Der Bitcoin (BTC) -Preis könnte sich beschleunigen, wenn er $ 10,600 übersteigt

Ad-Midbar
Ad-Midbar
Ad-Midbar
Ad-Midbar

  • Der Bitcoin-Preis erholte sich kürzlich und kletterte über den 10,200-Widerstand gegenüber dem US-Dollar.
  • Der Preis liegt derzeit deutlich über dem 10,300-Wert, steht jedoch vor Hürden in der Nähe von 10,500-Werten und 10,600-Werten.
  • Auf dem Stunden-Chart des BTC / USD-Paares (Daten-Feed von Kraken) bildet sich eine verbindende zinsbullische Trendlinie mit Unterstützung in der Nähe von $ 10,250.
  • Der Preis dürfte höher steigen, wenn er in naher Zukunft den Widerstandsbereich von 10,600 durchbricht.

Der Bitcoin-Preis korrigiert höher mit einer positiven Tendenz über 10,200 gegenüber dem US-Dollar. Der BTC könnte weiter steigen, wenn er die Widerstände von $ 10,500 und $ 10,600 durchbricht.

Bitcoin Preisanalyse

In der vergangenen Woche verzeichneten wir einen starken Rückgang des BTC unter die Unterstützung des 10,000 gegenüber dem US-Dollar. Der Kurs bewegte sich in Richtung 9,500-Unterstützung und startete kürzlich eine Aufwärtskorrektur. Es wurde oberhalb des Widerstandsniveaus von $ 10,000 gehandelt, um in eine kurzfristig positive Zone zu gelangen. Darüber hinaus gab es einen Bruch über dem 10,200-Widerstand und dem stündlichen einfachen gleitenden 100-Durchschnitt.

Der Preis steht jedoch vor einigen wichtigen Hürden in der Nähe der Widerstandsniveaus von $ 10,500 und $ 10,600. Es gab bereits einige Versuche, die Resistenzen von $ 10,500 und $ 10,600 zu übertreffen, aber die Bullen scheiterten. Das letzte Swing-Hoch wurde in der Nähe von 10,513 gebildet und der Preis ist derzeit rückläufig. Es wurde unterhalb des 10,400-Niveaus plus des 23.6% -Fib-Retracement-Niveaus des letzten Abschnitts vom 9,998-Tief bis zum 10,513-Hoch gehandelt.

Auf der anderen Seite gibt es eine anständige Unterstützung in der Nähe der Niveaus $ 10,250 und $ 10,200. Darüber hinaus bildet sich auf dem Stunden-Chart des BTC / USD-Paares eine verbindende zinsbullische Trendlinie mit Unterstützung in der Nähe von 10,250. Der Bitcoin-Preis könnte auch starke Gebote in der Nähe des 10,225-Niveaus und des stündlichen 100-SMA finden. Wenn die Bullen die 10,200-Unterstützung nicht verteidigen, könnte der Preis auf 10,000 fallen.

Auf der Oberseite steht der Preis eindeutig einem starken Widerstand nahe den Niveaus von 10,500 und 10,600 gegenüber. Daher ist eine überzeugende Pause über dem 10,600-Niveau erforderlich, damit die Bullen an Bodenhaftung gewinnen. Im genannten Fall könnte sich der Preis in Richtung der Widerstandsniveaus $ 10,800 und $ 11,000 beschleunigen.

Bitcoin Preisanalyse BTC Chart

Auf dem Chart nähert sich der Bitcoin-Preis einem entscheidenden Ausbruchspunkt und könnte entweder über 10,600 steigen oder einen neuen Rückgang unter 10,200 beginnen. Solange es keinen Schlusskurs über $ 10,500 und $ 10,600 gibt, besteht das Risiko weiterer Verluste für den Preis. Die wichtigsten Unterstützungen unterhalb von $ 10,200 liegen in der Nähe von $ 10,000 und $ 9,800.

Technische Indikatoren:

Stündlicher MACD - Der MACD bewegt sich wahrscheinlich zurück in die bullische Zone.

Stündlicher RSI (Relative Strength Index) - Der RSI für BTC / USD liegt derzeit über dem 50-Niveau.

Wichtige Support-Level - $ 10,200, gefolgt von $ 10,200.

Hauptwiderstandsstufen - $ 10,500, $ 10,600 und $ 10,650.

Nachrichtenquelle

Ad-unten
Ad-unten
Ad-unten
Ad-unten

KEINE KOMMENTARE