Bitcoin und Altcoins reichen mit bärischer Tendenz

Ad-Midbar
Ad-Midbar
Ad-Midbar
Ad-Midbar

  • Bitcoin (BTC) bewegt sich innerhalb des Bereichs nach unten.
  • Altcoins bewegen sich synchron mit der ersten digitalen Währung.

Der Kryptowährungsmarkt blutet wieder. Bitcoin und alle wichtigen Altcoins verursachen in den frühen asiatischen Stunden aufgrund der wachsenden bärischen Stimmung Verluste. Die Marktkapitalisierung für Kryptowährungen sank von 199 Mrd. USD dieses Mal am Montag auf 202 Mrd. USD. Das durchschnittliche tägliche Handelsvolumen blieb unverändert bei 59 Mrd. USD. Der Marktanteil von Bitcoin stieg auf 66.5%.

Top-3 Münzen Preisübersicht

BTC / USD bewegt sich seit Anfang der Woche um den 7,300. Die Münze erreichte ein Intraday-Hoch bei $ 7,406. Die Aufwärtsdynamik konnte jedoch nicht aufrechterhalten werden und Bitcoin rutschte wieder unter 7,300. Die lokale Unterstützung wird durch die untere Zeile der 1-Stunden-Bollinger-Band a5 $ 7,250 erzeugt. Sobald dies nicht mehr möglich ist, dürfte der Ausverkauf mit dem nächsten Tiefststand von $ 7,156 und dem psychologischen $ 7,000 am Montag an Fahrt gewinnen.

BTC / USD, 1-Stunden-Chart



Ethereum bleibt nahe bei $ 149.00. Der zweitgrößte digitale Vermögenswert mit der aktuellen Marktkapitalisierung von 16.6 Mrd. USD bewegt sich in einem engen Bereich mit einer rückläufigen Tendenz. Die anfängliche Unterstützung erfolgt zum Sonntags-Tief von 147.50 (der unteren Linie des 1-Stunden-Bollinger-Bandes), der Widerstand wird von SMA100 (Simple Moving Average) zur 1-Stunde bei 151.50 erstellt.

ETH / USD, 1-Stunden-Chart



Ripples XRP erkundet den Bereich unterhalb von $ 0.2200. Die Münze hat in den letzten 1.6-Stunden 24% ihres Wertes eingebüßt und ist seit Tagesbeginn weitgehend unverändert geblieben. Wenn die Bewegung unter den 0.2200-Kurs weiter anhält, könnte der Ausverkauf an Fahrt gewinnen, wenn der nächste Schwerpunkt auf dem 27-Tief vom November bei 0.2130 liegt.

XRP / USD, 1-Stunden-Chart

Nachrichtenquelle

Ad-unten
Ad-unten
Ad-unten
Ad-unten

KEINE KOMMENTARE