Bitcoin (BTC) -Preiskorrekturgewinne: Wichtige Unterstützungen in der Nähe

Ad-Midbar
Ad-Midbar
Ad-Midbar
Ad-Midbar

  • Der Bitcoin-Preis wurde auf ein neues 2019-Hoch bei 8,370 gehandelt und vor kurzem gegenüber dem US-Dollar nach unten korrigiert.
  • Der Preis wurde unter der Unterstützung von $ 8,200 gehandelt, aber es gibt viele Unterstützungen über $ 7,800 und $ 7,600.
  • Die in dieser Woche verfolgte zinsbullische Trendlinie könnte auf dem Stunden-Chart des BTC / USD-Paares (Daten-Feed von Kraken) Unterstützung für den 7,800-Dollar bieten.
  • Es gab starke Gewinne in Ethereum (brach $ 265) und Plätschern (getestet $ 0.4800) in den letzten Stunden.

Der Bitcoin-Preis stieg weiter an, bevor er Verkäufern in der Nähe von 8,370 gegenüber dem US-Dollar gegenüberstand. BTC korrigiert derzeit niedriger, aber Dips bleiben oberhalb von $ 7,800 und $ 7,600 gut unterstützt.

Bitcoin Preisanalyse

Gestern haben wir über die Chancen diskutiert, dass der Bitcoin-Preis gegenüber dem US-Dollar über dem 8,300-Wert steigt. Das BTC / USD-Paar legte über $ 8,280 und $ 8,300 zu. Das Paar handelte sogar auf ein neues 2019-Hoch in der Nähe von $ 8,370, konnte jedoch nicht weiter zulegen. Infolgedessen begann der Preis eine neue Abwärtskorrektur unter den Unterstützungsniveaus von 8,300 und 8,280. Der Preis hat sogar die 8,200-Unterstützung durchbrochen, blieb aber deutlich über dem stündlichen einfachen gleitenden Durchschnitt von 100.

Während des Rückgangs kam es zu einem Bruch unter dem 50% Fib-Retracement-Niveau des Aufwärtstrends vom Tiefststand bei $ 7,625 zum Hochststand bei $ 8,370. Außerdem wurde der Kurs auf dem Stunden-Chart unterhalb eines aufsteigenden Kanals mit Unterstützung in der Nähe von 8,200 gehandelt. Es öffnete die Türen für weitere Verluste und der Preis stieg unter 8,000. Der BTC-Preis wurde sogar unterhalb des 61.8% Fib-Retracement-Niveaus des Aufwärtstrends zwischen dem Tiefststand von $ 7,625 und dem Höchststand von $ 8,370 gehandelt. Das Niveau von $ 7,800 wirkte sich jedoch stark unterstützend aus. Noch wichtiger ist, dass die in dieser Woche verfolgte zinsbullische Trendlinie auf dem Stunden-Chart des BTC / USD-Paares Unterstützung bei 7,800 bieten könnte.

Das Paar testete die Trendlinie und das 76.4% Fib-Retracement-Niveau auf der Oberseite von $ 7,625-Tief auf $ 8,370-Hoch. Es scheint, dass der Preis über 7,800 gut unterstützt bleibt. Wenn die Trendlinie unterschritten wird, testet der Preis möglicherweise die nächste Unterstützung in der Nähe der Niveaus $ 7,650, $ 7,630 und $ 7,610. Darüber hinaus bewegt sich der stündliche 100-SMA ebenfalls in der Nähe des 7,650-Niveaus, um als starke Unterstützung zu fungieren.

Bitcoin Preisanalyse BTC Chart

Mit Blick auf die Grafik ist der Bitcoin-Preis offensichtlich gestartet, eine dringend benötigte Abwärtskorrektur von 8,370. Dessen ungeachtet bleiben die Dips unterstützt und der Preis dürfte starke Gebote in der Nähe von $ 7,800 oder $ 7,600 finden. Nur ein Schlusskurs unter $ 7,600 und der stündliche 100-SMA könnten eine erweiterte Abwärtskorrektur auslösen.

Technische Indikatoren:

Stündlicher MACD - Der MACD bewegt sich langsam in die bärische Zone.

Stündlicher RSI (Relative Strength Index) - Der RSI für BTC / USD fiel deutlich unter die 50- und 45-Niveaus.

Wichtige Support-Level - $ 7,800, gefolgt von $ 7,600.

Hauptwiderstandsstufen - $ 8,000, $ 8,150 und $ 8,370.

Nachrichtenquelle

Ad-unten
Ad-unten
Ad-unten
Ad-unten

KEINE KOMMENTARE