Comino setzt auf High-End-Gaming-PCs

Ad-Midbar
Ad-Midbar
Ad-Midbar
Ad-Midbar

Comino setzt auf High-End-Gaming-PCs

Wie bereits mehrfach erwähnt, können Technologien, die während des Cryptocurrency-Mining-Booms entwickelt wurden, problemlos an anderer Stelle angewendet werden. Comino, das im vergangenen Jahr seine flüssigkeitsgekühlten Mining-Server vorstellte, konzentriert sich nicht mehr nur auf das Crypto-Mining, sondern befasst sich auch mit Game-Streaming-Diensten und flüssigkeitsgekühlten High-End-Miniatur-PCs.

Das Otto Mini-ITX-System von Comino enthält den Intel Core i9-9900K-Prozessor mit acht Kernen, der mit der ROG Strix GeForce RTX 2080 Ti OC Edition-Grafikkarte von ASUS, 16 GB DDR4-3600 G.Skill-Speicher und einer 1 TB Samsung 970 EVO SSD geliefert wird sowie der FireCuda 2 TB-Hybridantrieb von Seagate. Der PC wird mit dem 750 W SFX-Netzteil von Corsair betrieben.

Der Comino Otto misst 190 × 211 × 399 mm und wird in einem von Comino selbst entworfenen GMST-Gehäuse geliefert, das speziell für das firmeneigene Kühlsystem entwickelt wurde. Letzteres besteht aus dem GMST MB Fullcover WB01-Kühler, der auf die Intel Core i9-9900K-CPU und das ASUS ROG Strix Z390-I-Gaming-Motherboard zugeschnitten ist, sowie dem GMST GPU Fullcover WB01-Kühler für die oben genannte ASUS RTX 2080 Ti-Grafikkarte und Schwarz Eisradiatoren mit Noctua-Ventilatoren. Ein wichtiger Aspekt des Kühlsystems ist, dass es speziell auf bestimmte Komponenten zugeschnitten ist (worauf Comino besonders stolz ist) und maximale Effizienz verspricht, während es auch bei übertakteten Komponenten absolut leise bleibt.

Der Comino Otto ist traditionell für PCs der Enthusiastenklasse gedacht und verfügt über ein futuristisches High-Tech-Design (mit durchdachter Luftstromführung) und eine RGB-Blitzsteuerung mit der ASUS Aura-Software. Optional kann das System mit einem transparenten Fenster für diejenigen ausgestattet werden, die den Mut ihres PCs bewundern möchten. Außerdem kann der PC sowohl horizontal als auch vertikal positioniert werden.

Cominos Otto wird in Riga, Lettland, zusammengebaut und ist ab November für ca. 3300 € (zzgl. MwSt. Und Versand) erhältlich. Das Unternehmen verspricht, den PC weltweit zu versenden.

PS Das Wort Comino klingt natürlich wie "el camino", "ein Weg" auf Spanisch. Per Definition geht ein Weg immer weiter. Eine Straße kann ihre Richtung ändern, soll aber nicht enden. Wie es scheint, endete Cominos Weg nicht mit einem Absturz der Kryptowährungen, sondern entwickelte sich zu Cloud-Gaming-Rechenzentren sowie zu SFF-Gaming-PCs.




Möchten Sie mit all unserer Computex 2019-Abdeckung auf dem Laufenden bleiben?

Laptops

Hardware

Pommes frites
Verfolgen Sie die neuesten Nachrichten von AnandTech hier!

Frequenz

Ad-unten
Ad-unten
Ad-unten
Ad-unten

KEINE KOMMENTARE