Blockchain weniger in Sitzungssälen erwähnt - Transport Topics Online

Ad-Midbar
Ad-Midbar
Ad-Midbar
Ad-Midbar

[Bleiben Sie auf dem Laufenden: Erhalten Sie TTNews in Ihrem Posteingang.]

Blockchain, die Technologie, mit der digitale Informationen netzwerkübergreifend ausgetauscht werden können, wurde von Führungskräften in Unternehmen immer seltener erwähnt, was darauf hindeutet, dass das, was als das nächste große Thema im Trucking galt, bereits rückläufig sein könnte.

Gemäss den Messungen des New Yorker Technologieunternehmens CB Insights handelt es sich um „künstliche Intelligenz“.

CB Insights betreibt eine Suchmaschine, die nach Wörtern und Phrasen in Datensätzen wie Abschriften von Verdienstaufrufen suchen kann. Es wurde ein dramatischer Rückgang bei der Erwähnung der Blockchain bei Telefonkonferenzen zu den Einnahmen festgestellt.

Laut CB Insights erreichten Blockchain-Erwähnungen in der ersten Hälfte von 2018 ihren Höhepunkt. Die Firma fand 279-Erwähnungen von Blockchain im ersten Quartal von 2018 und dann den Höhepunkt von 280-Erwähnungen im zweiten Quartal des gleichen Jahres.

Bis zum ersten Quartal von 2019 sank die Erwähnung der Blockchain in Telefonkonferenzen für Investoren auf 123, was einem Rückgang von 56% entspricht.

Der Begriff künstliche Intelligenz oder KI hat jedoch die Blockchain in den Aufrufen übertroffen. Die Erwähnungen von AI erreichten im dritten Quartal von 350 ein Hoch von 2018, obwohl sie im ersten Quartal von 307 auf 2019 gesunken sind - laut CB Insights immer noch mehr als doppelt so hoch wie die von Blockchain.

Anand Sanwal, der Gründer und CEO des Unternehmens, schrieb per E-Mail an die Abonnenten, dass die Erwähnungen eine Anpassung der Unternehmensstrategie darstellen könnten.

Sanwal und andere Mitarbeiter von CB Insights konnten nicht für Kommentare erreicht werden.

Speditionen und andere Transportunternehmen verwenden Blockchain, um Sendungen und Zahlungen zu verfolgen. Blockchain bietet attraktive Möglichkeiten. Lebensmittelversender können beispielsweise verdorbene Lebensmittel auf präzise Paletten und auf die genauen Farmen zurückverfolgen, von denen sie stammen.

Walmart LKW

Walmart liebt Blockchain, weil es dem Unternehmen hilft, seine Lebensmittel zu Farmen auf der ganzen Welt zurückzuführen. (Getty Images)

Die Technologie ist ein gemeinsam genutztes digitales Hauptbuch, dessen gesicherte Informationen sich ansammeln, wenn alle Parteien einer Transaktion Echtzeiteinträge vornehmen. Die Einträge sollen unveränderlich sein und den Wert der Informationen erhöhen.

Da jedoch mehr technologische Möglichkeiten zur Verfügung stehen, verlangsamen Logistikunternehmen die Umsetzung, sagte ein Befürworter der Blockchain.

"Ich denke, [die LKW-Branche] wurde letztes Jahr mit Schlagwörtern überschwemmt", sagte John Monarch, CEO von ShipChain. "Der Hype war der Entwicklung voraus."

Auch die Frachtunternehmen sehen sich Blockchain an und entscheiden immer noch, wo es gut passt, sagte er.

Einige Transportunternehmen hätten sich möglicherweise mehr vorgestellt, als es bald möglich war, sagte Ken Craig, Vizepräsident für Sonderprojekte bei McLeod Software und Mitbegründer der Blockchain in Transport Alliance.

"Die Vorstellungen einiger Leute haben die Realität übertroffen", sagte Craig zu Transport Topics, "aber jetzt beginnen wir, über den Hype hinauszugehen und die Blockchain-Aufmerksamkeit zu sehen, die von tatsächlichen Fällen von geschäftlichem Wert getrieben wird." Einige Ankündigungen sind möglicherweise etwas vor der Zeitplanung für die Implementierung, aber diese Solid-Use-Fälle sind Dinge, von denen wir erwarten, dass sie eintreten und wahrscheinlich überhaupt kein Hype sind. “

Bei manchen passt die Blockchain sofort. Walmart liebt die Technologie, weil sie dem Unternehmen hilft, seine Lebensmittel zu Farmen auf der ganzen Welt zurückzuführen.

Andere sind zögerlicher und brauchen einen Schubser von Versendern.

"Frachtunternehmen werden Blockchain wahrscheinlich nur als Teil einer Supply-Chain-Initiative der Verlader einführen", sagte Craig und fügte hinzu, dass eine unzureichende Beachtung der Blockchain nicht als Verunglimpfung der tatsächlichen potenziellen Blockchain auf die Supply-Chain ausgelegt werden kann.

Nachrichtenquelle

Ad-unten
Ad-unten
Ad-unten
Ad-unten

KEINE KOMMENTARE