben, Bitcoin stört Gold" Sagte er.

Bitcoin wird $ 1million erreichen - Bobby Lee (CEO BTCC Exchange)

Bobby Lee, CEO von Chinas erster Bitcoin-Börse, der auf der Blockchain Week in London sprach, ging mit seiner Vorhersage über Bord. Lee sagte, dass Bitcoin $ 1 Millionen übersteigen wird, aber im Gegensatz zu McAfee konnte er sehen, dass dies in 20 Jahren passiert.

[perfectpullquote align = "voll" bordertop = "falsch" cite = "" link = "" color = "" class = "" size = ""]"Bitcoin, ich denke, es wird $ 1 Million pro Bitcoin geben ... Im Moment ist es 10,000, es wird 100,000 und dann 200,000, 500,000." - Bobby Lee [/ perfectpullquote]

IN KÜRZE

Eine gute Anzahl von Analysten hat ebenfalls zu Wort gekommen, obwohl nur sehr wenige in tatsächliche Vorhersagen einbezogen werden. Wir beobachteten einen allgemeinen Trend in ihren Einschätzungen.

Erwarte Preisschwankungen:

Zu diesem Zeitpunkt werden Bitcoin und Kryptowährungen stark von Spekulationen betroffen sein. Selbst kleine Entwicklungen in den Regierungen, traditionelle werden wahrscheinlich die Preise beeinflussen. Die meisten sagen, die Schwankungen seien normal und würden die längerfristigen Aussichten nicht beeinflussen.

Langfristigen Aussichten

Experten würden es vorziehen, Vorhersagen über einen längeren Zeitraum zu machen. Es ist häufiger, Bitcoin-Preisvorhersagen für 2020 oder 10 bis 20-Jahresausblick zu haben. Während die aktuelle Realität ein wenig düster erscheinen mag, sollte man sich daran erinnern, dass die Höhen, die letztes Jahr erreicht wurden, in ähnlichen Korrekturen auf dem Weg lagen. Es ist nur das 1st Quartal des Jahres.

Bitcoin wird der Standard für virtuelle Währungen sein.

Obwohl Bitcoin einen eingeschränkten Anwendungsfall haben kann, wurde es gekippt, um der König aller Kryptowährungen zu bleiben. Es wird nicht der Fall sein, "welcher Altcoin Bitcoin überholen wird", sondern wie sie mit ihren speziellen Anwendungsfällen beeindrucken werden. Es ist eine Tatsache, dass die Technologie hinter bitcoin im Vergleich zu vielen anderen Projekten wie ethereum weniger ausgereift ist.

Bitcoin als Wertaufbewahrungsmittel

Nach und nach wird Bitcoin mehr als Wertaufbewahrungsmittel gesehen, das eine tatsächliche Währung mit Gold und anderen Vermögenswerten vergleicht. Bitcoin wurde ursprünglich als alternative Währung zur Bankierung von Nichtbanken konzipiert. Die meisten Entscheidungsträger und Finanzexperten sehen Bitcoin jedoch eher als Wertaufbewahrungsmittel, als Kapital und nicht als Transaktionsmedium.

Viele Altcoins werden leiden

Ein Teil des Prozesses, der zu einer allgemeinen Akzeptanz von Kryptowährungen führen wird, wird eine Säuberung von "nutzlosen" Kryptowährungen beinhalten. Eine gute Anzahl der 2000-Münzen wird natürlich verschwinden, da ihr Wert wertlos wird - einige, nur ein Bruchteil von Cent. Brad Garlinghouse, der CEO von Ripple und Llew Claasen von Bitcoin Foundation, sind unter denen, die diesen Alarm auslösen.

Ökonomie der Knappheit

Das begrenzte Angebot von Bitcoin - eine feste Lieferung 21 Millionen BTCs - wird eine Rolle in seinem Preis spielen; wenn nicht jetzt, in der Zukunft.

Externe Faktoren werden eine bedeutende Rolle spielen

Viele Beobachter glauben, dass externe Faktoren, die die Einführung von Bitcoin beeinflussen, den Preis kurzfristig diktieren werden. Zum Beispiel wird erwartet, dass die Schaffung und die Performance von Terminmärkten den Preis in beide Richtungen kippen.

Es gibt immer noch Bedenken hinsichtlich der Verwendung von Bitcoins für illegale Zwecke

Aufgrund der Anonymität von Bitcoin-Transaktionen wurde es verwendet, um illegale Aktivitäten durchzuführen, die Bitcoin ein allgemein schlechtes Image verleihen. Dieses Bild, glauben Analysten, wird seine Annahme und letztlich seine Aussichten in der Zukunft beeinflussen.

Schließlich Vorsicht vor dem Risiko, Ihre Ersparnisse zu riskieren

Crypto-Investitionen sind neu und super-riskant. Denken Sie daran, Ethereum Gründer sagen, dass Kryptos so riskant sind, dass die Preise tatsächlich auf Null fallen. Nun, das scheint nicht praktisch, aber die Botschaft war klar. Investieren Sie Ihre Ersparnisse im Allgemeinen nicht in Bitcoin oder Kryptowährungen. Genau wie John Draper bemerkte, müssen Sie immer noch Zeug in Fiat kaufen. Während Bitcoin in Zukunft wahrscheinlich mehr wert sein wird, ist es ratsam, genau so viel zu investieren, wie man es sich leisten kann zu verlieren.



Nachrichtenquelle

Ad-unten
Ad-unten
Ad-unten
Ad-unten

KEINE KOMMENTARE