Bitcoin-Preis bereit, höher zu springen Von $ 8,200: Analysten

Ad-Midbar
Ad-Midbar
Ad-Midbar
Ad-Midbar

Bitcoin-Preis bereit, höher zu springen Von $ 8,200: Analysten

Am Montag stieg Bitcoin aus dem Nichts und holte $ 8,200 in einer 5% -Rallye zurück, nachdem der Kurs steil auf $ 7,800 gefallen war.

Bitcoin-Preis bereit, höher zu springen Von 8,200 $: Analysten 1

Trotz des seither erfolgten leichten Rückgangs, der den BTC um 1-2% auf $ 8,100 (Tief vom Dienstag) senkte, stützen sich die Analysten weiterhin auf eine Aufwärtsbewegung bei Bitcoin und rechnen damit, dass der Kryptowährungsmarkt in den kommenden Tagen höher ausfallen wird.

Hier ist der Grund.

Bitcoin zeigt Bullenzeichen

Obwohl der Aufwärtstrend von Bitcoin noch nicht in Stein gemeißelt ist, gibt es Anzeichen dafür, dass es nach dem Rückgang der Klippe von $ 7,700 auf $ 10,000 Ende September zu einer kurzfristigen Erholung kommt.

Händler CryptoBuzz bekannt Das Bitcoin-Vier-Stunden-Chart weist eine Reihe positiver Anzeichen auf. Dies ist ein zinsbullischer Retest des vierstündigen exponentiellen gleitenden Durchschnitts von 50, der durch große Bodenlöcher gekennzeichnet ist (was eine zinsbullische Nachfrage zeigt). Positive Konsolidierung über der kurzfristigen Unterstützung von $ 8,150 und der Relative Strength Index, der bereit ist, über einem „ultimativen Widerstandsniveau“ zu brechen.

All dies impliziert, dass Bitcoin-Bullen an Fahrt gewinnen, um die Kryptowährung möglicherweise wieder in Richtung 9,000-Dollar zu treiben, wie der CNN-Trader Luke Martin kürzlich vorgeschlagen hat.

Finanzielles Überleben hat zu der bullischen Darstellung beigetragen. In dem Tweet, der weiter unten zu sehen ist, stellte Survivalism kürzlich fest, dass die Grafik von Bitcoin von der letzten Septemberwoche bis heute dem Lehrbuch Wyckoff Accumulation Pattern ähnelt, das die Legende der technischen Analyse, Richard Wyckoff, in seinen Studien identifizierte. Er stellt fest, dass, wenn "dieser aktuelle Pullback (bezogen auf den Rückgang von $ 8,350 auf $ 8,100) ein höheres Tief über $ 8,000 erzeugt, ich [die Wyckoff-Akkumulation] als bestätigt betrachten würde".

Sollte sich dieses bullishe Muster voll entfalten, deutet Survivalism darauf hin, dass Bitcoin in etwa einer Woche über 10,000 $ zurückkehren wird.

Es gibt nicht die einzigen Anzeichen dafür, dass sich Bitcoin derzeit in einer bullischen Chartformation befindet. Prominenter Händler Crypto Rand vor kurzem argumentiert, Auf dem Tages-Chart von Bitcoin wurde kürzlich eine Lehrbuch-Pinzette gedruckt, die von einer bullischen Kerze nach einer großen roten Kerze unten markiert ist.

Nach Rands Analyse ist der Pinzettenboden eine Formation, die den Händlern die folgenden Informationen mitteilt:

  1. Der Markt hat auf dem gleichen Preisniveau den Tiefpunkt erreicht.
  2. Die verschlingende Kerze deutet darauf hin, dass mehr Käufer in den Markt eingetreten sind und begonnen haben, den Markt zu dominieren.
  3. Immer mehr Käufer dürften einsteigen und einen Beitrag leisten und die Preise nach oben treiben, wenn der Markt seinen Tiefpunkt erreicht.

Zum Zeitpunkt des Komponierens dieses Stücks wechselt die führende Kryptowährung den Besitzer für $ 8,180 / Münze. In den letzten 0.4-Stunden ist es um 24% gesunken.

Title Image Mit freundlicher Genehmigung von Ivan Diaz über Unsplash



Frequenz

Ad-unten
Ad-unten
Ad-unten
Ad-unten

KEINE KOMMENTARE