Bitcoin stabil um $ 9.2K, da "Volatility Collapse" einen großen Schritt vorhersagt

Ad-Midbar
Ad-Midbar
Ad-Midbar
Ad-Midbar

Bitcoin (BTC) setzte seinen Abwärtstrend am 7-November fort und hielt die Unterstützung kaum über 9,200-Dollar, da die Marktkommentatoren für die Zukunft realistisch bleiben.

Cryptocurrency Market Tagesübersicht

Cryptocurrency Market Tagesübersicht. Quelle: Coin360

"Viel größer" BTC Preisbewegung könnte diese Woche kommen

Daten von Coin360 zeigen, dass BTC / USD an diesem Tag um 1.6% gefallen ist und $ 9,250 eingekreist ist, nachdem ein plötzlicher Rückgang die Märkte von $ 9,200 abprallte.

Dieses Level war in den letzten 72-Stunden im Spiel und wurde seit den lokalen Höchstständen von $ 9,520 am Montag zweimal getestet.

Das Verhalten der Woche setzt einen breiteren Trend fort, über den Cointelegraph bereits berichtet hat - Bitcoin liegt weiterhin zwischen $ 9,000 und $ 9,500.

Bitcoin 7-Tage-Preischart

Bitcoin 7-Tage-Preischart. Quelle: Coin360

Jetzt erwägen Kommentatoren das Potenzial für eine Änderung des Musters, da die Volatilität abnimmt. Für Jim Wyckoff vom Gold-Outfit Kitco könnte diese Wasserscheide noch vor Ende der Woche erscheinen.

„Die jüngste Preisbewegung ist abgehackt, leise und seitwärts. Dieser 'Einbruch der Volatilität' deutet darauf hin, dass eine viel größere Preisbewegung unmittelbar bevorsteht - vielleicht noch in dieser Woche “, fasste er am Mittwoch zusammen.

Wyckoff fügte hinzu, dass die Bullen „kurzfristig einen leichten technischen Gesamtvorteil“ hatten, was die Möglichkeit eines Ausbruchs nach oben stärkte.

Für den regulären Cointelegraph-Mitarbeiter Michaël van de Poppe scheint Bitcoin in einer ähnlichen Position zu sein wie 2016, kurz bevor die Märkte ein Allzeithoch von $ 20,000 erreichten.

Für ihn bedeutet Bitcoin, das Anfang dieses Jahres fast 14,000 $ erreicht hat, gefolgt von einer Konsolidierungsphase, dass der nächste Anstieg ein Aufwärtstrend ist. Dies sollte bis zur Halbierung der Blockbelohnung im nächsten Mai geschehen und könnte BTC / USD auf $ 22,000 bringen.

"Sieht 2016 immer noch ähnlich", sagte er Twitter Anhänger am Mittwoch.

Altcoins tropfen unter dem Mangel an Schwung nach unten

In den vergangenen 24-Stunden waren die Handelsperioden bei Altcoins mangelhaft, wobei die meisten Tokens mehrere Prozentpunkte verloren haben.

Ether (ETH), der größte Altcoin nach Marktkapitalisierung, verlor 190-Unterstützung, nachdem er sich im Laufe der Woche stark entwickelt hatte.

Äther Sieben-Tage-Chart

Äther Sieben-Tage-Kurs-Chart. Quelle: Coin360

Andere entwickelten sich schlechter, wobei Stellar (XLM) seine Gewinne ebenfalls rückgängig machte und fast 8% verlor. Die Ausnahme bildete Tezos (XTZ), das aufgrund eines Absteckungsgeschäfts mit Exchange Coinbase 25% zulegte.

Die Marktkapitalisierung für Kryptowährungen beträgt insgesamt 250 Mrd. USD, wobei der Anteil von Bitcoin 66.8% des Gesamtbetrags entspricht.

Verfolgen Sie hier in Echtzeit die wichtigsten Kryptomärkte



Nachrichtenquelle

Ad-unten
Ad-unten
Ad-unten
Ad-unten

KEINE KOMMENTARE