Bitcoin's Hashrate steigt auf ein noch höheres Level

Ad-Midbar
Ad-Midbar
Ad-Midbar
Ad-Midbar

Das Bergbau-Netzwerk von Bitcoin hat erneut ein neues Allzeithoch von knapp unter 95-Exahashes pro Sekunde erreicht.

Der Bergbau hashrat ist ein Maß für die aktuelle Menge an Rechenleistung, die für die Gewinnung neuer Blöcke aufgewendet wurde, wodurch gleichzeitig die Bitcoin-Blockchain gesichert und Transaktionen im Netzwerk verarbeitet werden. Je höher die Anzahl, desto mehr Rechenleistung - und Kosten - wären erforderlich, um das Netzwerk zu übernehmen.

Minenhascher hat in diesem Jahr einen wilden Bullenlauf hinter sich. Nachdem 32 im Dezember ein Tief von 2018-Exahashes pro Sekunde erreicht hatte, hat sich die Hashrate des Netzwerks in den letzten 10-Monaten verdreifacht.

Im Juni dieses Jahres überschritt der Bitcoin-Hashwert zunächst seinen letzten Höchstwert von 60-Exahashes pro Sekunde - der erstmals im August von 2018 erreicht wurde.

Um dieser Nachfrage gerecht zu werden, hat der Bergbaugigant Bitmain einen neuen Satz effizienterer, luftgekühlter Bergbaumaschinen angekündigt, die für den weltweiten Einsatz bei Temperaturen ausgelegt sind.

Es ist ein kluger Schachzug, wenn man bedenkt, wie viel Menschen bereit sind, für Bergbaumaschinen auszugeben. Charlie Lee, der Gründer von Litecoin, schätzt, dass der aktuelle Hash-Wert Bergbau-Hardware im Wert von rund 2.9 Milliarden US-Dollar bedeutet. Bei geschätzten durchschnittlichen Stromkosten von 0.06 kWh (ab Fundstrat-Analyst Tom Lee) - Die Stromkosten, um das Netzwerk online zu halten, würden sich in etwa auf 530,000 US-Dollar belaufen.

Das bedeutet, dass Bitcoin-Bergleute eine halbe Million Dollar pro Stunde ausgeben, um das Netzwerk am Laufen zu halten. Das scheint viel zu sein, ist aber immer noch niedriger als der 750,000-Betrag, den sie als Block-Belohnung mit nach Hause nehmen können (zusätzlich zu den Transaktionsgebühren).

Aber mit den Blockbelohnungen, die im Mai 2020 halbiert werden sollen, sind die Tage des boomenden Haschrates gezählt.



Nachrichtenquelle

Ad-unten
Ad-unten
Ad-unten
Ad-unten

KEINE KOMMENTARE