Bitcoin Twitter steigt solidarisch, nachdem Craig Wright Hodlonaut bedroht hat

Ad-Midbar
Ad-Midbar
Ad-Midbar
Ad-Midbar

Bitcoin Twitter steigt solidarisch, nachdem Craig Wright Hodlonaut bedroht hat

Originale über Universal International / Hodlonaut
Reise

Hodlonaut, eine Bitcoin (BTC) Community-Mitglied vielleicht am bekanntesten für den Start der Lightning Network-Vertrauenskette, wurde Berichten zufolge mit der Androhung einer Verleumdungsklage von Satoshi Nakamoto Craig Wright, dem Schöpfer des Bitcoin SV (BSV), nachdem er behauptet hatte, Wright sei ein "Betrug" auf Twitter.

Der Brief 📨

As markiert von Bitcoin Magazine schickte Wright am März 29 einen Brief an Hodlonaut und forderte ihn auf, Wright werde ihn wegen Verleumdung in Großbritannien anklagen, sofern er seine Aussagen nicht öffentlich widerspricht und sich entschuldigt.

"Wir empfehlen dringend, dass Sie sich mit dem Inhalt dieses Schreibens, der in Übereinstimmung mit dem Prä-Action-Protokoll für die Verleumdung des Obersten Gerichts von England und Wales verfasst ist, rechtlich beraten lassen", beginnt das Schreiben, so das Bitcoin Magazine.

In dem Brief, der über Hodlonauts inzwischen nicht mehr existierendes Twitter-Konto zugestellt wurde, werden alle mutmaßlichen Verstöße gegen Wright detailliert beschrieben, einschließlich der Versuche von Hodlonaut, #CraigWrightIsAFraud in den Trending zu bringen und eine "Craig Wright ist eine Schwindelwoche" zu beginnen Es gibt keinen schlimmeren Weg, wie Wright missbraucht oder verleumdet worden sein könnte, da Hashtags andere Leute zur Teilnahme ermutigen.

Dem Bitcoin Magazine zufolge sollen Anwälte von Wright in Großbritannien Klage erheben, nachdem sich Holdonaut bis April 5 nicht entschuldigt hatte, jedoch ist bisher noch nichts passiert.

Die Bounty 💰

Der wahrscheinliche Grund dafür wurde nach Bill Beatty, dem Chefredakteur von Calvin Ayre-CoinGeek, deutlich. veröffentlicht ein Artikel Donnerstag, der wie eine Pressemitteilung für eine Kopfgeldjäger-Zeitschrift liest.

"Seien Sie versichert, @ Hodlonaut und die anderen Trolle entdecken gerade, warum" wer zuletzt lacht, lacht am besten. " Ein noch größerer Schock steht bevor, wenn sie feststellen, dass die bastardisierten Bitcoin-Varianten, die sie befürwortet haben, nicht skaliert werden können, um die Anforderungen einer wirklich globalen Finanzplattform zu erfüllen, und deshalb haben sie all dieses Vitriol umsonst ausgegeben “, sagt der Artikel.

Jedem, der Hodlonaut identifiziert, der „sich unter dem Rock seiner Mutter versteckt zu haben scheint“, bietet BSV eine $ 5,000-Prämie aus dem BSV von Wright an, basierend auf seinem Heimatland und den Tätowierungen, die in den wenigen Fotos gezeigt sind, die er online gestellt hat.

Die Antwort ✊

Seitdem ist die Bitcoin-Community zu Hodlonaut gekommen Verteidigung, wobei viele ihre Profilbilder und Namen zur Unterstützung ändern. Hier nur einige der vielen, vielen Beispiele:

Zumindest zusätzlich ein Mitglied der Gemeinschaft Hodlonaut, Pro-Bono, hat seine Rechtsberatung angeboten, sollte er tatsächlich verklagt werden.

Und schließlich hat CZ gedroht, Bitcoin SV zu dekotieren, wenn Wright weiterhin Drohungen gegen Mitglieder der Gemeinschaft droht.

Mehr: Craig Wright droht Verleumdungsklage im Brief an Bitcoiner, fordert Entschuldigung
Verwandte: Treue übergibt die Fackel in der Lightning-Netzwerkvertrauenskette

Haftungsausschluss: Der Autor dieses Artikels besitzt möglicherweise Kryptowährungsbestände verfolgt hier. Dieser Artikel dient nur zu Informationszwecken und sollte nicht als Anlageberatung verstanden werden. Führen Sie immer Ihre eigene Due Diligence durch, bevor Sie investieren.

Ad-unten
Ad-unten
Ad-unten
Ad-unten

KEINE KOMMENTARE