Der Bitcoin-Preis (BTC) sinkt weiterhin stetig

Ad-Midbar
Ad-Midbar
Ad-Midbar
Ad-Midbar

  • Der Bitcoin-Preis sinkt langsam und hat kürzlich den Unterstützungsbereich von 10,000 gegenüber dem US-Dollar durchbrochen.
  • Der Preis steht vor einer schwierigen Aufgabe und dürfte weiterhin in der Nähe von 10,250 und 10,300 zu kämpfen haben.
  • Auf dem Stundendiagramm des BTC / USD-Paares (Daten von Kraken) bildet sich eine bärische Trendlinie mit einem Widerstand nahe $ 10,250.
  • Der Preis könnte weiter sinken, solange er in naher Zukunft unter dem Pivot-Level von 10,400 notiert.

Der Bitcoin-Preis ist gegenüber dem US-Dollar unter einem Druck von unter 10,250 $. BTC könnte den Rückgang möglicherweise beschleunigen, solange es keinen Schlusskurs über den Niveaus von $ 10,400 und $ 10,500 gibt.

Bitcoin Preisanalyse

In den letzten beiden Analysen haben wir die Chancen für weitere Abwärtsbewegungen des Bitcoin-Preises unter 10,400 gegenüber dem US-Dollar erörtert. Der Preis durchbrach den 10,250-Unterstützungsbereich und den stündlichen einfachen gleitenden 100-Durchschnitt. Darüber hinaus war der jüngste Rückgang derart, dass der Preis den Unterstützungsbereich von 10,100 durchbrach. Schließlich gab es eine Abwärtsspitze unterhalb des 10,000-Niveaus und ein neues Swing-Tief wurde in der Nähe des 9,938-Niveaus gebildet.

Vor kurzem gab es eine Aufwärtskorrektur über dem 10,000-Niveau. Darüber hinaus hat der Preis das 23.6% Fib-Retracement-Niveau der letzten Folie von einem Hoch bei $ 10,528 auf ein Tief bei $ 9,938 durchbrochen. Die Aufwärtsbewegung wurde jedoch von den Niveaus $ 10,200 und $ 10,250 begrenzt. Auf dem Stunden-Chart des BTC / USD-Paares bildet sich ebenfalls eine wichtige rückläufige Trendlinie mit einem Widerstand nahe dem 10,250-Dollar.

Zusätzlich wirkt der 50% Fib-Retracement-Level der letzten Folie von $ 10,528-Hoch auf $ 9,938-Tief als Widerstand für die Bullen. Oberhalb der Trendlinie liegt der nächste Schlüsselwiderstand in der Nähe des 10,350-Niveaus und des stündlichen 100-SMA. Vor diesem Hintergrund ist ein erfolgreicher Abschluss über dem 10,400-Niveau plus dem 61.8% -Fib-Retracement-Niveau der letzten Folie vom 10,528-Hoch auf das 9,938-Tief erforderlich, um weitere Gewinne zu erzielen.

Auf der anderen Seite ist das $ 10,000-Niveau eine sofortige Unterstützung. Die Hauptunterstützung liegt jedoch in der Nähe des 9,950-Niveaus. Unterhalb von $ 9,950 bestehen kurzfristig Chancen auf weitere Verluste. Die nächste wichtige Unterstützung liegt in der Nähe von $ 9,800.

Bitcoin Preisanalyse BTC Chart

Auf dem Chart ist der Bitcoin-Preis deutlich unter Druck und könnte in den kommenden Sessions weiter unter den 10,000-Dollar fallen. Sollte es zu einem rückläufigen Bruch unter dem 9,950-Niveau kommen, könnte der Preis in Richtung des 9,800-Niveaus tendieren. Der Hauptpivot-Level liegt in der Nähe des $ 9,500-Levels.

Technische Indikatoren:

Stündlicher MACD - Der MACD bewegt sich immer noch im rückläufigen Bereich.

Stündlicher RSI (Relative Strength Index) - Der RSI für BTC / USD liegt deutlich unter dem 50-Niveau.

Wichtige Support-Level - $ 10,000, gefolgt von $ 9,950.

Hauptwiderstandsstufen - $ 10,200, $ 10,250 und $ 10,350.

Nachrichtenquelle

Ad-unten
Ad-unten
Ad-unten
Ad-unten

KEINE KOMMENTARE