MVNO Miracle Tele auf Blockchain-Basis beendet Token-Verkauf mit einer 15-Million-Raise- und Exchange-Listung - NullTX

Ad-Midbar
Ad-Midbar
Ad-Midbar
Ad-Midbar

Miracle Tele, ein globaler Blockchain-basierter virtueller Mobilfunknetzbetreiber (MVNO), der darauf abzielt, die Telekommunikationsbranche zu stören, hat zuversichtlich mehrere Meilensteine ​​seines Entwicklungszeitplans überschritten und kürzlich den Abschluss seines Token-Verkaufs früher als geplant angekündigt. Eine Börsennotierung folgt in Kürze.

Wunder Tele Der Crowdsale begann in 2018, und nach mehreren Erfolgen in der Entwicklung und einer riesigen Community von Unterstützern krönt das Projekt das Ende seines Token-Verkaufs am 15 Ziel des Verkaufs von 2019 Millionen TELE-Token. Miracle Tele bietet die letzte Chance, TELE-Token zu einem günstigeren Preis zu kaufen, da sich die Gelegenheit für ein Buy-in als früher Unterstützer bietet.

Die bisherige Reise für Miracle Tele war wohl mit technischem, wirtschaftlichem und sozialem Wachstum verbunden. Im Gegensatz zu vielen Start-ups in der Blockchain verfügt Miracle Tele bereits über ein funktionsfähiges Produkt mit einem Anreizwirtschaftsmodell, das dem großen Plan, die Telekommunikationsbranche zu revolutionieren, weiter entspricht. Zu den bisherigen Erfolgen zählen erschwingliche Anruf- und Datendienste und ein zugänglicher Markt in über 160-Ländern, in denen der TELE-Token einen echten Nutzen bietet.

Zukünftige Ziele

Als Teil ihrer zukünftigen Entwicklungen plant Miracle Tele, ein Blockchain-System zu entwickeln, das sich in bestehende Telekommunikations- und IoT-Systeme einfügt - eine Gelegenheit, sich in der MVNO-Welt zu profilieren, wenn sie im intelligenten Ökosystem verbunden bleiben

Wie aus den Tokenomics-Details hervorgeht, wird der TELE-Token bei Erreichen der Börse mit EUR 0.5 pro Token gelistet, was den Preisplan weiter ausfüllt. Danach wird erwartet, dass die Marktkräfte den Wert der Token bestimmen, während sich die Entwicklungen weiterentwickeln.

Das Miracle Tele-Team verfügt über ein unglaubliches Expertenteam mit Erfahrungen aus verschiedenen Nischen, darunter Politik, Wirtschaft, Telekommunikation und Blockchain. Und es gibt Platz für mehr.

Auf dem Mannschaft ist Geschäftsführer Andrew Burciksein Politikwissenschaftler, der sich in den letzten Jahren intensiv mit der Verwendung von Blockchain in Geschäftsprozessen befasst hat; Aleksandar Djordjevic ein under 30 CTO & Entrepreneur schöpft aus seiner Begeisterung für Kryptografie; IBM zertifizierter Blockchain Professional CCO Sagar Bansal nutzt seine Erfahrung als Teamplayer bereits in mehr als 5 ICOs.

Das Miracle Tele-Projekt lockt weiterhin mehr Talente auf die Plattform, wobei das Team kürzlich um einen erfahrenen Marketingberater erweitert wurde Zia-Wort Vorsitzender der Marketingabteilung als CMO. Im Rahmen ihrer bisherigen Erfolge entwickelte und verkaufte sie eine Blockchain-basierte globale Reise- und Treueplattform Chozun.

Pro-Incentiviertes Ökosystem

Der vielleicht aufregendste Anwendungsfall ihrer Tokenomik ist das Anreizmodell, das auf den Grundsätzen der kollaborativen Wirtschaft in Blockchain basiert, um seinen Kunden alle zwei Wochen Belohnungen für Token-Inhaber zu bieten.

Miracle Tele hat ein eigenes "Stapel" -Systemkönnen Benutzer ihre TELE-Token in der TELE-App oder auf der TELE-Website stapeln. Miracle Tele zahlt 40% ihrer Gewinne an TELE-Token-Inhaber aus Alle zwei Wochen und frühzeitig haben TELE-Inhaber bereits Vorteile als Proof of Concept erhalten.

Sobald der Token wie geplant auf den Umtausch trifft, haben Inhaber des TELE-Tokens die Möglichkeit, entweder gegen andere Währungspaare zu handeln oder ihre Token zu stapeln und weiterhin zweiwöchentliche Prämien zu verdienen, die entweder in Fiat oder in Euro-Äquivalenten ausgezahlt werden Beliebige Kryptowährung.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website: https://miracletele.com/

Offenlegung: Dies ist eine gesponserte Pressemitteilung

Nachrichtenquelle

Ad-unten
Ad-unten
Ad-unten
Ad-unten

KEINE KOMMENTARE