Bitcoin-Preis für Rallye, wenn "$ 11,700 Launchpad Level" erreicht wird

Ad-Midbar
Ad-Midbar
Ad-Midbar
Ad-Midbar

Der Bitcoin-Preis hat sich seit seiner Überschreitung der psychologischen 10,000-Marke im Juni seitwärts bewegt. Der bekannte Crypto-Bulle und Analyst Josh Rager forderte in diesem Monat ein kritisches Widerstandsniveau für BTC. Bitcoin könnte neue Höchststände verzeichnen, wenn es "über dem $ 11,700-Launchpad-Level schließt", sagte er. In seinem letzten Tweet erinnerte er sich an dasselbe und ließ die Karte sprechen.


BTC-Preisspanne-Gebunden seit dem Start von $ 10k

Juni war der Monat, in dem Bitcoin nach einer einjährigen Pause endlich wieder im fünfstelligen Bereich landete. Die Rallye war praktisch nicht mehr aufzuhalten und endete damit, dass BTC die 13,000-Marke überschritt. Seitdem ist die Preisbewegung zum größten Teil an die Preisspanne gebunden.

Es kann auch der Tatsache zugeschrieben werden, dass Bitcoins, die in Börsen flossen und aus Börsen flossen, keinen wesentlichen Unterschied hatten. Die Leute waren hauptsächlich daran interessiert, Gewinne aus ihren Beständen zu machen und sind es immer noch. Darauf wurde auch mein Herr Roger hingewiesen.

Bitcoin-Closing über $ 11,700 ebnet den Weg für neue Höchststände

In der neuesten Tweet Josh erinnerte sich an seinen bereits erwähnten Juni-Kommentar zur Preisentwicklung von Bitcoin. Er schien damals nonchalant den kritischen Widerstand von $ 11,700 für BTC genannt zu haben. Es kommt also vor, dass die wöchentliche Preisbewegung unter diesem Niveau blieb und Bitcoin seitdem seitwärts handelt.

Er meint damit, dass die beinahe flache Preisbewegung dieses Quartals zum Stillstand kommen wird, da BTC das Launchpad-Niveau von $ 11,700 überschreitet. Dann werde der Bitcoin-Preis nicht mehr gestoppt, da er weiterhin höhere Hochs verzeichnen werde.

Der BTC-Preis könnte die diesjährige Rallye von 2017 widerspiegeln

Wie in einem meiner vorherigen Artikel erwähnt, hat Bitcoin in diesem Jahr bis heute jedes Quartal positive Renditen erzielt. Als dies das letzte Mal geschah, sahen wir, wie BTC in 20,000 $ 2017 erreichte.

As spitz Der vierteljährliche Forrest Gump-ähnliche Lauf von BTC, der von dem in London ansässigen Marktforschungsunternehmen Skew Markets herausgebracht wurde, erinnert an den Bullenmarkt von 2019.

A Tatsache Erwähnenswert ist auch der ROI von Bitcoin in Q2. Mit 161.5% verzeichnete BTC die höchsten Renditen im zweiten Quartal von 2019 in einem Fünfjahreszeitraum.

Hashrate nähert sich dem 100-Q-Zeichen

Wie Bitcoinist mitteilt, wird die weltweit höchste Kryptowährung bereit sein, trotz seitwärts gehandelter Kurse die 100-Marke von einer Billion h / s zu durchbrechen.

Laut Bitcoin Bull Max KeiserDies ist im Allgemeinen ein bullischer Indikator für den BTC-Preis. Dies zeigt sich am Ausbau der Bergbaukraft seit Anfang dieses Jahres. Price folgte zweifellos diesem Beispiel.

Glauben Sie, dass der Bitcoin-Preis in naher Zukunft die Marke von 11,700-Dollar erreichen wird? Geben Sie Ihre Gedanken unten in den Kommentaren an.


Bilder über die Bitcoinist-Bildbibliothek, Twitter: @Josh_Rager



Nachrichtenquelle

Ad-unten
Ad-unten
Ad-unten
Ad-unten

KEINE KOMMENTARE