Bitcoin fällt $ 1k in 1 Hour, während die Märkte einen Treffer erzielen

Ad-Midbar
Ad-Midbar
Ad-Midbar
Ad-Midbar

Die Märkte für Kryptowährungen gaben am 10 im Juli stark nach, nachdem Bitcoin (BTC) einen weiteren 1000-Abverkauf erlitten hatte, und bestritt einen bullischen Ausbruch, der darauf ausgerichtet schien, seine jüngsten 2019-Hochs zu testen.

Bei 14: 00 UTC Am 10-Juli löste BTC in etwas mehr als einer Stunde 962 von seinem Preisschild und landete knapp über der psychologischen Unterstützung von 12,000, bevor eine weitere Welle von Verkäufern es auf ein Höchsttief von 11,550 schleppte.

Die Kurse hatten ursprünglich versucht, über 13,200 zu steigen, wurden jedoch gestoppt, da eine schnelle Umkehrung der Dynamik die Kurse wieder unter 12,000 sinken ließ.

Related: Der Bitcoin-Preis erholt 85% der letzten Verluste mit einem Anstieg über $ 13K

Der BTC-Preis hat sich seitdem leicht erholt und wechselt derzeit den Besitzer bei 11,813.

Der Rückgang ging auch mit einem starken Anstieg des gesamten Handelsvolumens von 3.8 Mrd. USD über einen Zeitraum von 24 Mrd. USD einher, da die Händler nach Angaben von CoinMarketCap bestrebt waren, Gewinne zu verbuchen und die Märkte in rascher Folge zu verlassen, während die Kryptopreise auf breiter Front sanken.

Bedeutende Namen wie Ether (ETH), Litecoin (LTC), XRP (XRP) und EOS (EOS) verloren ungefähr zur gleichen Zeit wie BTC an Wert und verloren zwischen 6-11 Prozent in knapp 4-Stunden.

Related: Bitcoin-Kursaugen bewegen sich über $ 13K, da die Dominanzrate das 2-Jahreshoch erreicht

Darüber hinaus erlitt die gesamte Marktkapitalisierung aller Kryptowährungen zusammen einen Verlust von 27.1 Mrd. USD innerhalb von 24-Stunden, was einen der größten Marktwertverluste an einem Tag seit Juni 28, 2019, darstellt.

Die kurzfristige Entwicklung bleibt volatil, so dass BTC eine Erholung der heutigen Dynamik erleben könnte. Dies muss jedoch von einem starken Anstieg des (zinsbullischen) Volumens begleitet werden, um den jüngsten, immer noch spürbaren Ausverkauf zu beenden.

Disclosure: Dieser Autor hat zum Zeitpunkt des Schreibens keine Kryptowährung.
Bitcoin-Bild über Shutterstock

Ähnliche Beiträge

Nachrichtenquelle

Ad-unten
Ad-unten
Ad-unten
Ad-unten

KEINE KOMMENTARE