Der Preis von Bitcoin erzielt die längste tägliche Gewinnserie seit 2018

Ad-Midbar
Ad-Midbar
Ad-Midbar
Ad-Midbar

Ansicht

  • Bitcoin fiel am Dienstag um 2.87-Prozent und beendete den längsten Abschnitt der täglichen Gewinne seit Juli 2018. Die langfristigen Aussichten bleiben jedoch optimistisch, da der 3-Tages-Chart eine Bewegung in Richtung 10,000-Dollar vorsieht.
  • Auf dem Weg dorthin könnte BTC auf Widerstand stoßen, wenn das Fibonacci-Retracement-Niveau von $ 9,642 erreicht wird.
  • Die Stunden- und 4-Stunden-Charts weisen rückläufige Indikatordivergenzen auf. Infolgedessen war vor einer möglichen Rallye auf 8,600 eine Korrektur der wichtigen Unterstützung bei 10,000 zu sehen.

Der Kurs von Bitcoin (BTC) schloss am Dienstag negativ und erzielte die längste tägliche Gewinnserie seit 11-Monaten.

Die führende Kryptowährung nach Marktwert fiel gestern um 2.87 Prozent, nachdem sie in den letzten sechs Tagen jeweils um 2-5 Prozent zugelegt hatte.

Das war die längste Strecke täglicher Kursgewinne seit Juli 2018. Damals war der Preis an sieben aufeinanderfolgenden Tagen - von Juli 13 bis Juli 19 - auf Hochs über $ 7,500 gestiegen, wie aus der Datenquelle CoinMarketCap hervorgeht.

In der letzten sechstägigen Gewinnserie stieg der Bitcoin-Preis von 8,120 auf 9,366, möglicherweise aufgrund des Hype um den Vorstoß von Facebook in Kryptowährungen, der Entscheidung von Binance.com, US-Kunden und andere Faktoren zu verbieten, wie am Montag diskutiert.

Am Dienstag hat der Social-Media-Riese seine Kryptowährung Waage offiziell lanciert, um gemischte Bewertungen zu erhalten. Viele Experten bezeichnen sie als eine positive Entwicklung für Bitcoin und Kryptowährungen im Allgemeinen.

Trotzdem musste BTC moderate Verluste hinnehmen, möglicherweise weil der Start von Facebook Libra über das Wochenende eingepreist war.

Mit Blick auf die Zukunft bleiben die langfristigen Aussichten optimistisch, da die technischen Charts einen Anstieg auf 10,000 $ erwarten. In den nächsten 24-Stunden war jedoch eine Korrektur der Schlüsselunterstützung in der Nähe von $ 8,700 zu verzeichnen.

Laut CoinMarketCap notiert BTC zum jetzigen Zeitpunkt weitgehend unverändert bei 9,135.

3-Tages-Chart

BTCs vorherige dreitägige Kerze schloss über dem Hoch von $ 9,006, das am Mai 30 geschlagen wurde, und begründete ein weiteres zinsbullisches Hoch. Es ist erwähnenswert, dass die Kryptowährung seit Anfang Februar eine Reihe höherer Tiefs und höherer Hochs verzeichnet hat.

Darüber hinaus tendieren die gleitenden 5- und 10-Durchschnittswerte (Candle Moving Averages, MAs) weiter nach Norden, was auf ein zinsbullisches Umfeld hindeutet, und der weit verbreitete relative Stärkeindex (RSI) hat die zinsbullische Tendenz mit einem Abprall von der aufsteigenden Trendlinie zwischen den Tiefs von November und Januar beibehalten .

Daher liegt der Weg des geringsten Widerstands auf der höheren Seite. Auf dem Weg zu $ ​​10,000 könnte BTC bei $ 9,642 - 38.2-Prozent Fibonacci-Retracement des Ausverkaufs von $ 20,078 auf $ 3,193 auf harten Widerstand stoßen.

Die bullische Tendenz würde zunichte gemacht, wenn der Preis unterhalb der aufsteigenden 10-Kerze MA, die derzeit bei 8,477 $ liegt, Akzeptanz findet.

Der Ausblick würde sich abschwächen, wenn der Preis unter die jüngsten Tiefststände unter 7,600 fällt, was das bullische Muster höherer Tiefststände verletzt.

4-Stunden-Chart

Der RSI hat in den letzten fünf Tagen niedrigere Höchststände auf dem 4-Stunden-Chart erzielt, was den höheren Höchstständen des Preises widerspricht. Diese rückläufige Divergenz deutet auf Spielraum für einen Preisrückgang hin.

Die rückläufige RSI-Divergenz würde ungültig, wenn der Indikator die absteigende Trendlinienhürde, die derzeit bei 60 liegt, überwindet.

1-Stunden-Chart

Wie oben dargestellt, liegt der Preis zwischen der 50-Stunde und der 100-Stunde.

Die Kryptowährung stieg von der 100-Stunde MA in asiatischen Handelszeiten an. Bisher erwies sich die 50-Hürde, die derzeit bei 9,198 $ liegt, jedoch als harte Nuss, die es zu knacken gilt.

Eine Pause unter dem Tagestief von $ 9,005 würde rückläufige Tiefs und Tiefs bestätigen und einen tieferen Rückgang auf $ 8,600 ermöglichen - Unterstützung der Trendlinie, die die Tiefs von June 10 und June 11 verbindet.

Disclosure: Der Autor hat zum Zeitpunkt des Schreibens keine Kryptowährung

Bitcoin-Bild über Shutterstock; Charts von TradingView

Nachrichtenquelle

Ad-unten
Ad-unten
Ad-unten
Ad-unten

KEINE KOMMENTARE